digitaler Zwilling

VINCI Energies und TeamViewer treiben als Partner Projekte der digitalen Transformation in der Industrie 4.0 voran

• Die Technologiepartnerschaft konzentriert sich auf die gemeinsame Entwicklung von Lösungen für das „Internet of Things“ und „Augmented Reality“ für industrielle Anwendungsfälle. • Die erste gemeinschaftlich entwickelte Lösung ermöglicht die schnelle Realisierung von digitalen Zwillingen in Industrieumgebungen und verkürzt die dafür nötige Zeit von Wochen auf Stunden. VINCI Energies, ein globaler Systemintegrator, der sich auf die Beschleunigung der Energiewende und den digitalen Wandel konzentriert, gibt eine neue Technologiepartnerschaft mit TeamViewer bekannt, einem weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Remote-Konnektivität und Arbeitsplatzdigitalisierung. Die beiden Unternehmen bündeln ihre Kräfte, um die digitale Transformation von Prozessen in industriellen Umgebungen voranzutreiben. Dabei konzentrieren sie sich auf die gemeinschaftliche Entwicklung innovativer Lösungen unter Verwendung von Technologien...

GFT UND IN-GMBH AUF DER DIGITALEN HANNOVER MESSE 2021

Die in-GmbH präsentiert unter anderem ein Novum zur Fernüberwachung und -steuerung einer Fabrik. Wir blicken mit Spannung auf die diesjährige digitale Hannover Messe und freuen uns, dass wir seit dem Anschluss an die GFT Group zu einer starken Einheit verschmolzen sind. Mit KI und digitalem Prozess-Zwilling steuern wir gemeinsam in die Zukunft. GFT präsentiert sich ebenfalls auf der Hannover Messe, gemeinsam mit Google und stellt Wege in die KI-gesteuerte Produktion von morgen vor. Besuchen Sie uns auf unserem digitalen Gemeinschaftsstands mit dem Verein Smart Electronic Factory um die Potentiale von Morgen im Bereich Industrie 4.0 kennen zu lernen. Unser Alleinstellungsmerkmal ist hierbei das „Model in the Middle“, das über viele Jahre mit den Erkenntnissen aus mehr als 1.000 Installationen entwickelt wurde. Das ausgeklügelte Digital Twin-Framework schafft ein vernetztes virtuelles System, in dem alle relevanten physischen Objekte...

Cosmino Webinar am 11. März 2021 – „MaMa hilft dir weiter – Grundlagen & Auswahl eines MES-Systems“

COSMINO setzt seine Reihe mit Webinaren fort. Nutzen Sie den praxisorientierten Vortrag auch für Ihr Unternehmen. Neben den theoretischen Grundlagen zeigen wir Ihnen den Weg vom Pilotprojekt zu einem mitwachsenden System mit Synergie-Effekten. Zudem werfen wir noch einen Blick auf die technisch angrenzenden Themen. Melden Sie sich gleich an! Digitalisierung, Industrie 4.0 und MES sind heute keine Schlagwörter mehr, sondern werden regelmäßig in Produktionsunternehmen zum Leben erweckt. In dem praxisorientierten Vortrag zeigen wir Ihnen unsere Sicht auf die Dinge: Wie wählt man das passende System aus? Welche Schwerpunkte sollte man setzen? Was ist der Mehrwert, wie rechnet sich ein solches Projekt? Dazu erfolgt eine Einordnung in die kontinuierliche Entwicklung vom CIM bis hin zum Digitalen Zwilling. Neben den theoretischen Grundlagen und Richtlinien werden auch praktische Projektbeispiele zitiert. Ausgehend von einem Pilotprojekt wird...

Wie sich die Cosmino-Software dem Weg unserer Kunden in die Smart Factory anpasst

In den letzten zehn bis fünfzehn Jahren haben die an Produktionsunternehmen gestellten Anforderungen an Flexibilität und Effektivität stark zugenommen. Damit einhergehend haben sich die Systeme, die wir heute als MES bezeichnen, gleichfalls enorm weiterentwickelt. Betrachtet man die aktuellen Trends und Leuchtturmprojekte, zeichnet sich ein eindeutiges Bild ab: Die Smart Factory wird zukünftig über autonome, sich selbst steuernde Produktionseinheiten verfügen. Dies führt zu einer Veränderung der Softwareunterstützung und somit der gesamten Architektur der Manufacturing Execution Systeme (MES). Die COSMINO AG definiert...

Erste Siemens MindSphere IIot-App zur Modellierung von Anlagen- und Maschinendaten

Schneller zum Digitalen Zwilling Karlsruhe, den 26. Juni 2020 – Die Codewerk GmbH, ein erfahrener Anbieter von Softwarelösungen im Automatisierungsumfeld, hat für die Siemens MindSphere IIoT-Plattform eine neue App entwickelt: der Visual Hierarchy Modeler (VHM) ermöglicht als Engineeringtool eine effiziente Modellierung von Anlagen- und Maschinendatenstrukturen - und damit die schnelle und einfache Darstellung kompletter Prozesse in der MindSphere. Digitale Zwillinge können auf diese Weise deutlich effizienter erstellt werden – denn die automatisierte Modellierung ist um ein Vielfaches schneller als eine manuelle Prozessabbildung....

Erster vollintegrierter digitaler Zwilling: Actemium präsentiert durchgängiges Engineering-Projekt für die Prozessindustrie auf

VINCI Energies-Konzernmarke zeigt auf, wie dank bidirektionalem Datenaustausch der Digital Twin für die Prozessindustrie möglich wird / Lösungen zwischen Engineering- und Prozess-Automation sowie mobile Maintenance sind vollumfänglich integriert ?? Frankfurt, 9. Juli 2018 – Planung, Betrieb, Wartung und Instandhaltung von Anlagen über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg effizient managen: Diese Vision ist heute Wirklichkeit. Actemium schafft mittels lückenloser Verbindung von smarten Technologien erstmals ein durchgängiges Engineering, das sich über die Bereiche der Verfahrenstechnik, Instrumentierung, Elektrotechnik, Prozessautomatisierung...

Inhalt abgleichen