kasachstan

Schon bei Homer tauchte Zinn auf

Agamemnon und Herakles hatten Schmuckornamente aus Zinn an Streitwagen und Schilden. Heute wird das silberweiße weiche Schwermetall nicht mehr oft für Zinngeschirr verwendet, sondern es absolviert seinen Dienst im Bereich der Elektrolöte und auch in der Medizin. Zinn kommt zu mehr als 80 Prozent aus Seifenlagerstätten, von Zentralchina über Thailand bis nach Indonesien. Auch im Erzgebirge in Deutschland gibt es Zinn. Dem Industriemetall Zinn ergeht es derzeit wie auch anderen Industriemetallen wie etwa Aluminium, Nickel oder Zink. Die Gewinne, die im ersten Quartal 2022 eingefahren wurden, sind im zweiten Quartal wieder vernichtet worden. Denn Rezessionssorgen wachsen unter den Marktteilnehmern und es wird mit einer schwächeren Nachfrage nach Metallen gerechnet. Teilweise legten die Industriemetalle viele Monate deutliche Preisanstiege hin, denen dann im April und Mai eine Korrektur folgte. Ursächlich wirkt die Straffungspolitik der Zentralbanken...

Freedom Finance stellt seine Dienstleistungen in Deutschland vor / CEO Timur Turlov präsentiert Erfolgsmodell

Timur Turlov, Gründer von Freedom Finance Europe und CEO der Freedom Holding Corp., präsentierte Mitte Mai während einer Rundreise in Deutschland sein Unternehmen. Berlin, 23. Mai 2022 - Während der Deutschlandtour erläuterte Timur Turlov den rasanten Erfolg des Neobrokers aus dem Osten, der gerade seine Geschäftstätigkeit in Europa erweitert. Die Freedom Finance-Gruppe, die der damals 20-jährige Turlov im Jahre 2008 gegründet hat, eröffnete seither Büros in 13 Ländern weltweit. Die Holding platzierte ihre Aktien an der New Yorker Börse Nasdaq. Das Kerngeschäft des Unternehmens ist die Tätigkeit als Broker. Freedom Finance ermöglicht seinen Kunden über eine eigene IT-Plattform den Zugang zu den führenden internationalen Börsen. "Unsere Angebote konzentrieren sich auf die wertvollsten Unternehmen, die schnell wachsen, eine hohe Produktivität aufweisen und günstiger arbeiten als die Konkurrenz", erklärte Turlov. Diese Unternehmen...

Dank Preisrenaissance: Explorationsbudgets im Uransektor wieder gestiegen!

Die steigenden Uranpreise haben dazu geführt, dass wieder mehr Geld für die Suche nach neuen Vorkommsn bereitgestellt wurde. Einem aktuellen Bericht von S&P Global Market Intelligence zufolge, sind im vergangenen Jahr weltweit die Budgets für die Uranexploration gestiegen - zum ersten Mal seit 2011. Zahlreiche Gesellschaften wollen von der Erholung im Uranmarkt profitieren. Laut den Experten stiegen die bereitgestellten Mittel für die Suche nach dem strahlenden Metall im Jahresvergleich um 10,7%. 67 Mio. Dollar wurden dabei in Kanada freigegeben, während es in den USA 10,1 Mio. Dollar waren. Lesen Sie hier den ganzen Artikel: Dank Preisrenaissance: Explorationsbudgets im Uransektor wieder gestiegen! Jetzt den GOLDINVEST-Newsletter abonnieren! Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser...

Ein Schlag ins Herz Eurasiens

Tragödie in Kasachstan Die Situation in Kasachstan ist in den ersten Tagen des Jahres 2022 extrem angespannt. Nach den Weihnachtsfeiertagen kam es in mehreren Regionen des Landes als Reaktion auf die Preiserhöhungen für Flüssiggas zu Protesten. Besonders laut wurden die Bewohner des Mangistaus-Gebiets und von Almaty. Am selben Tag wurden alle Forderungen der Bürger erfüllt. In den meisten Gebieten und Städten, in denen Massenversammlungen stattfanden, wurden sie innerhalb von ein bis zwei Tagen sicher beendet. Die mit friedlichen Reden beginnende Kundgebung in Almaty entwickelte sich jedoch zu einem organisierten Angriff...

"Alsfeld erfüllt Herzenswünsche e.V." wird nun durch die Victorum Group unterstützt

Die Victorum Group gibt bekannt, sich in Deutschland bei dem Verein "Alsfeld erfüllt Herzenswünsche e.V." zu engagieren. Die Victorum Group ist eine Handels- und Vertriebsgesellschaft, welche in Asien und Europa In- und Exportgeschäfte tätigt, Waren kauft und verkauft sowie Produzenten und Abnehmer zusammenbringt. Der Fokus der Aktivitäten liegt dabei auf Europa, Russland und weiteren Ländern der GUS sowie auf Asien und insbesondere auf den Ländern, in denen die Victorum Group Standorte unterhält. Die Victorum Group gibt bekannt sich in Deutschland bei dem Verein "Alsfeld erfüllt Herzenswünsche e.V." zu engagieren. Der...

Victorum Group unterstützt Elterninitiative für leukämie- und tumorkranke Kinder Marburg e.V.

Die Victorum Group gibt bekannt, in Deutschland die Elterninitiative für leukämie- und tumorkranke Kinder in Marburg zu unterstützen. Die Victorum Group ist eine Handels- und Vertriebsgesellschaft, welche in Asien und Europa In- und Exportgeschäfte tätigt, Waren kauft und verkauft sowie Produzenten und Abnehmer zusammenbringt. Der Fokus der Aktivitäten liegt dabei auf Europa, Russland und weiteren Ländern der GUS sowie auf Asien und insbesondere auf den Ländern, in denen die Victorum Group Standorte unterhält. Die Victorum Group gibt bekannt, in Deutschland die Elterninitiative für leukämie- und tumorkranke Kinder...

Der Mythos von Mustafa Shokay

Moustapha Chokai 1890 - 1941 Mustafa Shokay, eine historische Figur, ist immer noch Gegenstand vieler Kontroversen. In Kasachstan, seinem Herkunftsland, werden Straßen nach ihm benannt und Denkmäler errichtet. In den ehemaligen Sowjetländern wird er traditionell als faschistischer Kollaborateur gebrandmarkt. In dieser Diskussion gibt es keine Gleichgültigen; es gibt entweder Befürworter oder Gegner. Das ist schon ein Grund für das Interesse an der unkonventionellen, untypischen und vielschichtigen Persönlichkeit von Shokay. Leider interessieren sich heute nur noch wenige Menschen für die historische Biografie von Mustafa...

Botschaft von Präsident Kassym-Schomart Tokajew an das Volk Kasachstans. REALISMUS DER MEINUNGEN

Nur-Sultan, Kazachstan 1 September 2021 Eine öffentliche Ansprache des Staatsoberhauptes an sein Volk ist immer ein spürbares politisches Ereignis, auch für die ganze Welt. Vor allem, wenn es sich um einen Staat handelt, der in Zentralasien führend ist. Vor allem jetzt, da sich die Region aufgrund der COVID-19 Pandemie in einem weniger stabilen Zustand befindet, reagiert sie stark auf Änderungen in der Politik und Wirtschaft. Am vergangenen Mittwoch (01.09.2021) überbrachte der Präsident von Kasachstan Kassym-Schomart Tokajew eine Botschaft. Tokajew stellte fest, dass dieses Jahr ein Jubiläumsjahr für Kasachstan ist. Im...

Kasachstan - das effiziente Terminal für Investitionen in Zentralasien

Die Republik Kasachstan liegt im Zentrum des eurasischen Kontinents. Kasachstan ist eine Schlüsselregion, eine Finanzbrücke und ein Bindeglied zwischen Europa und Asien. Es ist ein dynamischer Staat, der in Region Zentralasien für die deutsche Wirtschaft als wichtiger Handelspartner gilt und ein wichtiges Partnerland der globalen Seidenstraßeninitiative «One Belt, One Road – Ein Gürtel, eine Straße». Die Investitionspräferenzen aktiver Investoren und die Attraktivität dieses Staates Zentralasiens sind verschiedene kapitalintensive Wirtschaftssektoren. Für Investitionen in Kasachstan bleibt sehr gefragt immer noch Rohstoffsektor....

27.03.2019: |

Internationales Finanzzentrum in Kasachstan - Astana International Financial Center (AIFC)

Ein junges und ehrgeiziges unabhängiges Kasachstan war schon immer für die Originalität seiner Entscheidungen, die ausländische Investoren anziehen, berühmt. Die Gründung des Astana International Financial Center (AIFC) war keine Ausnahme, sondern bestätigte die etablierte Tradition. Es wurde ein einzigartiges Projekt für die GUS-Länder. Mit Hilfe seines eigenen Gerichts, der Schiedsgerichtsbarkeit, der Börse und seiner eigenen AIFC-Regulierungsbehörde sollte es zum „Zentrum“ werden, in dem Investitionen in die Wirtschaft Kasachstans gelockt werden. Organisation im post-sowjetischen Staat eines Finanzdrehkreuzes für...

Inhalt abgleichen