Übersäuerung

Marine Balance - Basische Hautpflege für ein ganzheitliches Gleichgewicht

Mit meiner Haut im Reinen - Ein ausgewogenes Säuren-Basen-Verhältnis ist für das gute Zusammenspiel unseres Organismus von großer Bedeutung. Für die Gesunderhaltung benötigt der Körper beides: Säuren und Basen. Meist geht diese Balance durch technischen Fortschritt, schädigende Umwelteinflüsse, veränderte Lebensbedingungen sowie ungesunde Lebensweisen auf Kosten der Basen verloren. Dies kann zu einer Überlastung des Stoffwechsels führen - chronische Erkrankungen können langfristige Folgen sein. Die vorsorgende Gesundheitspflege von Gertraud Gruber - basierend auf den drei Säulen "Ernährung, Bewegung und Hautpflege" - strebt das Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele als Spiegelbild von innerer und äußerer Schönheit an. Schon 1997, zu einer Zeit, in der die Bedeutung der Säuren und Basen im menschlichen Organismus erst wenig bekannt war, wurde auf der Schönheitsfarm GERTRAUD GRUBER unter ärztlicher Leitung die "Basische...

Schüßler Salze regulieren den Säure- Basenhaushalt

Wie wichtig ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt ist, wird mittlerweile so gut wie jedem bekannt sein. Bekannt ist auch, dass viele Krankheiten ihren Ursprung im „sauren Milieu“ haben und dass Krebszellen z.B. nur im sauren Milieu überleben können. Jeder kann ganz einfach ermitteln, wie es mit dem eigenen Säure- Basen-Haushalt bestellt ist. In diesem Beitrag (https://www.wirksam-heilen.de/blog/mit-dieser-medizin-laesst-sich-kein-geld-verdienen/) habe ich u.a. die Möglichkeiten zum Testen aufgezeigt. Ich lasse einmal organische Grunderkrankungen, die z.B. für eine akute Störung des Säure-Basen-Haushaltes verantwortlich sein können, außen vor. Denn meistens handelt es sich bei einer Übersäuerung um eine chronische Angelegenheit, entstanden durch jahrelange ungesunde Lebens- und Ernährungsgewohnheiten. Menschen, die von solch einer Übersäuerung betroffenen sind, fehlt es u.a. an folgenden Dingen: • Basischen Lebensmitteln...

Sodbrennen

Viele Menschen haben eine Übersäuerung des Gewebes durch zu viele Kohlenhydrate und nicht, wie oft angenommen wird, durch den Genuss von zu viel Fleisch und tierischem Eiweiß. Wer mehr über Glukose erfahren möchte, siehe Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Glucose Es ist schon eine Lebensumstellung kohlehydratarm zu essen, besonders im Kreise der Familie und bei Freunden werden die Essgewohnheiten anfangs kritisiert und in Frage gestellt. Die kohlenhydratarme Ernährungsform „Low Carb“ ist ein großer Schritt in Richtung eines wesentlich gesünderen Lebens und ein Weg aus dem größten Ernährungsdilemma unserer Zeit, denn letztendlich kommt es darauf an, was aus der Nahrung herausgeholt wird, und das kann ganz unterschiedlich sein. Eine gesunde Ernährung heißt vor allem möglichst natürliche und abwechslungsreiche Kost und wer auf die Kohlenhydrate in der Ernährung achtet, braucht keine Diät. Bewusstes Essen gepaart mit...

Schüßlersalze für die fünfte Jahreszeit

Als Karneval, Fastnacht oder auch „die fünfte Jahreszeit“ bezeichnet man die Bräuche, mit denen die Zeit vor der sechswöchigen Fastenzeit ausgelassen gefeiert wird. Die Fastenzeit selber beginnt mit dem Aschermittwoch, und sie dient auch heute noch vielen Menschen als Vorbereitung auf das Osterfest. Nun ist nicht jeder von uns ein Fan dieser Karnevalsveranstaltungen aber als ich 2015 einmal Tipps, wie diese tollen Tage besser überstanden werden können, in meinem kostenlosen Newsletter thematisiert hatte, war ich erstaunt über die vielen Zuschriften. Eine Abonnentin, die auch als Mineralstoffberaterin im Rheinland tätig ist,...

So kommen Säuren und Basen ins Gleichgewicht

Etwa 90 Prozent der Deutschen sollen von einer chronischen Übersäuerung betroffen sein. Dabei wissen die meisten Menschen nicht einmal genau, was damit gemeint ist. Denn es handelt sich nicht einfach nur um eine Übersäuerung des Magens. Wer z.B. ständig unter Sodbrennen oder saurem Aufstoßen leidet, muss nicht automatisch übersäuert sein. Eine Übersäuerung (Azidose) bedeutet, dass der Säure-Basen-Haushalt des Körpers so gestört ist, dass der pH-Wert im Blut unter 7,35 liegt (die Abkürzung pH steht für "potentia Hydrogenii" und bedeutet „Konzentration des Wasserstoffs in einer Lösung“). Je niedriger dieser Wert...

Ernährungswissenschaftler erklären was gesund ist

Es braucht keine lange Recherche um festzustellen, dass Ernährungswissenschaftler sich häufig widersprechen. So werden einmal weniger Kohlenhydrate empfohlen, dann heißt es, dies erhöhe das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Der Streit um mehr oder weniger Kohlenhydrate ist kein Streit, sondern lediglich Windmacherei aufgrund verschiedener Beschreibungen von Ergebnissen. Brauchen wir wirklich all diese vielen Pillen, Diäten und Nahrungsergänzungsmittel? Aufgrund der neuen Erkenntnisse und der kontroversen Meinungen, gibt es derzeit keine übereinstimmende und eindeutige Ernährungspyramide von unabhängiger Seite. Ernährungs-Gurus...

Übersäuerung und Sodbrennen

Viele Menschen haben eine Übersäuerung des Gewebes durch zu viele Kohlenhydrate und nicht, wie oft angenommen wird, durch den Genuss von zu viel Fleisch und tierischem Eiweiß. Wer mehr über Glukose erfahren möchte, siehe Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Glucose Es ist schon eine Lebensumstellung kohlehydratarm zu essen, besonders im Kreise der Familie und bei Freunden werden die Essgewohnheiten anfangs kritisiert und in Frage gestellt. Die kohlenhydratarme Ernährungsform „Low Carb“ ist ein großer Schritt in Richtung eines wesentlich gesünderen Lebens und ein Weg aus dem größten Ernährungsdilemma unserer Zeit,...

Sportlersalze

Ein paar der mittlerweile 27 Schüßler Salze sind ganz hervorragend geeignet, wenn es darum geht, sich vor, während und auch nach sportlichen Aktivitäten ausreichend mit Mineralstoffen zu versorgen. Es sind Mineralstoffe die u.a. die Sauerstoffaufnahme optimieren, die das Durchhaltevermögen stärken und die dafür sorgen, dass man von Muskelkrämpfen verschont bleibt. Idealerweise nimmt man die Mineralstoffe schon einige Tage vor den ersten Trainingseinheiten. Bleibt dafür keine Zeit, erfüllen sie selbstverständlich auch direkt zu Trainingsbeginn ihre gute Wirkung und können über einen unbedenklich langen Zeitraum eingenommen...

Initiative Bildung & Zukunft – Gesundheit Hessen: PRO Gesundheit, KONTRA Übersäuerung

Aus dem Lot geraten: Der pH-Wert unseres Blutes sollte stetig zwischen 7,36 und 7,44 liegen. Bei vielen Menschen liegt er jedoch darunter – was man als chronische Übersäuerung bezeichnet. Die Folge: Der Körper lagert die überschüssige Säure im Bindegewebe ab, wodurch dessen Funktion beeinträchtigt und das Gewebe nicht mehr optimal versorgt wird. Langfristig betrachtet kann das zu vielfältigen gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen, etwa: Adipositas, erhöhte Harnsäurewerte (bis hin zur Gicht), Diabetes mellitus Typ 2, diverse Muskel-, Gelenk- oder Hautbeschwerden, Burnout, Depressionen oder Rheuma. Ob man unter einer...

alomeda.eu absolviert erfolgreichen Online-Shop Relaunch für hochwertige basische Lebensmittel

alomeda.eu, der europaweit tätige Spezialanbieter von hochwertigen basischen Lebensmitteln aus Bad Homburg, hat den Relaunch seines Online-Shops erfolgreich absolviert. Mit der laufenden Expansion ging auch die Neugestaltung der Produktpräsentation einher, um den anspruchsvollen Kunden ein hohes Nutzungserlebnis, einfachste Bestellabwicklung und vor allem höchste Zufriedenheit zu bieten. Im Fokus des neuen Basenshops unter http://shop.alomeda.eu steht auch weiterhin die alomeda Basenkapseln Monatsration, die als handliche Dose ausgeliefert wird. Hinsichtlich seiner Produktstrategie hat sich alomeda ganz bewusst auf die Entsäuerung...

Inhalt abgleichen