Burgfräulein

Tamaril und das Turnier - abwechslungsreich und kreativ durchs Mittelalter

Um ein außergewöhnliches Burgfräulein, ein Ritterturnier und einen Glückskobold geht es am Freitag, den 27. August in Gerolzhofen. Ina May liest aus dem Kinderbuch „Tamaril und das Turnier“, verrät Wissenswertes aus dem Ritterleben und lockt mit einem heiteren Quiz, bei dem es sogar etwas zu gewinnen gibt. Die Autorin, die gerne auch im Krimi-Genre unterwegs ist, zieht das Publikum mit Spannung und Abwechslung in ihren Bann. Veronika Peschkes, die Illustratorin des Buches, begleitet parallel mit einem Malprogramm und zeigt, wie man Ritter und Pferde zeichnet. Auch ein persönlicher Glücksstein wird gestaltet und es gibt die Möglichkeit für alle, kreative Ideen in den zweiten, noch nicht erschienenen Band, einzubringen. All das findet im Spitalgarten bei der Stadtbibliothek Gerolzhofen statt, die das Event für die ganze Familie im Rahmen ihrer Jubiläumswoche organisiert. Zwischen den beiden Tamaril-Veranstaltungen in der Früh...

Geheimnisse aus der Koboldwelt und die Kraft der Freundschaft

Tamaril Band I „Tamaril und das Turnier“ von Ina May (Autorin) und Veronika Peschkes (Illustratorin) Beim Ritterturnier nur zusehen und winken? Tamaril will viel lieber selbst mitmachen - doch das schickt sich natürlich keinesfalls für das Burgfräulein. Zusammen mit ihrer besten Freundin Amiri und den beiden Knappen Balduin und Lenz heckt sie daher einen abenteuerlichen Plan aus. Da taucht plötzlich der launische Glückskobold Türmel auf und sorgt für ordentlich Wirbel auf Burg Drachenspitz. Was wird am Tag des Turniers passieren? Kann Tamaril tatsächlich unerkannt gegen die Ritter und Prinz Arac antreten? Das Kinderbuch lädt ein, in das ritterliche Leben auf der Burg einzutauchen, die Geheimnisse der Koboldwelt aufzuspüren und die besondere Kraft der Freundschaft zu entdecken. Spannung aufbauen und dem Geschehen überraschende Wendungen geben: So kennt man die Krimi-Autorin Ina May. Und sie kann genau das perfekt auch für die...

Nur Sex & Drugs & Rock´n ´Roll?

Ein fantastisches Interview aus dem Jenseits mit Lucrezia Borgia auf dem Blog der Mystic Wolves im Rahmen einer Bloggeraktion zur ZDF-Serie BORGIA Sie verfügte über jede Menge Macht und viele schillernde Persönlichkeiten. Und wenn man sich Film-Sequenzen über diese Familie anschaut, dann hat man den Eindruck, dass es dabei hauptsächlich um „Sex & Drugs & Rock´n´Roll“ ging. Um den Sex, die Drogen und den Rock´n´Roll des Mittelalters. Die BORGIA ist neben den Medici eine der Familien des Mittelalters und der Renaissance, die schon zu damaligen Zeiten für jede Menge Gesprächsstoff sorgte und in den vergangenen Jahrhunderten bis in die heutige Zeit zahlreiche Literaten, Historiker und viele weitere kreative Menschen dazu inspiriert hat, nachzuforschen, zu spekulieren, zu fantasieren, Geschichten zu spinnen – zuletzt im Rahmen der international koproduzierten Fernsehserie, deren zweite Staffel kürzlich im ZDF ausgestrahlt wurde....

Wanderurlaub in der Oberpfalz und im Naabtal

Wandern auf den Burgensteigen im Regensburger Land Landkreis Regensburg (tvo). Burgen sind wie Fenster in eine Zeit voller Abenteuer und Geheimnisse. Kleinen Möchtegern-Rittern und verkappten Burgfräulein dünkt das Regensburger Land mit seinen mehr als 80 Burgen unterschiedlicher Größe und Bedeutung deshalb wie das gelobte Land. Und egal, ob komplett erhalten wie Burg Wolfsegg am Rande des idyllischen Naabtals oder nur Ruine: Mit einem Dasein als Zeitzeuge der Vergangenheit geben sie sich nicht zufrieden, sie wollen erlebbar sein. Der Landkreis Regensburg gewährleistet das mittels der so genannten Burgensteige www.bayerischer-wald.de/kultur/...

Inhalt abgleichen