Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Autorenlesung

Die Autorin Ulrike M. Dierkes liest am Mittwoch, 25. November 2009 um 19 Uhr in Potsdam in den Räumen von primaDonna, Zeppelinstr. 189, aus ihrer Autobiografie "Schwestermutter. Ich bin ein Inzestkind". Sie folgt damit der Einladung des Autonomen Frauenzentrum. Die Lesung wird von der Leiterin Dr. Elke Liebs eröffnet. Zur Autorin: Ulrike M. Dierkes wurde 1957 als Vater-Tochter-Inzestkind in Münster/Westf. geboren, weil ihr Vater, ein angesehener Schriftgraphiker, seine älteste Tochter ab deren 7. Lebensjahr sexuell missbrauchte, bis diese im Alter von 13 Jahren schwanger wurde. Durch die Schwangerschaft kam das Inzestverbrechen...

"Schwestermutter. Ich bin ein Inzestkind" Autorenlesung mit Ulrike M. Dierkes in Rendsburg Die Autorin Ulrike M. Dierkes aus Stuttgart kommt am Donnerstag 26. November 2009 nach Rendsburg und liest um 19 h in den Räumen von BellaDonna, Tulipanstraße 1, aus ihrer Autobiografie "Schwestermutter. Ich bin ein Inzestkind". Zur Autorin: Ulrike M. Dierkes wurde 1957 als Vater-Tochter-Inzestkind in Münster/Westf. geboren, weil ihr Vater, ein angesehener Schriftgraphiker, seine älteste Tochter ab deren 7. Lebensjahr sexuell missbrauchte, bis diese im Alter von 13 Jahren schwanger wurde. Durch die Schwangerschaft kam das Inzestverbrechen...

Die Autorin Ulrike M. Dierkes aus Stuttgart kommt am Mittwoch, 25. November 2009 nach Potsdam und liest um 19 h in den Räumen von primaDonna, Zeppelinstr. 189, aus ihrer Autobiografie "Schwestermutter. Ich bin ein Inzestkind". Sie folgt damit der Einladung des Autonomen Frauenzentrum. Die Lesung wird von der Leiterin Dr. Elke Liebs eröffnet. Zur Autorin: Ulrike M. Dierkes wurde 1957 als Vater-Tochter-Inzestkind in Münster/Westf. geboren, weil ihr Vater, ein angesehener Schriftgraphiker, seine älteste Tochter ab deren 7. Lebensjahr sexuell missbrauchte, bis diese im Alter von 13 Jahren schwanger wurde. Durch die Schwangerschaft...

05.10.2009: |
Koutsounari (Südost-Kreta)/Hagen. Der Autor Manfred Schloßer hatte seine erste internationale Lesung, denn sie fand im griechischen Ausland statt, genauer auf Kreta, und hatte Zuhörer/innen aus den vier Nationen Griechenland, Frankreich, Österreich und Deutschland. Von den dortigen Appartements „Koutsounari“ luden die Veranstalter Roland & Brigitte Endler aus Hannover für den 25.09.09 ab 17.00 Uhr zu einer Autoren-Lesung in ihrem Garten unter Olivenbäumen ein. Dort las der Hagener Autor Manfred Schloßer aus seinem zweiten Buch „Spätzünder, Spaßvögel & Sportskanonen“ und diskutierte mit den internationalen Gästen...

13.08.2009: | | | |
Gedichte, Rotwein und eine schöne Sommernacht: Der Autor Nikolaus Dominik stellt am Freitag, den 14. August 2009 in Berlin seine neue Gedichtesammlung vor. Das Werk trägt den Titel „DNA vom Papst“.Mit seinen knappen Versen beherrscht der in München lebende Autor das Spiel mit der Sprache, macht Eindruck mit Ausdruck. Bereiche wie Erotik oder Religion werden zu Objekten lustvoller Unterhaltung: „Das Leben schnitzelt dahin“ und „Der Teufel urlaubt nicht“ sind typisch. Die Lesung in der Gallery Night Walk (Eingang über Paul-Lincke-Ufer, Lausitzer Straße 26 a in 10999 Berlin-Kreuzberg) beginnt um 20.00 Uhr. Mit seinen...

Werther/Darmstadt. Der Aufruf, sich an der Entstehung eines Buches mit dem Ziel zu beteiligen, die Krebsforschung zu unterstützen, trägt erste Früchte. Erzählungen und Texte der Herausgeberin Christine Jendrike und eines Autors, der seine Gedichte für den guten Zweck anonym zur Publikation frei gibt, werden von Fotos der Darmstädter Fotografin Nicole Heißner ergänzt. Spätestens im Dezember wird „Projekt Lebensläufer“ in allen führenden Buchhandlungen und den entsprechenden Online-Shops erhältlich sein. „Mein erstes Buch mit dem Titel „Nickname Sonnenschein“ ist unter Pseudonym erschienen und hatte vor allem das...

Mit der Matinee-Lesung "Mit grüner Feder" findet am 7.6.09 im Schloß Landestrost (Neustadt am Rübenberge) eine weitere Veranstaltung im Rahmen der von der Gartenregion Hannover geförderten Fotografie-Ausstellung "Evergreen - Neu-Stadt im Grünen" von Ingolf Heinemann statt. Stephanie Jans, wortschaffende Künstlerin aus Bordenau, widmet sich in ihrer Lesung den wirklich magischen Seiten Neustadts am Rübenberge. In Kräutergebeten, mit Rindenrunen und allerlei Überraschungen in kurzer Prosa und Lyrik nähert sie sich den unbekannten Facetten des weiten Neustädter Landes. "Nachdem man mich in den vergangenen Jahren als "Haarspalterin...

Zum ersten Mal präsentiert Clayton Rodrigues seine eindrucksvollen Bilder in Deutschland. Die Ausstellung mit dem Titel „Look At Me“ ist am Freitag, dem 1. Mai 2009 von 14 – 20 Uhr auf dem Theaterschiff Maria-Helena in Saarbrücken zu sehen. Die Gemälde des 32-jährigen Künstlers, der seit 2005 in Deutschland lebt, bestechen durch ihre Farbigkeit und die Gratwanderung zwischen gegenständlicher und ornamentaler Malerei. Vordergründig dekorative Farbarrangements wandeln sich bei näherem Hinsehen zu blutrotem Mohn in wogenden Kornfeldern. Oder man entdeckt zarte Blütenköpfe, die orange-farben vorm Dunkelblau des Abendhimmels...

Die Autorin Ulrike M. Dierkes aus Stuttgart kommt am Donnerstag, 27. November 2008 nach Wolgast und liest um 19 h im Rathaus, (Sitzungszimmer Kornspeicher, Burgstraße 6) aus ihrer Autobiografie "Schwestermutter. Ich bin ein Inzestkind". Sie folgt damit einer Einladung der Gleichstellungsbeauftragten Elke Quandt, die diese Veranstaltung auch eröffnen wird. Ulrike M. Dierkes wurde 1957 als Vater-Tochter-Inzestkind in Münster/Westf. geboren, weil ihr Vater, ein angesehener Schriftgraphiker, seine älteste Tochter ab deren 7. Lebensjahr sexuell missbrauchte, bis diese im Alter von 13 Jahren schwanger wurde. Durch die Schwangerschaft...

Am 13. September 2008 präsentiert die Ruhrgebietsautorin Alexandra Döll zum dritten Mal ihr neues Programm "Männer, Frauen, Zombies" im Unperfekthaus Essen. Die Veranstaltung findet zwischen 17.00 und 18.30 Uhr in Raum 404 statt. Der Eintritt kostet 5,50 € für unbegrenzten Aufenthalt im Unperfekthaus sowie beliebig viele alkoholfreie Getränke. Alkohol und Verzehr kosten extra. Am 10. und 11. Oktober 2008 tritt Alexandra Döll im Rahmen eines Gastspiels im Kleinen Theater Essen am Gänsemarkt auf, das nur wenige Gehminuten vom Unperfekthaus entfernt liegt. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 20 Uhr und enden ca. 21.45 Uhr....

Inhalt abgleichen