entzündung

Kurkuma, eine wertvolle Pflanze und eine heilsame, goldgelbe Knolle für Ihre Quelle des Wohlbefindens

Therapeutischer Wert Kurkuma Dr. Shahid NASIM, Onkologe, Frankreich "Das ist ein Kraut gegen alle Leiden", sagt ein bekanntes Sprichwort. Kurkuma (Curcuma longa) ist eine Pflanze, deren Rhizome (unterirdischer Stamm) in tropischen und subtropischen Regionen Asiens als Allheilmittel gesehen werden. Was ist es wirklich? Ein bevorzugtes Gewürz. Kurkuma zählt zu den ältesten traditionellen Heilmitteln der Welt. Die gesundheitsfördernden Wirkungen von Kurkuma wurden schon vor über 5.000 Jahren in China und Indien beschrieben. Das Rhizom der Kurkuma wird einmal ausgegraben, geschält, getrocknet und zu Pulver verarbeitet. Mit einer blassgelben Farbe, ist es eine der bekanntesten Heilpflanzen, bekannt für seine präventiven Tugenden. Traditionelle Medizin aus China, Indien (Ayurveda), Thailand und Indonesien verwenden es schon seit Jahrhunderten, um die Verdauung zu fördern und Erkrankungen im Zusammenhang damit zu behandeln. Kurkumin ist die...

Unruhe im Darm - Sechs häufige Erkrankungen des Verdauungstraktes und ihre Therapie

Mit rund fünf Metern Länge stellt der Darm das zweitgrößte Organ des menschlichen Körpers dar. So vielfältig wie seine Aufgaben und Funktionen erweisen sich auch seine Erkrankungen. Prof. (Univ. Chisinau) Dr. Dr. Stefan Hillejan, Phlebologe und Proktologe von der Praxisklinik für Venen- und Enddarmerkrankungen in Hannover, klärt über die häufigsten Fehlfunktionen auf. Auf Dauer gereizt: chronische Darmerkrankungen Treten im Darmtrakt wiederholt oder auch dauerhaft Entzündungen auf, sprechen Darmspezialisten von einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung, kurz CED. Häufig liegen dabei die Formen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa vor, die sich jedoch oft nicht leicht diagnostizieren lassen. Während bei Morbus Crohn meistens Dünn- und Dickdarm sowie die gesamte Darmwand befallen sind, beschränkt sich die Entzündung bei Colitis ulcerosa mehr auf den Dickdarm und dessen Oberfläche, die Schleimhaut. Beide Krankheitsbilder führen...

Die Innovation - Schutzhülsen für Ohrstecker um sensible Reaktionen zu vermeiden

Grafschaft, 16.09.2013 Das Unternehmen Flutees hat nach 2 Jahren Entwicklungszeit neue Schutzhülsen für Ohrstecker auf den Markt gebracht. Lange mussten sensible Ohrschmuckliebhaberinnen auf verschiedene Ohrstecker verzichten, weil ihr Ohrloch sensibel reagiert hat und oft sogar Entzündungen entstanden sind. Ramona Mignon, Geschäftsführerin der Flutees Verwaltungsges. mbH stand vor dem gleichen Problem und hatte ein Vision, die jetzt Wirklichkeit geworden ist. Mit den Schutzhülsen wird der direkte Kontakt zwischen Ohrloch und Ohrstecker vermieden. Es kann zu keinen Reaktionen am Ohrloch kommen. Damit können nun auch empfindliche Ohrschmuckträgerinnen den Schmuck tragen, der Ihnen gefällt. Ramona Mignon freut sich über die positive Resonanz: „Es geht mir darum, dass beim Schmuckkauf jetzt wieder auf das Design geachtet werden kann, anstatt zuerst auf das Material zu schauen.“ Die Flutees Schutzhülsen entsprechen allen Vorgaben...

UdderCheck™ bei Quidee: Milchschnelltest zur Mastitis-Früherkennung

Homberg (Ohm), März 2013 –ab sofort ist der Schnellteststreifen UdderCheck™ bei Quidee erhältlich. Er weist in der Milch zuverlässig das Enzym LDH (Lactat-Dehydrogenase) nach, dessen Konzentration auf eine entzündliche Euterinfektion hinweist. Der UdderCheck™-Schnelltest ist ein einfaches Mastitis-Frühdiagnostikum für Landwirte und Tierärzte. Mastitis wird fast immer durch Bakterien in der Milch verursacht. In den meisten Herden ist die subklinische Mastitis die häufigste Form der Erkrankung, allerdings aufgrund fehlender sichtbarer Anzeichen schwer zu erkennen. Reduzierte Milchleistung, Produktionskosten für nicht...

Entzündungen sind Teil des Lebens – Chronischen Entzündungen kann natürlich Einhalt geboten werden

Entzündungen spielen in unserem Leben eine große Rolle. Das ist zunächst völlig natürlich und überhaupt nicht schlimm. Denn Entzündungen sind ein Teil unserer Gesundheit. Sie sind für unseren Körper eine Möglichkeit, sich mit äußeren Reizen und Eindringlingen auseinander zu setzen, sie zu bekämpfen. So gesehen sind Entzündungen also grundsätzlich etwas Gutes und helfen als Teil der Immunabwehr uns zu schützen, Krankheitserreger abzuwehren und Leben zu retten. Es gibt aber auch eine andere, gefährliche Seite von Entzündungen. Wenn sie außer Kontrolle geraten und sich verselbständigen, dann werden sie selbst zu einer...

Die Gelenke wollen nicht mehr richtig - Natürliche Gelenkschmiere kann Schmerz lindern und Beweglichkeit fördern

Die Knie wollen nicht mehr so richtig, sie schmerzen und sind morgens steif. Das Hüftgelenk tut bei jeder Bewegung weh. Treppen steigen fällt schwer, manchmal ist es eine Qual. Das Rheuma sei daran schuld, so hört man häufig. Rheuma ist ein Überbegriff für eine ganze Reihe von schmerzhaften Erkrankungen des Bewegungsapparates unterschiedlichster Ursache. Im Falle des Kniegelenkes und anderer großer Gelenke sind es häufig Abnutzungserscheinungen, die den Gelenkknorpel schädigen oder sogar zerstören. In diesem Falle spricht man von Arthrose. Im Lauf des Lebens sind fast alle Menschen mehr oder weniger stark von Arthrose betroffen,...

Nasskaltes Winterwetter ist Gift für die Gelenke – Schmerzende und belastete Gelenke brauchen Unterstützung

So richtig kalt war es in den letzen Tagen. Jetzt kommt auch noch der Regen. Es wird also ziemlich ungemütlich. Schmuddelwetter eben. Das geht vielen so richtig aufs Gemüt. Damit zu allem Überfluss aber noch nicht genug. Bei diesem Wetter melden sich häufig auch noch die Gelenke, sie schmerzen und jeder Schritt tut weh. Und dabei wäre es doch gerade auch bei diesem so wichtig, sich viel in der Natur zu bewegen. Wenn die schmerzenden Gelenke nicht wären. Was ist also tun? Nichts, und verbissen dem Schmerz trotzen? Das ist zwar heroisch, hilft auf Dauer jedoch nicht weiter. Macht die Sache vermutlich nur noch schlimmer. Wir wissen,...

Problemfall Gelenkbeschwerden – Sehr häufig Gelenkabnutzung und Entzündungen verantwortlich

Die meisten Beschwerden in den Kniegelenken, wie auch anderen großen Gelenken, sind auf Abnutzungserscheinungen und Entzündungen zurückzuführen. Soll das Fortschreiten der Erkrankung wirksam gestoppt werden, so ist es wünschenswert, beide Prozesse, die Abnutzung und die Entzündungsreaktionen, positiv zu beeinflussen. Eine Umkehr der Prozesse, also Heilung, ist nach dem heutigen Kenntnisstand nicht möglich. Es ist jedoch möglich, durch langfristig angelegte Maßnahmen die Erkrankung zum Stillstand zu bringen oder zumindest das Fortschreiten deutlich zu bremsen. Zu den zur Wahl stehenden Maßnahmen gehören auch sinnvoll ausgewählte...

Bei Gelenkverschleiß und Arthrose - Amerikanische Hausärzte empfehlen Kombi aus Glucosamin und Chondroitin

Es gibt viele Möglichkeiten eine Gelenk-Arthrose zu behandeln. Keine führt zu einer Heilung des chronischen Leidens. Deshalb geht es bei der Behandlung auch primär um die Linderung von Symptomen. Es geht aber auch darum, das Fortschreiten der Erkrankung zu bremsen, idealerweise sogar zu stoppen. Das ist das Beste, was mit den heutigen Möglichkeiten der Medizin zu erreichen ist. Einen wertvollen Beitrag dazu können die natürlichen Chondroprotektiva Glucosamin und Chondroitin leisten, die nach Empfehlungen amerikanischer Hausärzte am Besten in Kombination angewandt werden sollten. ArtVitum® Tabletten ist eine Kombination aus Glucosamin...

Omega-3-Fettsäuren und Gesundheit – Europäer nehmen zu wenig der rein pflanzlichen Omega-3-Fettsäure ALA auf

Die Art der Ernährung der Europäer, gerade der jungen Bevölkerung, gibt Anlass zur Sorge. So haben verschiedene Studien gezeigt, dass alle Altersgruppen nicht immer optimal mit Mikronährstoffen versorgt sind. Dazu gehören auch die wichtigen Omega-3-Fettsäuren. Ganz aktuell weist eine neue europäische Studie nach, dass etwa ein Drittel der jüngeren Europäer zu wenig von der essentiellen Omega-3-Fettsäure ALA aufnehmen. Das kann gravierende gesundheitliche Folgen haben. ALA (Alpha-Linolensäure) ist eine essentielle rein pflanzliche Omega-3-Fettsäure, die der Körper nicht selbst herstellen kann. Sie muss ähnlich wie die...

Inhalt abgleichen