Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Green IT

Die Welt wird modular mit dem Pangea Sun Notebook

Das Berliner Startup Pangea Electronics entwickelt ein modulares Notebook, das alles kann, was von einem Notebook erwartet wird und noch mehr. Weltweit fallen 20 bis 50 Millionen Tonnen elektronischer Abfälle jedes Jahr an. "Das stellt eine immer größere Belastung für unsere Umwelt dar, dem wir mit unserem modularen Notebook entgegenwirken wollen" sagt Cenk Toprak, Gründer und Geschäftsführer des Startups. Zu langsam gewordene Rechner, Notebooks werden durch neue ersetzt. Bei defekten wie zum Beispiel an Bildschirm oder Tastatur lohnt sich oft keine Reparatur aufgrund der hohen Kosten. Die Folgen: Das Gerät landet im Elektroschrott. Hier kommt Pangea Electronics ins Spiel: "Fällt einem der Kaffeebecher um und etwas sickert in die Tastatur, dann sind die gängigen Notebooks danach häufig nicht mehr zu gebrauchen. Im Falle des "Pangea Sun" kann, aufgrund der modularen Bauweise, die Tastatur einfach gereinigt und notfalls ausgetauscht werden...

Rechenzentrum der Zukunft gestalten

Jeder nutzt ein Rechenzentrum – irgendwie und irgendwann. Aber wohin entwickeln sich die klassichen Rechenzentren, wo geht die Reise hin und welche Technologie wird notwendig sein, um die immer komplexeren Softwareprogramme effizient, schnell und sicher zu nutzen. Die Definition eines Rechenzentrums umfasst die Hardware, sowie die Räumlichkeiten und sämtliche technischen Einrichtungen der Rechenzentren. Moderne Rechenzentren basieren auf einer innovativen Infrastruktur, damit die Rechenleistung immer gesichert verfügbar ist. Die Kühlung und Ableitung der entstehenden Wärmemengen ist einer der grossen Herausforderungen im Rechenzentrum. Auch Stromversorgung und die Absicherung (USV – NEA – Anlagen) dieser stellt die Anbieter und Betreiber vor immer neue Aufgaben. Die Nachhaltigkeit und die Senkung des Stromverbrauchs ist ein großes Thema im Bereich der Green-IT und Sicherstellung einer stabilen Preisentwicklung und Preisstabilität. Große...

Green IT - mehr Schein als Sein

Das Schlagwort Green-IT bewegt die IT Branche seit einigen Jahren immer mehr. Aber bisher wurde wesentlich mehr darüber gesprochen als effektive Lösungen, Konzepte oder Produkte zu entwickeln. Die Conect GmbH aus der Nähe von Hamburg setzt hier neue Maßstäbe, wenn es um die Optimierung des PUE-Wertes und damit die Senkung der Stromkosten geht. Jeder CIO, wie sich die IT-Leiter heutzutage in großen Industrieunternehmen nennen, haben mittlerweile größere Budgets zur Verfügung als die eine oder andere Marketingabteilung. Die Anforderungen an die Sicherheit und ständige Verfügbarkeit von Rechenzentren und Server Centern steigen immer weiter. Hierbei wird jedoch oft die Energieeffizienz vergessen, die jedoch einen erheblichen Kostenfaktor darstellt. "Die Schwerpunkte in den Rechenzentren von Service-Providern oder Unternehmen lagen und liegen immer noch bei reiner Sicherheit, Verfügbarkeit und Geschwindigkeit. Die Kosten für den Strom...

Green IT BEST PRACTICE Award 2012: Nachhaltigkeits-Check von Hultgren und Partner nominiert

Berlin, September 2012 – Der Nachhaltigkeits-Check von Hultgren und Partner wurde im Rahmen des renommierten Green IT BEST PRACTICE Award 2012 in der Kategorie „Visionäre Gesamtkonzepte (System und Prozessgestaltung)” nominiert. Der Nachhaltigkeits-Check von Hultgren und Partner ist ein Prozess aus Online-Dokumentation, Audits und Vor-Ort-Visitationen. Er umfasst rund 150 Fragen in 15 Handlungsfeldern und wird auf das Unternehmen und seine jeweilige Branche angepasst. Ergänzend entwickelt Hultgren und Partner - Nachhaltigkeitsberatung gemeinsam mit dem Kunden branchen- und unternehmensspezifische Indikatoren. Am Ende des Checks...

Weiss Doppelbodensysteme feiert ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2011

Getreu dem Motto „Alles aus einer Hand“ besticht die Firma Weiss Doppelbodensysteme GmbH aus Schwäbisch Gmünd Lindach seit vielen Jahren mit einzigartigen Doppelbodensystemen, die Kunden im In- und Ausland begeistern und sie zum Technologieführer in Sachen Doppelboden und Klimatisierungslösungen via Doppelboden gemacht haben. Daneben verstehen sie sich aber auch als Partner des Handwerks, der nicht nur die Technologie liefert, sondern als Spezialist auch für die Beratung rund um die Montage und Einbringung der Böden zuständig ist. Nicht zuletzt führt dieses einzigartige Rundum-Paket dazu, dass das Unternehmen auf ein außerordentlich...

Innovative Produkte der Firma Weiss Doppelbodensysteme sorgen für gezielte Energieeinsparung im Rechenzentrum

Die Allgegenwärtigkeit der Themen Verfügbarkeit, Entstehung von Hot Spots, Wachstum, Energieverschwendung im Rechenzentrum, PUE Optimierung in Kombination mit den aktuell angebotenen Lösungen hat die Firma Weiss Doppelbodensysteme GmbH zur Innovation ihrer Produkte geführt. Die dabei entstandene Idee, eine temperaturabhängige automatische Luftmengenregulierung für Doppelbodenplatten in Rechenzentren, ist revolutionär. Damit sich Kunden auf qualitativ hochwertige Lösungen und Produkte verlassen können, sind regelmäßige Prüfungen durch unabhängige Institute und Zertifizierungen selbstverständlich. Das Unternehmen aus Schwäbisch...

Akustikplatten für den Doppelboden gewährleisten den richtigen Schallschutz

Eine richtige Kühlung der Serverräume ist in Rechenzentren unerlässlich, damit das thermodynamische Bild erhalten bleibt. Die herkömmlichen Kühlsysteme haben jedoch häufig das Problem, dass sie nur suboptimal und kostenintensiv Wärme abführen. Die Firma Weiss Doppelbodensysteme GmbH aus Schwäbisch Gmünd Lindach weiß um dieses Problem und hat daher die optimale Kühlungslösung entwickelt: die automatische Doppelbodenplatte EcoLogic Panel. Diese wirkt der Entstehung von Hot Spots entgegen, sorgt für eine effektive Kühlung aller Server und minimiert das Ausfallrisiko. Neben diesem einzigartigen System überzeugt das Unternehmen...

African Development Bank nutzt grünes Rechenzentrum von abilis

• Erster afrikanischer Kunde nutzt grünes Rechenzentrum von abilis • Test- und Demosystem zur neuen Projektmanagement-Lösung von SAP • Kosten sparen und für mehr Nachhaltigkeit sorgen mit Hosting-Dienstleistung Karlsruhe, 09. August 2011 – Die African Development Bank (AFDB) unterstützt nachhaltige afrikanische Projekte. Dazu zählt es etwa, das Ökosystem in Benin zu erhalten. Seit Juni 2011 greift der afrikanische Finanzdienstleister über ein grünes Rechenzentrum von abilis auf seine Daten zu. Denn um eine neue Projektmanagement-Lösung von SAP zu evaluieren, benötigte die AFDB kurzfristig ein Test- und Demosystem....

Online Marketing Solutions AG: Sozial, ökonomisch und ökologisch – Green IT

Die Online Marketing Solutions AG setzt auf Green IT Eschborn, August 2011: Nachhaltigkeit ist in der Finanzwelt kein Randthema mehr. Nachhaltige und zukunftsträchtige Investments rücken ins Visier der Anleger und werden zunehmend fester Bestandteil der Anlagestrategien. Die Online Marketing Solutions AG rüstet sich für das weitere Wachstum mit nachhaltigen Maßnahmen und „grünen“ IT-Investitionen. Sozial, ökonomisch und ökologisch: Nachhaltigkeit erfährt bei der Online Marketing Solutions AG einen hohen Stellenwert. Wir haben schon immer großen Wert auf die Verbundenheit mit der Region gelegt sowie unternehmerische...

„Grünes Rechenzentrum“: Daten auslagern und IT-Kosten senken

• Daten sicher auslagern in grünes Rechenzentrum • IT-Kosten dauerhaft senken • Noch mehr Nachhaltigkeit in der IT durch ein Blockheizkraftwerk Karlsruhe, 19. Juli 2011 – Wie Unternehmen trotz steigender Strompreise ihren Energieverbrauch reduzieren und damit IT-Kosten senken, zeigt die abilis GmbH bei Karlsruhe. Das Unternehmen betreibt seit drei Jahren ein eigenes grünes Rechenzentrum. Einen Großteil des Primärenergiebedarf deckt dabei eine Photovoltaikanlage ab. Heizkosten entfallen komplett, seit das Unternehmen die Abwärme seiner Rechner für die Gebäudebeheizung nutzt. Das macht den Anbieter von Hosting-Dienstleistungen...

Inhalt abgleichen