Sprachförderung

Berufliche Qualifikation von Migranten

Die AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. hilft bei der beruflichen Qualifikation von Migranten Das Projekt "Berufsbezogene Sprachförderung Deutsch als Zweitsprache" wird im Rahmen des ESF-BAMF-Programms durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Die Presse berichtet bereits seit Monaten über die Zuwanderungs- und Flüchtlingspolitik. Auch für die Stadt Leverkusen - mit aktuell ca. 2.500 Flüchtlingen - ist es ein Ziel der Zuwanderungspolitik, die Flüchtlinge schnellstmöglich auch in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Als Kooperationspartner der Jobservice Beschäftigungsförderung Leverkusen gGmbH bereitet die AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. Migranten im Rahmen des ESF-BAMF Projektes "Berufsbezogene Sprachförderung" auf den Beruf und das tägliche Leben in Deutschland vor. Ziel dieser Zusammenarbeit ist, allen Teilnehmern des Programms zu einer beruflichen Laufbahn...

Buchveröffentlichung: Im Kollektiv ist Sprache Macht

Buchveröffentlichung Im Kollektiv ist Sprache Macht Eine Untersuchung zu Zusammenhängen zwischen Muttersprache, Spracherwerb und Drop-outs im österreichischen Schulsystem ‘Sprache und Macht’ sowie ‘Sprache als Macht’ ist in gewisser Weise als das Selbe zu betrachten. Jemand der in ein Land emigriert, mit einer anderen Sprache, wird gewissermaßen dazu gedrängt sich seiner Muttersprache zu entledigen und fortan die Sprache der ‘aufnehmenden’ Gesellschaft, sprich dem neuen Kollektiv, zu übernehmen. Dies ist der aktuelle politische Diskurs, aber auch die generelle Einstellung des Kollektivs. Der politische Diskurs ergibt sich ebenfalls aus der Annahme, der gängigen Assimilationspolitik. Sprich Migranten sollen durch Sprache möglichst schnell in das vorhandene Kollektiv integriert werden, eben auch sprachlich. Der Vorteil einer Bi- oder gar Multilingualen Gesellschaft wird kaum Beachtung geschenkt, wobei die Mehrsprachigkeit...

9. Bundesweiter Vorlesetag: FRÖBEL nimmt mit mehr als 100 Einrichtungen teil

Am diesjährigen Vorlesetag am 16. November erwarten FRÖBEL-Kindergärten und -Horte in ganz Deutschland zahlreiche ehrenamtliche und zum Teil prominente Vorleser, die den Kindern aus ihren Lieblingsbüchern vorlesen. Für das Vorlesen wurden Vertreter aus Politik und Wirtschaft, Sportler, Künstler und Schauspieler oder auch Nachbarn und Verwandte der Kinder gewonnen, denen die Leseförderung von Kindern am Herzen liegt und die Freude haben, spannende Geschichten gemeinsam mit Kindern zu erleben. So freuen sich die Kinder aus dem FRÖBEL-Kindergarten „SieKids Energiezwerge“ in Mülheim an der Ruhr auf den Besuch von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft. Sie nimmt wie viele weitere Prominente schon seit mehreren Jahren als Vorleserin an der bundesweiten Aktion teil. Unter den bekannteren Vorlesepaten bei FRÖBEL sind in diesem Jahr auch Brandenburgs Justizminister Dr. Volkmar Schöneburg, Schauspielerin Tatjana Kästel, Maximilian...

www.pferdegestuetzte-therapie.de: 'Wo wäre der Mensch denn geblieben, hätte er nicht zum Freunde das Pferd'

Wiehernde Therapeuten mit breitem Rücken: Die Reittherapeutin Doreen Hammerschmidt schätzt die Wirkungen des Therapeutischen Reitens auf den Menschen und stellt auf ihrer Homepage die Möglichkeiten von Reittherapie und Reitpädagogik vor. Gemeinsam mit ihrem Lebenspartner Alexander Kanitz (Anti-Aggressionstrainer) und der Sportwissenschaftsstudentin Tina Linke bietet sie im Stotternheimer Reitverein nicht nur Reittherapie als Einzeltherapie oder Reitpädagogik in der Gruppe sondern auch die Frühförderung von 3- 6-jährige Kindern und Mutter- oder Vater-Kind-Reiten an. Zu ihrem Wohlfühlprogramm mit Hilfe der Vierbeiner zählen...

Fitness-Training für die Rechtschreibung – Diktattrainer zum Sofort-Download freigegeben

Die Lernsoftware-Reihe „Fit in Deutsch: Diktattrainer 1. – 8. Klasse“ gehört zu den Erfolgsprodukten der Münchner KHSweb.de Bildungssoftware GmbH. An über 10.000 Schulen, Bibliotheken und in zahllosen Privathaushalten werden mit Hilfe bewährter Übungsdiktate Rechtschreibschwächen erkannt und gezielt durch interaktive Übungen behoben. Lehrkräfte schätzen die Software, weil sie ihnen hilft, die allseits geforderte individuelle Förderung in die Tat umzusetzen; denn ohne Lehrereingriff werden die Diktattexte im Sprechtakt vorgelesen, die Eingaben werden analysiert und Rechtschreibregeln zugeordnet. Zu den Rechtschreibregeln...

Neuerscheinung Lernsoftware zur Sprachförderung „Ich lerne Deutsch“

Unter dem Titel „Ich lerne Deutsch“ ist beim Münchner Verlag KHSweb.de Bildungssoftware GmbH ein Software-Paket zur Sprachförderung erschienen. Spielerisch erkunden Kinder mit Migrationshintergrund oder Sprachdefiziten ihr Lebensumfeld. Multimedial führt das Programm sie an die Sprache heran, so dass sie selbstständig und mit Freude Alltagssituationen besser verstehen und bewältigen können. Die Lernspiele orientieren sich an den Themen Familie, Natur, Wohnung, Kleidung, Einkaufen, Spielen, Wetter, Farben und Mengen. Die Fördersoftware ist vielfältig nutzbar: Kindergärten, Hort, Vor-, Grund-, Förderschulen, Lernstudios,...

Inhalt abgleichen