deutsch als fremdsprache

Buchveröffentlichung: Im Kollektiv ist Sprache Macht

Buchveröffentlichung Im Kollektiv ist Sprache Macht Eine Untersuchung zu Zusammenhängen zwischen Muttersprache, Spracherwerb und Drop-outs im österreichischen Schulsystem ‘Sprache und Macht’ sowie ‘Sprache als Macht’ ist in gewisser Weise als das Selbe zu betrachten. Jemand der in ein Land emigriert, mit einer anderen Sprache, wird gewissermaßen dazu gedrängt sich seiner Muttersprache zu entledigen und fortan die Sprache der ‘aufnehmenden’ Gesellschaft, sprich dem neuen Kollektiv, zu übernehmen. Dies ist der aktuelle politische Diskurs, aber auch die generelle Einstellung des Kollektivs. Der politische Diskurs ergibt sich ebenfalls aus der Annahme, der gängigen Assimilationspolitik. Sprich Migranten sollen durch Sprache möglichst schnell in das vorhandene Kollektiv integriert werden, eben auch sprachlich. Der Vorteil einer Bi- oder gar Multilingualen Gesellschaft wird kaum Beachtung geschenkt, wobei die Mehrsprachigkeit...

Deutsch als Fremdsprache - Lehrwerke in Südkorea und in Deutschland

von Thorsten Schmidt - OPTIMUS Redaktion „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ lautet die, ursprünglich von der Werbebranche geschaffene, Metapher für den Mehrwert von Bildern. Aber auch beim Lernen einer Fremdsprache stellen Bilder eine sinnvolle Hilfe dar, die als Unterstützung für einen effektiven Lernerfolg eingesetzt werden können. Inwiefern Bilder in dem Bereich „Deutsch als Fremdsprache“ (DaF) sinnvolle und vielseitige Einsatzmöglichkeiten bieten ist daher von besonderem Interesse. Mit diesem Fragenkomplex befasst sich Dr. Su-Young Seo-Nam in ihrer Dissertation. Die wissenschaftliche Untersuchung der Funktionen, Typen und Rezeption von Bildern in Lehrwerken Südkoreas und Deutschlands gibt Aufschluss über den interkulturellen Umgang mit diesem Thema. Anhand einer genauen Definition des Begriffes „Bild“ wird die historische Entwicklung der Verwendung von Bildquellen in Lehrbüchern von DaF-Lehrwerken nachgezeichnet. Der...

Hausaufgabenprobleme clever gelöst

Vielen Kindern und Erwachsenen ist die Problematik rund um das Thema Hausaufgaben sehr wohl bekannt. Viele Eltern versuchen ihren Sprösslingen bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben mit mehr oder weniger Erfolg unter die Arme zu greifen. Sie werden meist sogar zum Nachhilfelehrer ihrer Kinder. Die Nachhilfe- und Sprachenschule Grübl & Kroggel zeigt, wie man mit einer neuen effektiven Lernmethode aufkommende Schwierigkeiten bei den Hausaufgaben leicht lösen kann. Das tägliche Erledigen der Hausaufgaben ist in vielen Familien ein sehr emotionsgeladenes Thema und führt oft zu einer Belastung der häuslichen Situation. Besonders wenn sich die Hausaufgaben weit über die akzeptable Zeitgrenze erstrecken oder ständiges Ermahnen seitens der Eltern notwendig wird. Die Aufgaben des Lehrers, die am Nachmittag in der unterrichtsfreien Zeit erledigt werden sollen, dienen eigentlich der Nachbereitung des erteilten Unterrichts, um den Schulstoff zu...

Konzentrationsstörungen lassen sich in den Griff bekommen

Viele Kinder leiden an so genannten Konzentrationsstörungen beim Lernen. Sie verhalten sich zappelig im Unterricht oder stören andere Mitschüler im Schulalltag. Die Nachhilfe- und Sprachenschule Grübl & Kroggel arbeitet mit erfolgreichen Lernmethoden, die verhindern können, dass Konzentrationsstörungen beim Lernen auftreten. Viele Eltern oder auch Lehrer bemängeln immer häufiger Konzentrationsstörungen bei Schülern. Nicht selten wird davon ausgegangen, dass die gesprochene Kommunikation beim Empfänger auch Eins-zu-eins ankommt. So können nicht oder nicht vollständig verstandene Wörter dazu führen, dass das Gesagte eben...

Lese- und Schreibfähigkeit – Die Basis für den Erfolg

Analphabetismus, die Unfähigkeit zu schreiben und zu lesen, ist auch in Europa weit verbreitet. Diese Defizite haben nicht nur persönliche Nachteile für die betroffene Person, sondern auch für die Gesellschaft selbst. Die Nachhilfe- und Sprachenschule Grübl & Kroggel bietet Lösungen für dieses Problem mit anerkannten Lernmethoden. Kinder lernen mit den heutigen Methoden in der Schule nur noch unzureichend Lesen und Schreiben. Die Fähigkeit zu lesen stellt die allererste Grundlage dar, um sich weiteres Wissen selbständig anzueignen. Wer über diesen Schritt nicht hinauskommt, wird auch alles Nachfolgende nicht mit Bravour...

Lernen stellt ein Fachgebiet dar

Damit die Sicherheit auf unseren Straßen gewährleistet bleibt, wird Fahranfängern eine sehr gute Fahrausbildung zuteil. Was das Lernen unserer Kinder betrifft, mangelt es leider an einer guten „Lernausbildung“, damit sie lernen, wie man richtig lernt. In vielen Klassen mangelt es an einer richtigen Lernausbildung. Kinder sind in unserem heutigen Bildungssystem oft überfordert und der Unterricht wirkt langweilig. Kinder verlieren oft das Interesse, weil sie viele Dinge nicht verstanden haben und kommen dann mit dem Unterrichtsstoff nicht mehr mit. Deutlich ist dies in den heutigen Schulklassen zu sehen. Schüler lernen zu...

Erstaunliche Resultate mit Nachhilfeunterricht

Häufig sorgen schlechte Noten für Stress zwischen Eltern und Kindern. Dabei sind schlechte Leistungen in der Schule selten das Ergebnis von Faulheit oder mangelnder Intelligenz. Dass das Lernen selbst ein Fachgebiet darstellt, wird oft übersehen und so sind die drei Lernhindernisse mit ihren Phänomenen, die beim Lernen auftreten können, oft unzureichend bekannt. So stellen missverstandene Wörter eine große Barriere beim Lernen dar. Sie können u. a. dazu führen, dass sich jemand unkonzentriert oder müde fühlt. Auch übersprungene Lernschritte und Mangel an Anschauungsmaterial können ein Hindernis sein. Die in der Nachhilfe-...

Inhalt abgleichen