saale

Saisonstart für Musik-, Kultur- und Sportevents: Frühlings-Highlights an Thüringer Gewässern

Thüringen, 2. April 2019 – Mit dem Frühling blüht auch die Kulturszene am Thüringer Wasser auf: Die 7. Zeulenrodaer Kulturnacht, die Thüringer Bachwochen, der Frühlingszauber auf der Leuchtenburg bei Kahla sowie das Chorfestival InCantare versprechen abwechslungsreiche Stunden. Sport- und Naturbegeisterte kommen auf den Strecken des Bleilochlaufs, bei Weinwanderungen entlang der Unstrut, Touren mit Wander- und Fahrradbussen sowie einer Schifffahrt auf dem Thüringer Meer auf ihre Kosten. In musikalische Frühjahrswelten laden die Thüringer Bachwochen vom 12. April bis 5. Mai 2019 unter anderem nach Jena, Weimar und Eisenach ein. Werke Johann Sebastian Bachs werden auf vielfältige Weise interpretiert: So erwartet die Festivalbesucher am 27. April 2019 in Jena eine zeitgenössische Hommage der französischen Choreografin Claire Croizé an den Barockmusiker. Ebenfalls zu einem Festival lädt die Creuzburg bei Eisenach am 4. Mai 2019 ein....

Über 750 Kilometer unberührte Natur: Das „Grüne Band“ an den Grenzflüssen Saale und Werra entdecken

Zur Zeit der innerdeutschen Teilung prägten Stacheldraht, Wachtürme und Selbstschussanlagen die Grenze zwischen Ost- und Westdeutschland. Wo diese durch Landschaften verlief, blieb die Natur über vier Jahrzehnte hinweg weitestgehend unberührt. Das „Grüne Band“ entstand. Mit 763 Kilometern verläuft der längste Abschnitt dieser Erinnerungslandschaft durch Thüringen und kann bis heute entlang der Flüsse Saale und Werra erkundet werden. Der schmale Streifen, der sich über 1400 Kilometer durch Deutschland zieht, ist in den Jahren des kalten Krieges zum Rückzugsort für teils bedrohte Tier- und Pflanzenarten geworden. Hierin liegt die Besonderheit der Naturhabitate, die links und rechts des ehemaligen Mauerverlaufs aneinander anschließen. Seit 2018 steht das „Grüne Band“ in Thüringen als Nationales Naturmonument unter Naturschutz. Wanderrouten und Radwege bieten vielfältige Möglichkeiten, die einzigartige Natur zu entdecken. So...

Übernachten wie die Hobbits am Thüringer Wasser

Übernachten in schwimmenden Palästen oder wie der kleine Hobbit im Auenland: Neben einer breiten Auswahl an Freizeit- und Sportaktivitäten bietet die Thüringer Gewässerlandschaft zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten, die in Erinnerung bleiben sowie zum Entspannen und Verweilen einladen. An der Unstrut finden sich gleich mehrere Geheimtipps: So bietet Outtour Aktivreisen Übernachtungen in nostalgisch ausgebauten Schäferwagen in Kirchscheidungen an. Die Wagen bieten jeweils bis zu vier Personen Platz. An gleicher Stelle werden Übernachtungen im Tipidorf angeboten. Die geräumigen Tipis sind besonders für naturbegeisterte Familien und Gruppen geeignet, die nicht ihr gesamtes Campingequipment mitnehmen möchten. Eisenbahnfans finden das perfekte Nachtlager in der Kleinbahnpension in Kirchheilingen. Liebevoll umgebaute Eisenbahnwaggons bieten pro Abteil bis zu vier Erwachsenen Platz. Jedes Abteil ist mit Bad und einer Küchenzeile ausgestattet,...

Flößen – früher harter Broterwerb, heute ein unvergesslicher Ausflug

Für Touristen ist eine Floßfahrt durch die Thüringer Landschaft ein besonderes Erlebnis. Hinter dem Vergnügen steckt eine lange Tradition, die heute von Vereinen an der Saale und an der Werra gepflegt wird. In einer zehnköpfigen Gruppe begeben wir uns auf das Floß in Kirchhasel und sind überrascht, wie bequem die Holzbänke sind. Unser Steuermann führt uns sicher vom Ufer weg auf die Mitte des Flusses. Nun geht sie los, unsere Floßfahrt. Die Ufer sind gesäumt von Bäumen, die sich manchmal tief über den Fluss beugen. Zwischen den Lücken sehen wir Felder und weiter entfernt Ortschaften. Über einem Felsvorsprung thront...

Jetzt schon auf den Sommer freuen: Urlaub am Thüringer Wasser für die ganze Familie

Thüringen, 08. Januar 2019 – Thüringen glänzt nicht nur durch seine Wälder, sondern durch eine vielfältige, wasserreiche Landschaft. Gerade im Sommer gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich im und am Wasser so richtig auszutoben oder die Seele an idyllischen Orten baumeln zu lassen. Viele Freizeitangebote garantieren zudem Spaß für die ganze Familie. Geheimtipp unter den deutschen Urlaubszielen Deutschland ist das unangefochten beliebteste Reiseziel der Deutschen. Ein Geheimtipp dabei ist Thüringen. Das Bundesland besticht durch idyllische Flecken, quirlige Städtchen und einer Vielfalt an Freizeitangeboten. Perfekte...

Wo Wasser und Wein gemeinsam fließen: Weingüter an Thüringer Flüssen laden zur besonderen Weinlese ein

Erfurt, 21. August 2018 – Das Jahr 2018 wird für Winzer ein gutes Jahr. Kein Frost, viel Sonne und wenig Niederschlag ist es zu verdanken, dass die Weinlese in diesem Jahr früher als üblich stattfindet. Auch die Weingüter entlang der Thüringer Flüsse feiern die Ernte traditionell mit diversen Veranstaltungen rund um die Traube. Speziell an Saale und Unstrut laden besondere Angebote dazu ein, den ganzen Tag mit der Familie zu verbringen und Thüringer Gastlichkeit mit unvergesslichen Abenteuern auf dem Wasser zu verbinden. Für Viele ist Thüringen eine klassische Wanderregion und bietet neben seiner stark kulturell geprägten...

TCC-Sport beim Saaleschwimmen vertreten

Hallo Sportsfreunde! TCC-Sport ist bereits seit Jahren als Fachgeschäft Ansprechpartner für die Saaleschwimmer Halle. In diesem Jahr ist der TCC-Sport Store mit einem Info- und Verkaufsstand für Sie beim Saaleschwimmen am 13. Juli 2013 vertreten. Warum TCC-Sport? Gern beraten wir Sie als Sponsor vor Ort rund um das Thema Schwimmen und Triathlon und haben auch passendes Equipment für Sie dabei. Möchten Sie bereits im Vorfeld gut versorgt sein? Kein Problem, dann besuchen Sie uns einfach in unserem Shop! Alle angemeldeten Saaleschwimmer erhalten bei uns dauerhaft einen Rabatt von 20% auf unsere Waren vor Ort. Zum Saaleschwimmen Am...

SaaleReporter - Regionales Bürgerjournalisten-Netzwerk in Halle gestartet!

Unter www.saalereporter.de ist in Halle/Saale das Bürgerjournalisten-Netzwerk "Die SaaleReporter" online gegangen. Das Portal ist Online-Magazin & digitaler Marktplatz in einem. Unter SaaleReporter.de veröffentlichen Autoren interessante Inhalte aus der Region "Mittleres Saaletal". Autoren aus der Region, sowie Mitglieder von Vereinen und Verbänden können Inhalte zur Verfügung stellen. Regionale Community anstatt globaler, annonymer Netzwerke Neu ist der bewusst regional gehaltene Charakter von Saalereporter, der unter dem Slogan "Deine Region im Netz" startet. So können lokale Saaletaler, Exilsaaletaler und Personen, die...

Fiddle, Flute und Dudelsack - erste Musikschule nur für Folkmusik öffnet in Halle (Saale)

(Halle/Saale 28.4.2011) Es ist die einzige Musikschule ihrer Art in Deutschland, und sie öffnet mit der im Juni in Halle (Saale) ihre Pforten. An der Folkmusikschule (FMS) können Schüler und Schülerinnen aller Alterskassen die Folkmusik Irlands, Schottlands und der USA auf den typischen Instrumenten lernen. Informieren können sich Interessierte im Internet auf www.folk-musikschule-halle.de oder bei der offiziellen Eröffnungsparty in den Räumen der Musikschule (Triftstraße 8) am 16. Juni 2011. Natürlich gibt es dann auch jede Menge mitreißende Folkmusik von den Lehrkräften der FMS. Zu den Initiatoren der Musikschule zählt...

Premiere "Bartsch, Kindermörder" von Oliver Reese im Intecta-Kaufhaus Halle/S. - 09.10.2010

Der schauspielblog.de lädt ein: "Bartsch, Kindermörder" von Oliver Reese Eine Selbstdarstellung mit Texten aus den Briefen Jürgen Bartschs an Paul Moor Ab 09.10.2010 bis Februar 2011 im Intecta - Kaufhaus in der Großen Ulrichstraße 23, 06108 in Halle/S. Es Spielt Stephan Jurichs als Jürgen Bartsch. Regie: Ferdinand Steiner Bühne + Kostüm: Stephan Jurichs Assistenz + Technik: Janek Zeitschel weitere Info´s, Karten und alle Termine: http://www.bartsch-inszenierung.de ZUM STÜCK: Karl-Heinz Sadrozinski wurde 1946 als nichteheliches Kind in Essen geboren. Seine leibliche Mutter Anna Sadrozinski verstarb kurz nach...

Inhalt abgleichen