Baumarkt

k3 mapa beendet ein Supply Chain Bewertungsprojekt bei großer deutscher Baumarktkette

Wiesbaden, Madrid, 8. Januar 2016. Ein Projekt zur Bewertung der Supply Chain bei einer großen deutschen Baumarktkette wurde erfolgreich im letzten Quartal 2015 abgeschlossen. Das Ziel des Projektes war die Analyse und Bewertung des aktuellen Logistikprozesses zum und innerhalb des Zentrallagers der Baumarktkette. Während des kürzlich durchgeführten Projektabschlussgespräches drückte der Logistikdirektor seine volle Zufriedenheit mit dem Projekt aus. “Wir wussten, dass die k3 Berater ein ausgeprägtes know how in der Automobil- und Pharmaindustrie besitzen. Da unser Geschäft unterschiedlich ist, waren wir zu Beginn etwas zurückhaltend k3 zu engagieren. Ich muss nun sagen, dass ich wirklich hoch erfreut bin k3 beauftragt zu haben ! Wir haben sehr viel gelernt !” so der der Logistikdirektor im Projektabschlussgespräch. “Wir haben bereits mehrere Supply Chain Projekte in der Automobil- und Pharmaindustrie durchgeführt, dieses war...

So sollte ein Baumarkt sein

Baumärkte führen schon lange nicht nur mehr spezielle Werkzeuge, Materialen und was ein Handwerkerherz sonst noch so höher schlagen lässt. Ganz im Gegenteil, das Angebot ist gleich in Shops, wie www.detec-handel.de, haben bieten oft noch weit mehr an, als ein ortsansässiger Fachhandel, so dass sich hier die Suche nach einem bestimmten Artikel nicht nur bequem von Hause aus, sondern auch einfacher erledigen lässt. Detec-Handel begeistert seine Kunden durch ein umfassendes Warensortiment, ist zudem sehr übersichtlich aufgebaut und besticht nicht nur durch sensationelle Preise, sondern auch durch qualitativ hochwertige Ware. Hier lohnt sich ein Einkauf immer, wobei nicht nur Heimwerker von diesem Shop profitieren können. Guter Service, sensationelle Preise und schnelle Lieferung Sollten Kunden Fragen zu einem bestimmten Angebot haben, muss sich auch hier niemand ignoriert fühlen, denn die Kunden Hotline ist rund, um die Uhr mit kompetenten...

Baumarkt-Alternativen im Web

In Baumärkten war wohl schon so gut wie jeder mal, der ein Renovierungs- oder Umbauprojekt bei sich zu Hause hatte. Steht beispielsweise die Renovierung eines Badezimmers an, so stattet man in vielen Fällen dem lokalen Baumarkt einen Besuch ab. Doch dort angekommen empfindet man den Besuch dann oftmals eher als ärgerlich: Meistens sind Baumärkte groß und eher unübersichtlich gestaltet. Hier sucht man lange nach den entsprechenden Produkten und wirklich fachmännische Hilfe ist nur sehr selten zu finden. Noch dazu sind die Preise in vielen Fällen recht happig. Die günstigere Alternative findet man ganz klar im Internet! Hier gibt es eine Mengen Webshops wie beispielsweise diesen hier, die sich auf den Verkauf von Baumaterialien aller Art spezialisiert haben. Im Fall des verlinkten Shops geht es dabei speziell um das Thema Badezimmer bzw. Badezimmerrenovierungen. Egal ob man also auf der Suche nach einem neuen Waschbecken ist, oder es um...

Praktiker AG weitet Zusammenarbeit mit easycash aus Max Bahr und Praktiker setzen auf Debit- und Kreditkartenacquiring aus einer

Ratingen, Juni 2012. Die Praktiker AG hat die Zusammenarbeit mit der easycash GmbH, einem Unternehmen der Ingenico Gruppe (Euronext: FR0000125346 - ING), ausgeweitet: Seit Januar 2012 legt der Baumarktkonzern nun auch das Debit- und Kreditkartenacquiring für seine deutschen Vertriebslinien Praktiker und Max Bahr in die Hände des Ratinger Zahlungsinstitutes. Damit wickeln die Märkte neben girocard-Zahlungen auch die Debitkarten V PAY und Maestro flächendeckend über easycash ab. In Schwerpunktmärkten, etwa in Grenznähe oder Ballungsräumen, wird dies durch die Akzeptanz von Visa- und MasterCard-Kreditkarten ergänzt. "Die nun...

14.06.2012: | |

15 Jahre Neues vom MarketingIngenieur

(NL/1097974412) 1997 ? vor 15 Jahren ? erschien der erste Newsletter vom Wuppertaler Ingenieurbüro für Marketing, damals noch als Print-Ausgabe unter dem Titel ?Marketing-PRESSE?. Damals gab es neben interessanten Themen aus Marketing und Werbung immer auch die Möglichkeit, weitergehende Informationen anzufordern. An diesem Prinzip hat sich bis heute nichts geändert. Von Print zu Online 2005 erfolgte der parallele Übergang zum E-Mail-Newsletter. Nachdem sich die E-Mail als Kommunikationsmedium auch in der Baubranche flächendeckend etabliert hatte, konnten die ?Tipps & Trends rund um den Baumarkt? unter dem Kurztitel ?NewsM@il?...

Neubau mit Umweltnutzen

(ddp direct)Wenn die Baumarktkette toom Ende Februar ihren neuen Markt im rheinland-pfälzischen Nieder-Olm vor den Toren von Mainz eröffnet, geht das Unternehmen damit einen weiteren Schritt in der Umsetzung seiner Nachhaltigkeitsstrategie. Der Baumarkt ist das erste zertifizierte Green Building des Unternehmens und so konzipiert, dass Energie und die natürliche Ressource Wasser im täglichen Betrieb geschont werden. Mit diesen und weiteren Aspekten der Nachhaltigkeit erfüllt der toom Baumarkt in Nieder-Olm als erster Baumarkt Deutschlands die Vorgaben für das Zertifikat Silber der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen...

11.01.2012: | |

ZEUS: 2011 starke Position ausgebaut

(ddp direct)Die 734 deutschen und österreichischen ZEUS Systemgeschäfte sind 2011 um 2,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gewachsen und erreichten damit einen Netto-Verkaufsumsatz von 2,25 Mrd. EUR. Allen voran trugen die hagebaumärkte in Deutschland mit 4,2 Prozent Umsatzsteigerung diese gute Entwicklung. Zusammengefasst: Die Systemgeschäfte hagebaumarkt, Werkmarkt und Floraland marschieren, die nicht systemgebundenen Fachgeschäfte und Märkte stagnieren, bringt Michael Baumgardt, Sprecher der ZEUS Geschäftsführung, die Entwicklung der in der ZEUS zusammengeschlossenen Handelspartner auf den Punkt. So entwickelten sich die...

Neu von Wagner: Pflanzenroller-Serie „Venezia“

Die neue Pflanzenroller-Serie „Venezia“ lässt keine Wünsche an hohe Qualität und gute Gestaltung offen. Der Materialmix aus Massivholz und Metall harmoniert mit allen modernen und klassischen Möbeln im Innen- und Außenbereich. Material und Verarbeitung sind erstklassig: Ein pulverbeschichteter Stahlrahmen mit praktischer Griffmulde, wahlweise in den Farbtönen „Anthrazit“ oder „Silbergrau“, wird durch eine rutschsichere, geriffelte Einlage aus massivem, FSC-zertifiziertem Kiefernholz komplettiert. Das Holz wurde mit reinem Naturöl behandelt, ist dadurch feuchtigkeitsabweisend und für den Einsatz im Außenbereich...

Krügers Baufachzentrum geht online!

Wer sich im Internet auf die Suche nach einem kompetenten und zuverlässigen Partner für Bau- und Renovierungsmaterial macht, wird ab sofort unter der Adresse www.kruegers-baufachzentrum.de fündig. Krügers Baufachzentrum aus Hessisch Oldendorf bietet Privatkunden und Bauunternehmern umfassende Bau-Beratungen, vielfältige Werkzeuge für Hobbyhandwerker und Profis, komplexe bauchemische Erzeugnisse und verschiedene Komplettlösungen – außerdem einen Schlüsseldienst und Energieberatungen zum energieeffizienten Bauen oder Sanieren. Die neue Website wartet außerdem mit einer anschaulich gestalteten Produktvorführung, wissenswerten...

10.06.2010: | |

Kaminofen vom Baumarkt . Ja oder Nein , eine Entscheidungshilfe

Wer sich einen Kaminofen kaufen möchte sollte dies am besten jetzt tun. Denn die Preise sind im Sommer erheblich günstiger als im Winter. Mit einem Kaminofen können Sie zusätzlich durch die Senkung Ihrer Energiekosten viel Geld sparen. Mit einem wassergeführten Kaminofen in Kombination mit einer Solaranlage kann man sogar bis zu 90% des Gasverbrauches senken. Eine sinvolle Entscheidung, angesicht der stets steigenden Energiepreise. Angenehm wärmen, sparen und auch noch einen Beitrag für den Umweltschutz leisten. Trotz der enormen Vorteile eines Kaminofens bleiben beim Verbraucher viele Fragezeichen. Im Internet gibt es zwar...

Inhalt abgleichen