Personaleinsatzplanung

Arbeitsproduktivität ist der wichtigste Faktor für den Produktionserfolg in der Industrie – so lautet das Ergebnis einer internationalen Umfrage von Kronos Incorporated, Marktführer von Workforce Management Lösungen. Die Befragung wurde von den Analysten IDC Manufacturing Insights in elf Ländern bei mehr als 200 Unternehmen der Fertigungsindustrie durchgeführt. Die Umfrage ergab, dass Faktoren wie moderne Infrastruktur, Unterstützung der Regierung und ausländische Direktinvestitionen weniger Bedeutung haben als die Arbeitsproduktivität. Führungskräfte aus elf Ländern - Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien,...

In Zeiten wirtschaftlicher Turbulenzen, welche durch abwechselnde Hochs und Tiefs geprägt sind, kommt dem Personaleinsatz beziehungsweise der Personaleinsatzplanung eine zentrale Rolle im Unternehmen zu. In der unternehmerischen Praxis wird unter Personaleinsatz die Zuordnung von Mitarbeitern zu verfügbaren Stellen eines Unternehmens mittels Abgleich der personellen Fähigkeiten und Fertigkeiten mit den Anforderungen an diese Stelle verstanden. Die Zielsetzung eines erfolgreichen Personaleinsatzes sollte darin bestehen, dass dem Unternehmen Mitarbeiter in der benötigten Qualität sowie Quantität zum relevanten Zeitpunkt am korrekten...

Zahlreiche interessierte Besucher aus dem öffentlichen Dienst waren im Oktober der Einladung von AIDA ORGA nach Leipzig gefolgt, um sich im Rahmen eines kommunalen Symposiums über die aktuellen Lösungen des Systemanbieters zu informieren. Als Veranstaltungsort diente die „GaraGE“; ein restauriertes Industriedenkmal aus der Jahrhundertwende Der renommierte Anbieter für Zeitwirtschaft und Zutrittsberechtigung präsentierte einen gelungenen Mix zwischen anwendungsbezogenen Präsentationen und interessanten Vorträgen, welche speziell die Thematiken im öffentlichen Bereich aufgriffen. Vorgestellt wurden die vielseitigen Lösungen...

Die Auswirkungen des demografischen Wandels nehmen zunehmend konkretere Formen an. Themen wie die Gestaltung des Rentensystems und die Zukunftsgestaltung von Mitarbeitern in Unternehmen gewinnen stetig an Brisanz. Während Mitarbeiter nach Möglichkeiten suchen, die eigene Beschäftigungsfähigkeit bis zum Renteneintritt ohne zusätzliche Abzüge von der Rente sicherzustellen, sind Unternehmen vor allem daran interessiert, die Beschäftigungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter bis zum gesetzlichen Renteneintrittsalter zu fördern, kostenschonende und sozialverträgliche Vorruhestandslösungen zu finden und die eigene Attraktivität als Arbeitgeber...

Als professionelle Beratungsgesellschaft in den Bereichen bedarfsorientierter Personaleinsatz, strategische Personaleinsatzplanung (Workforce Management), Arbeitszeitberatung und Demografieanalyse berät die Dr. Scherf Schütt & Zander GmbH Unternehmen unter anderem auch hinsichtlich der Möglichkeit einer altersgerechten Arbeitszeitgestaltung durch Zeitwertkonten. Der Einsatz von Zeitwertkonten ermöglicht die Realisierung kürzerer Arbeitszeiten für ältere Mitarbeiter ohne Gehaltskürzungen mithilfe flexibler Schichtsysteme, die eine individuelle Anpassung der Arbeitszeitgestaltung an die persönliche Situation der Mitarbeiter...

Die Beratungsgesellschaft Dr. Scherf Schütt & Zander GmbH hat sich auf die Bereiche bedarfsorientierter Personaleinsatz, strategische Personaleinsatzplanung, Arbeitszeitberatung und Demografieanalyse spezialisiert und unterstützt Unternehmen dabei, durch eine bedarfsorientierte Personaleinsatzplanung (Workforce Management) Personalressourcen effektiv zu nutzen und somit Kosten zu sparen. Im Rahmen der professionellen Beratung bietet die Dr. Scherf Schütt & Zander GmbH immer wieder interessante Informationsveranstaltungen und Seminare für Unternehmen an. Auch für das Jahr 2012 stehen die Seminar-Termine bereits fest. So haben...

AZS System AG, führendes Systemhaus für Sicherheitstechnik präsentiert vom 17.-19. Januar 2012 in Halle 12, Stand 415 neue Highlights zur Zutrittskontrolle. Die webbasierten Softwarelösungen der AZS System AG stellen die notwendige Infrastruktur zur Kommunikation und Kooperation online bereit und decken mit den Hardwarekomponenten die Handlungsfelder des modernen Sicherheitsmanagements ab. Die AZS System AG prä¬sentiert in Nünberg das gesamte Portfolio seiner sicherheitstechnischen Lösungen. Im Mittelpunkt steht „access on card“ das professionelle Schließ- und Zutrittskontrollsystem, das sowohl als Online- als auch Offline-Variante...

Im Zuge des demografischen Wandels und der Erhöhung des Renteneintrittsalters auf 67 Jahre sehen sich Betriebe und Unternehmen mit einem zunehmend höheren Anteil älterer Mitarbeiter konfrontiert, die mit der vollen Arbeitszeit oftmals überfordert sind. Diese Umstände erfordern eine altersgerechte Arbeitszeitgestaltung, welche älteren Mitarbeitern, die die volle Arbeitszeit nicht mehr leisten können, kürzere Wochenarbeitszeiten zugesteht. Insbesondere in Firmen, in denen in einem festen Schichtsystem gearbeitet wird, erweist sich die Umsetzung einer altersgerechten Arbeitszeitgestaltung jedoch als besonders schwierig, da durch...

Stuttgart. Die Interflex Datensysteme GmbH & Co. KG zeigt auf der 14. CallCenterWorld 2012 vom 27. Februar bis 1. März die Version 13 von SP-Expert, einer Software für die Personaleinsatzplanung mit integrierter Online-Zeitwirtschaft. Das System enthält die erweiterten Module SP-Expert Optimierer, Dynamisches Reporting und die neuen Employee Self Services. Der Komplettanbieter für Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und Personaleinsatzplanung unterstützt Unternehmen, die Herausforderungen des demografischen Wandels und die zunehmende Flexibilisierung der Arbeitsorganisation zu meistern. Call-Center-Betreiber erreichen mit der Workforce...

DÜSSELDORF — 7. November 2011 — Kronos Incorporated stellte heute erstmalig sein zukunftweisendes Zeiterfassungsterminal, das neue Kronos® InTouch™, vor, welches die Art und Weise wie Unternehmen über Workforce Management Lösungen denken und Mitarbeiter mit ihnen arbeiten, umgestalten wird. News Facts • InTouch, das erste Zeiterfassungsterminal, welches für die heutige moderne Personalwelt entwickelt wurde, richtet sich nach fünf grundlegenden Designprinzipien: o Einzigartige Benutzererfahrung: Während herkömmliche Zeiterfassungsterminals sich hauptsächlich auf die Verwendung von Bedienungsknöpfen, kleine Displays...

Inhalt abgleichen