Ernährungswissenschaftler

Was hält Leib und Seele zusammen?

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen – dieser Spruch ist schon uralt. Aber was versteht man unter gesunder Ernährung? Eine Flut von immer neuen Ernährungsempfehlungen durch die Medien, ist nicht zuletzt auch für Journalisten unüberschaubar geworden. Trotz den Skandalen um BSE, Genmanipulation und Hormonbehandlung ist es immer noch möglich, zu genießen und immer wichtiger, sich natürlich zu ernähren. Die Ernährung ist nicht nur Energie- und Nährstoffzufuhr und somit Basis für die Lebenserhaltung - Ernährung ist auch soziale Interaktion, Kultur, Tradition und Genuss. Unser Körper ist auf die Nahrung angewiesen, um leistungsfähig und gesund zu bleiben. Ernährungswissenschaftler möchten uns erklären, wie wir uns gesund zu ernähren haben, leider ist es aber so, dass sie sich in ihren Daten oft widersprechen. Im Volksmund werden Kohlenhydrate eine Rolle in der seelischen Gesundheit beigemessen – man hat es uns seit...

Kohlenhydratreduzierte Ernährung

Die Faktoren der Gesundheit definiert die WHO (Weltgesundheitsorganisation) als „Das Ausbleiben von Krankheiten“. Gesundheit gilt als einer der wichtigsten Faktoren für Zufriedenheit und Glück. In den vergangenen Jahrzehnten entstanden viele Ernährungsumstellungen und Diäten, dass es mitunter sehr ermüdend ist, sich mit diesem Themenkreis überhaupt noch zu befassen, zu enttäuschend waren die Resultate. Die Gesundheit ist aber kein Geheimnis! Unsere tägliche Nahrung kann uns resistent und stark gegenüber vielen Zivilisationskrankheiten machen, sie hilft uns die Immunabwehr des Organismus aufzubauen. Sie können Ihr Leben leichter machen, indem Sie Ihre Ernährung auf „Kohlenhydratreduzierung“ umstellen. Low Carb ist kein Geheimnis und auch keine besondere Herausforderung, sondern lediglich eine gesündere Ernährung. Viele Menschen leiden heutzutage unter einer Zivilisationskrankheit wie zum Beispiel: • Diabetes • Multiple...

ERNÄHRUNG: Das böse FETT

Kanadische Forscher haben die Essensgewohnheiten von 135.335 Menschen aus 18 Ländern unter die Lupe genommen. Sie erforschten auch den sozioökonomischen Status, Lebensstil und die Krankheitsgeschichte ab. Fazit der kanadischen Forscher ergab: Hoher Kohlenhydrat-Konsum (mehr als 60 Prozent Anteil der Energiezufuhr) stand in Relation mit einem erhöhten Risiko der Gesamtsterblichkeit, während der Verzehr von Fett mit einer niedrigeren Gesamtsterblichkeit in Verbindung stand. Im Fachjournal Lancet nachzulesen: http://www.thelancet.com/ Die Forscher stellten fest, dass die bis dahin "unter schlechtem Ruf" versehenen gesättigten (tierischen) Fettsäuren sogar einen schützenden Effekt in Bezug auf das Schlaganfall-Risiko hatten. Gegner von der Ernährungsweise "Low Carb" bringen immer wieder vor, dass diese Ernährung Fettlastig und somit ungesund sei. ABER: Low Carb hilft bei vielen Erkrankungen wie zum Beispiel bei Diabetes Typ Zwei. Hier...

Viele Übergewichtige erhoffen sich mit Diätpillen schnellen Erfolg

Die Einnahme von Appetitzügler ist fast immer mit Nebenwirkungen verbunden. Von Depressionen bis hin zu Suizid-Gedanken, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Abhängigkeit ist hier die Rede. Der größte Teil dieser Pillen sind bestenfalls wirkungslos, im schlimmsten Fall aber gesundheitsgefährdend. Viele Übergewichtige erhoffen sich mit Diätpillen schnellen Erfolg. Diese angeblichen Wunderpillen enthalten oft Wirkstoffe, die für Leber und Nieren höchstgiftig sind – zudem können diese Wirkstoffe mit anderen Medikamenten gefährliche Wechselwirkungen auslösen. Bei den meisten Appetitzüglern zeigen sich auch schwere Nebenwirkungen....

LOW CARB - der Start in den Frühling

OSTERN, endlich steht der Frühling vor der Tür. Wissen Sie schon, was Sie kochen könnten? Ob Fisch, Fleisch oder vegetarisch – in dem Koch/Back-Buch „Low-Carb: 555 Rezepte/Best Of“ finden Sie vielseitige, köstliche Rezeptideen für ein gelungenes Menü. Einfach durchstöbern und neue Lieblingsrezepte entdecken! Gesunde 555 „kohlenhydratarme“ Osterrezepte läuten das Frühjahr ein. • Low-Carb: 555 Rezepte/Best Of Autoren: Sabine Beuke & Jutta Schütz Verlag: Books on Demand ISBN-10: 3738636773 und ISBN-13: 978-3738636772 Taschenbuch: 244 Seiten, Sprache: Deutsch – € 9,99 Kindle: € 7,99 Diese Presse...

Was versteht man unter gesunder Ernährung?

Die Flut von immer neuen Ernährungsempfehlungen ist in aller Munde. Auch für Journalisten ist das Thema „Gesundheit“ unüberschaubar geworden. Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com. Trotz den Skandalen um BSE, Genmanipulation und Hormonbehandlung ist es ABER immer noch möglich, zu genießen. Die Ernährung ist nicht nur Energie- und Nährstoffzufuhr und somit Basis für die Lebenserhaltung - Ernährung ist auch soziale Interaktion, Kultur, Tradition und Genuss. Unser Körper ist auf die Nahrung angewiesen, um leistungsfähig und gesund zu bleiben. Ernährungswissenschaftler möchten uns erklären,...

Buchtipps Multiple Sklerose, Migräne, Low Carb

Jedes Buch der Autorin Eva Schatz ist für NUR 3,99 Euro erhältlich. Gute Ratgeber müssen keine 100 Buchseiten haben. Wichtig ist, dass der Autor auf den Punkt kommt. Das 3. Buch handelt von der Ernährungsform Low Carb und MS! Das andere Lowcarb-Buch: Kohlenhydratarme Ernährung (21 Rezepte) Dieses kleine Büchlein bringt die richtige Dosis an Informationen über Low-Carb, ohne zu überfordern (mit 21. Rezepte). Seit ein paar Jahren gibt es wissenschaftliche Studien, dass auch bei Multiple Sklerose positive Wirkungen mit einer Low-Carb Ernährung beobachtet wurden. Bei vielen neurologischen Erkrankungen, wie MS, Epilepsie,...

Adventszeit: Low Carb Party

Wer eine Feier organisiert, weiß wie viel Arbeit damit verbunden ist. Nach der Gästeanzahl richtet sich die Auswahl der Location, vielleicht reicht sogar die Terrasse/Balkon oder der eigene große Garten aus. Vieles muss geplant und gut durchführbar sein, unter anderem das Essen. Hierbei kann das „Low Carb Party“ Buch eine hilfreiche Unterstützung für den Gastgeber sein. Das Low Carb Party Buch präsentiert einen Low Carb Brunch für 10 Personen mit der dazugehörigen Einkaufsliste. Dabei kommen auch Vegetarier voll auf ihre Kosten, und Backliebhaber wird das Backen im Glas auf unkomplizierte Weise erklärt. Im hinteren Teil...

Das richtige Buch zur Adventszeit: LOW CARB Vegetarisch

Kochbuch (vegetarische und kohlenhydratarme Rezepte) im Rosengarten-Verlag bietet allen Menschen, die an einer Zivilisationskrankheit leiden, tolle Rezepte. Viele Gemüsesorten sind richtige Multi-Gesundheitstalente. Sie hemmen Entzündungen, stärken das Immunsystem und beugen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Die desinfizierende Kraft der Zwiebel wurde schon im Mittelalter zum Schutz gegen Pest und Cholera genutzt. Der Rettich gilt als reinigend bei Darmpilzen, bei Entzündungen der Harnblase und Lunge, und der Saft von Rote Beete kann schnell einen hohen Blutdruck senken. Die Autorin nimmt folgende Gemüsesorten unter die Lupe:...

Neue Ernährungsforschung über rotes Fleisch

Uwe Knop (Diplom-Ernährungswissenschaftler und Medizin-PR-Experte) informiert über eine aktuelle Publikation im Bereich der Ernährungswissenschaften, die klare Empfehlungen in diesem Bereich unmöglich machen. Anhand bestehender Forschungslücken beim Zusammenhang von Fleisch und Gesundheit zeigt ein Wissenschaftler des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten USDA* die zahlreichen Limitierungen von Ernährungsstudien auf. Neben dem „Klassiker“ fehlender Beweise (Kausalitäten) sind dies vor allem: sowohl zweifel- und fehlerhafte Datengrundlagen als auch frei erfundene Hypothesen und statistische Willkür sowie...

Inhalt abgleichen