Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung im Test - für 10 Euro sorglos in den Urlaub

Sie sind im Urlaub am Pool ausgerutscht oder haben sich durch die Klimaanlage eine fette Erkältung eingefangen? Das trübt nicht nur die Urlaubsfreude, sondern wird ohne die richtige Auslandskrankenversicherung ganz schön teuer. Mit den Tipps auf folgendem Artikel finden Sie die beste Auslandskrankenversicherung und sind für den Ernstfall im Urlaub gewappnet: https://www.finanzen.net/ratgeber/versicherungen/auslandskrankenversicherung Darum geht es: Gesetzliche und private Krankenkassen übernehmen im Ausland häufig nur eingeschränkten oder gar keinen Schutz. Wenn Sie höchstens acht Wochen am Stück verreisen, reicht in der Regel eine Auslandsreisekrankenversicherung. Wenn Sie länger als zehn Wochen am Stück im Ausland verbringen, benötigen Sie eine Auslandskrankenversicherung. Ohne Auslandsreisekrankenversicherung können Arztbesuche im Urlaub für Sie teuer werden. Der Abschluss einer Reiseversicherung für den Krankheitsfall...

DAK-Europaservice: First-Class nach Ski-Unfall in Tirol

Krankenkasse bietet verunglückten Wintersportlern in drei Skigebieten Privatklinik-Behandlung ohne Vorkasse Karlsruhe, 21. Dezember 2016. Ein Unfall auf der Piste kann den Skiurlaub jäh beenden. Der DAK-Europaservice in Tirol bietet Wintersportlern in den Skigebieten um Sölden, Imst und das Zillertal die bestmögliche Versorgung – ohne Wartezeit und Vorkasse. Allein in der vergangenen Ski-Saison profitierten rund 400 DAK-Versicherte von den Komplett-Behandlungen unter einem Dach und stark verkürzten Krankenhaus-Aufenthalten. Die DAK-Gesundheit und die MedAlp-Klinikgruppe bieten den Service auch in der aktuellen Ski-Saison an. Zwei Drittel der verunglückten Wintersportler mussten wegen der Schwere der Verletzung stationär behandelt werden. Dennoch konnten fast alle die Klinik bereits am nächsten Tag wieder verlassen – dank der schnellen und modernen Versorgung. „Die gesamte Behandlung erfolgt komplett unter einem Dach“ sagt Michael...

Infografik zum Rücktransport: Wer hilft, wenn man im Urlaub krank wird

Sonne, Strand und Meer – Sommerzeit ist Urlaubszeit. Besonders beliebte Reiseziele der Deutschen sind laut Statista Spanien und Italien. Doch egal für welches Reiseland man sich entscheidet: Um die schönste Zeit des Jahres unbeschwert genießen zu können, rät AXA Assistance auch für den Notfall vorzusorgen und eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen. Diese ist im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls im Urlaub für die Versicherten rund um die Uhr erreichbar und hilft schnell und effizient: Vom ersten Anruf in der Servicezentrale über die Organisation aller notwendigen medizinischen Sofortmaßnahmen bis hin zum Rücktransport ins Heimatland. Eine Infografik veranschaulicht, wie AXA Assistance schnelle Hilfe am Urlaubsort organisiert und eine Rückholung abläuft. Sie kann unter https://www.axa-assistance.de/images/mediadownload/Krank-im-Urlaub---wie-hilft-AXA-Assistance.jpg heruntergeladen werden. Die Geschichte basiert auf...

Deutsche in Krisengebieten: Wann die Versicherung leistet

In diesem Sommer toben so viele Konflikte und kriegsähnliche Kämpfe wie schon seit langem nicht mehr auf der Welt. Insbesondere die Ukraine-Krise ist inzwischen näher an die Europäer herangerückt als zu befürchten war. Viele Deutsche leben und arbeiten im Ausland – auch in Gebieten mit hohem Krisenpotenzial. Dazu gehören aktuell neben der Ukraine unter anderem Israel, Syrien, Irak, Ägypten und Tunesien. Fast alle Deutschen, die sich in diesen Ländern aufhalten, sind über eine Auslandskrankenversicherung abgesichert. Doch leistet diese auch, wenn etwas in den Krisengebieten passiert, Deutsche also vor Ort zu Schaden kommen? Wichtig:...

Was tun gegen Reisekrankheit?

Die Allianz Global Assistance gibt Tipps, wie man der Reisekrankheit vorbeugen oder die Beschwerden lindern kann. Kurvenreiche Autofahrten, starker Wellengang auf dem Kreuzfahrtschiff oder Luftturbulenzen im Flieger – jeder zehnte Deutsche leidet unter Reisekrankheit, der sogenannten Kinetose. Besonders Kinder zwischen drei und zwölf werden häufig reisekrank. Hervorgerufen wird diese Krankheit durch widersprüchliche Sinnesreize, die im Gehirn einen Alarm auslösen. Der Körper reagiert auf das "Fehlsignal" wie auf eine Vergiftung mit Schwindel, Schweißausbrüchen, Müdigkeit, Übelkeit oder sogar Erbrechen. Beispielsweise wird...

Mit der BDAE GRUPPE kostenlos zur Personal Nord – am 14. und 15. Mai 2013 in Hamburg

• Auslandsexperte BDAE GRUPPE informiert zum Expatriate-Management, zur Absicherung im Ausland und zu den neuen Versicherungsprodukten am Stand C.31 in der Halle H • Jetzt 20 Gratis-Tickets sichern Auch in diesem Jahr ist der Auslandsexperte BDAE GRUPPE auf der Personal Nord im CCH Hamburg am 14. und 15. Mai 2013 vertreten. Mit rund 250 Ausstellern, die Dienstleistungen und Produkte für das Personalwesen präsentieren und über 80 Fachvorträgen bietet die Messe Entscheidern aus dem Personalbereich einen umfangreichen Erfahrungsaustausch. BDAE informiert vom 14. bis 15. Mai am Stand C.31 Halle H „Mitarbeiter ins Ausland...

März-Ausgabe von "Leben und Arbeiten im Ausland" erschienen

Der BDAE-Newsletter „Leben und Arbeiten im Ausland“ für den Februar ist fertig und steht zum Download bereit (http://www.bdae.com/de/downloads/Leben_und_Arbeiten_im_Ausland_Maerz_2013.pdf). In dieser Ausgbe erfahren Sie unter anderem die aktuellen Gerichtsurteile, die Auslandsreisende betreffen. So gilt beispielsweise in der Slowakei ein neues Arbeitsrecht, Deutschland und Brasilien haben ein Sozialversicherungsabkommen abgeschlossen und ausländische Ausbildungsberufe sollen künftig leichter in Deutschland anerkannt werden. Und sollten Sie mal eine Kreuzfahrt auf einem Luxusdampfer machen wollen, so müssn Sie die Motorengeräusche...

Auch für eine Kurzreise eine Auslandkrankenversicherung abschließen

Die Ausland Krankenversicherung macht auch bei kurzen Reisen Sinn. Bei 1blick.de kann man unkompliziert Auslandskrankenversicherungen vergleichen. Viele Leute wollen die Osterfeiertage für einen Kurzurlaub nutzen. Während manche sich auf die lange gebuchte Osterreise freuen, setzen andere auf Last-Minute-Schnäppchen, die es gerade jetzt zahlreich gibt. Nur die wenigsten von den Reisewilligen denken allerdings auch daran, für die Kurzreise auch eine Ausland Krankenversicherung abzuschließen. Dabei kostet eine Auslandkrankenversicherung wenig und ist hinsichtlich der abgedeckten Risiken sehr zu empfehlen. Ausland Krankenversicherungen...

Ein Leben im Ausland – mit oder ohne deutsche Auslandskrankenversicherung?

Ein langfristiger Aufenthalt im Ausland geht häufig mit einer langwierigen Planung einher. Eine Abmeldung beim Bürgeramt sollte ebenso in die Reisevorbereitungen einbezogen werden wie die Suche nach einer Unterkunft in der neuen Heimat. Soll in der ‚fernen Welt’ eine neue Arbeitsstelle gesucht werden, können erste Kontakte in vielen Fällen bereits im Heimatland geknüpft werden. Zudem sollte genau überprüft werden, ob im jeweiligen Land eine Aufenthalts- oder Arbeitsgenehmigung von Nöten ist. Des Weiteren sollte der gesundheitliche Aspekt nicht außen vor gelassen werden. Ganz im Gegenteil, die Umstellung auf ein anderes...

Gut informiert

München, 09. November 2012 ? Aufklärung für Reisende: Viele Urlauber wissen nicht, welche Leistungen die sogenannte EHIC-Karte (European Health Insurance Card) abdeckt und für welche Kosten eine private Auslandskrankenversicherung aufkommt. Im Ernstfall sind viele Reisende dann verunsichert, wer die Kosten für ihre Behandlung übernimmt. Die ERV, Marktführer in Sachen Reiseschutz, erklärt die Unterschiede zwischen der EHIC-Karte und einer Auslandskranken-versicherung und weiß, von welchen Zusatzleistungen Urlauber im Notfall mit einer Auslandskrankenversicherung profitieren. Esther Grafwallner, Reiseexpertin der ERV: „Manche...

Inhalt abgleichen