Südostasien

Thailand in der Pole Position für den Neustart der Weltwirtschaft - das beste Gesamtpaket entscheidet!

In der Formel 1 entscheidet das beste "Gesamtpaket" über die Meisterschaft. Es kommt nicht auf den Fahrer, das Fahrwerk oder den Motor an. Es muss alles "passen". Genau so ist es in der Wirtschaft. Eine Volkswirtschaft muss nicht in allen Bereichen auf Platz 1 liegen, um im weltweiten Wettbewerb zu bestehen. Vielmehr gilt es, in allen wesentlichen Bereichen zu den Besten zu gehören und Schwächen zu vermeiden, um eine Spitzenposition zu erzielen. Hier steht Thailand für Investoren unter den neuen Bedingungen der "Nach-Covid-Zeit" durchaus gut da. Betrachtet man die Grundkriterien, die immer und jederzeit für Investoren wichtig sind, so ist Thailand schon hier in allen Bereichen stark aufgestellt: Thailand ist geprägt durch eine moderne Industrielandschaft, zumeist entwickelt von Investoren aus Japan, den USA und Europa. Produkte der Automobil- und deren Zulieferindustrie, Elektro- und Elektronikwaren, zahlreiche Güter der Schwer- und...

Thailand schützt seinen Handel gegen ausländischen Wettbewerb

Die thailändische Industrie ist hoch entwickelt. Allerdings sieht Thailand und seine Händler und Dienstleister in vielen Bereichen noch nicht in der Lage, mit ausländischen Anbietern zu konkurrieren. Deshalb bestimmt das Gesetz, dass es Ausländern und ausländischen Unternehmen verboten ist, in Thailand zu handeln oder Dienstleistungen anzubieten. Dies bleibt thailändischen Unternehmen vorbehalten. Ausgenommen sind nur solche ausländischen Unternehmen, die in Thailand ein Handelsunternehmen mit umgerechnet rund 2,5 Millionen € eingezahltem Eigenkapital gründen oder eine nur selten vergebene "Foreign Business License" erhalten.  Als Konsequenz arbeiten die meisten ausländischen Firmen mit vertraglichen Importeuren und Dienstleistern zusammen oder gründen ein Joint Venture mit thailändischer Mehrheit. Das ist so gewollt, nicht immer aber von Vorteil für Thailand. Die Preise für Maschinen, die über Zwischenhändler gekauft werden,...

Die Studienreise des 21. Jahrhunderts

Wenn Reisende zu Vermittlern zwischen Ländern und Kulturen werden Kiel, 10.08.2018. „Reisen bedeutet, dem Fremden zu begegnen, neue Erfahrungen zu sammeln und gemeinsam eine unvergessliche Zeit zu erleben. Studienreisende wollen genau das aber auch noch etwas mehr,“ erklärt Ury Steinweg, Geschäftsführer und Gründer von Gebeco, das Besondere an Studienreisen. Aber sind Studienreisen noch zeitgemäß? Wer macht eigentlich noch Studienreisen? „Menschen, die sich für Studienreisen interessieren, wollen nicht nur die offensichtlichen Höhepunkte eines Landes bestaunen, sondern tiefer gehen, Zusammenhänge erkennen und erfahren wie die Vergangenheit einer Kultur das Hier und Heute prägt,“ sagt Steinweg. Diesem Anspruch können Reiseveranstalter nur gerecht werden, wenn sie neben einem durchdachten Reiseverlauf auch über gut qualifizierte Reiseleiter verfügen. „Die Reiseleitung öffnet Türen und vermittelt zwischen den Kulturen....

Wenn Asien ein noch schöneres Gesicht bekommt!

Der langjährige Asien Reise Spezialist Asiamar hat seinen Internet Auftritt überarbeitet und erstrahlt nun noch glanzvoller. Das Stöbern nach Asien Reisen und Reisebausteinen auf www.asiamar.de wird dadurch nicht nur informativer, bildgewaltiger und moderner, sondern auch funktioneller. Bereits seit 1997 bereichert der Reiseveranstalter den Reisemarkt mit innovativen, individuell maßgeschneiderten Reisen nach Asien. Mit modernem Design, frischen Farben und betörenden Bildern untermauert der Reiseveranstalter nun sein Portfolio und seine Kompetenz und macht schon die Suche nach dem perfekten Traumurlaub zu einem ganz persönlichen...

Der Konflikt zwischen China und Vietnam im Südchinesischen Meer

Zwischen der Volksrepublik China und der Sozialistischen Republik Vietnam besteht eine lange Tradition territorialer Auseinandersetzungen. Seit mehr als drei Jahrzehnten schwelt im Südchinesischen Meer zwischen den beiden sozialistischen Ländern ein Territorialkonflikt, der mit wechselnder Intensität ins internationale Blickfeld gerät. Streitpunkt sind die beiden Inselgruppen der Spratlys und Paracels - Ansammlungen von Sandbänken, Korallenriffen und Gesteinsformationen im Südchinesischen Meer. Neben der VR China und der SR Vietnam erheben noch Malaysia, die Philippinen, das Sultanat Brunei und Taiwan Ansprüche auf die Gebiete...

MAI l i g h t s - Jetzt und den Rest des Jahres ausgezeichnet nach Asien reisen!

Asiamar, der Asienreisen Spezialanbieter bietet mit seinem MAI l i g h t s Angebot fünf ganz unterschiedliche Möglichkeiten in und nach Asien zu reisen. Alle Reisen innerhalb dieses Programms haben aber zwei Dinge gemeinsam: 1.) Sie bieten einen enormen Preisvorteil gegenüber den Normalpreisen. 2.) Sie sind begrenzt verfügbar und wechseln kurzfristig. Dabei bieten die MAI l i g h t s von Asiamar in fünf völlig unterschiedlichen Reisearten für jeden das Richtige, egal ob Last Minute Reisende, Weltentdecker oder Familienurlaub. Zwei Wochen Asienurlaub inkl. Linienflug mit einer renommierten fünf Sterne Airline wie Emirates,...

„Der heiße August“ – Vier Prozent extra Sparen bei Asien Reisen

Wegen der großen Resonanz verlängert der Asien Reiseveranstalter Asiamar by ID Reisewelt die Sommeraktion für alle Neubuchungen aus allen aktuellen Reiseprogrammen des Reiseveranstalters um 14 Tage. Unter dem Namen „Der heiße August“ werden alle Neubuchungen im Zeitraum 01.08.2013 bis 15.08.2013 erhalten Neu- als auch Stammkunden vier Prozent Sommer Rabatt*, unabhängig vom Reisetermin. Die Vergünstigung erstreckt sich auf Frühbucherangebote des Sommers 2014 genauso wie auf Last Minute Reisen und reine Hotelangebote sowie Rundreisen und andere Reisebausteine von Asiamar by ID Reisewelt. Ebenfalls ab dem 01.08.2013 werden...

Asiamar by ID Reisewelt setzt auf Airline des Jahres

Auf Platz eins des Siegertreppchens der besten Airlines der Welt steht dieses Jahr Emirates. Dies ergab eine Umfrage der englischen Unternehmensberatung Skytrax. Die in Dubai beheimatete Fluggesellschaft ist seit über zehn Jahren zuverlässiger Partner des Asien Spezialreiseveranstalters Asiamar by ID Reisewelt. Durch gemeinsame Aktionen im vergangenen Jahr wurde die Partnerschaft zudem verstärkt. 18 Millionen Passagiere aus mehr als 160 Ländern nahmen an der Erhebung teil. Die „Skytrax Awards“ gelten weltweit als einzige unabhängige Passagierstudie. Sie misst die Servicestandards der Airlines und gilt in der Luftfahrtindustrie...

Südostasien - einmal anders. Ein Reise-Kaleidoskop

Dieses Buch ist kein Reiseführer. Es begleitet nicht von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit, es verspricht keine Sonnenuntergänge auf Traumstränden, und es bewertet keine Hotels. Trotzdem nimmt es den Leser mit auf eine Reise durch Südostasien, die diese Region und seine Menschen in ihrer ganzen Vielfalt zeigt. Es beinhaltet eine Sammlung verschiedenster Texte über das Reisen und das Leben in Ländern wie Thailand, Vietnam, Kambodscha oder Malyasia: Reisegeschichten und Reportagen, Rezepte zum Nachkochen, Länder- und Reiseinformationen im witzigen "Frage und Antwort"-Format, Rezensionen von Reiseliteratur und ausgewählte Blogbeiträge....

119 Attraktionen in Phuket

Das neue eBook von Jason Born ist soeben erschienen! In Phuket/Thailand kann man einen Urlaub der Superlative verbringen. Es ist ein tropisches Paradies, mit vielen fantastischen Attraktionen. Es gibt Tempel, Wasserfälle, tropischen Dschungel, Wassersportparks, Kabaretts, man kann Wasserski fahren, oder mit freilebenden Affen sein Frühstück teilen. Wenn es einmal regnet, dann kann man eine der großen Einkaufscenter besuchen, und abends vielleicht einen Spaziergang machen, um sich das Nachtleben anzuschauen. Dann gibt es natürlich die vielen herrlichen Strände. Doch welche eignen sich zum Baden, welche zum Surfen, und wo kann...

Inhalt abgleichen