LC

Viele verschiedene Autoren beteiligen sich nacheinander an diesem Großprojekt, die auf einer Idee von Jutta Schütz basiert. In der Einleitung erzählt die Autorin Schütz (in jedem Buch zu finden) kurz die Geschichte von Scheherazade. Sie basiert auf einer alten persischen Märchensammlung mit dem Namen Hezâr Afsâna, Tausend Mythen. Anschließend kommen die Rezepte des Autors. Bild mit freundlicher Genehmigung von Jutta Schütz. Feurige Gewürze, der Duft von orientalischen Gewürzen sowie geschmortes Fleisch und Gemüse zaubern einen Hauch von „1001 Nacht“. Die orientalische Küche hat auch bei uns viele Anhänger gefunden....

Wer eine Feier organisiert, weiß wie viel Arbeit damit verbunden ist. Nach der Gästeanzahl richtet sich die Auswahl der Location, vielleicht reicht sogar die Terrasse/Balkon oder der eigene große Garten aus. Vieles muss geplant und gut durchführbar sein, unter anderem das Essen. Hierbei kann das „Low Carb Party“ Buch eine hilfreiche Unterstützung für den Gastgeber sein. Das Low Carb Party Buch präsentiert einen Low Carb Brunch für 10 Personen mit der dazugehörigen Einkaufsliste. Dabei kommen auch Vegetarier voll auf ihre Kosten, und Backliebhaber wird das Backen im Glas auf unkomplizierte Weise erklärt. Im hinteren Teil...

Kochbuch (vegetarische und kohlenhydratarme Rezepte) im Rosengarten-Verlag bietet allen Menschen, die an einer Zivilisationskrankheit leiden, tolle Rezepte. Viele Gemüsesorten sind richtige Multi-Gesundheitstalente. Sie hemmen Entzündungen, stärken das Immunsystem und beugen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Die desinfizierende Kraft der Zwiebel wurde schon im Mittelalter zum Schutz gegen Pest und Cholera genutzt. Der Rettich gilt als reinigend bei Darmpilzen, bei Entzündungen der Harnblase und Lunge, und der Saft von Rote Beete kann schnell einen hohen Blutdruck senken. Die Autorin nimmt folgende Gemüsesorten unter die Lupe:...

Die Histaminintoleranz ist eine erworbene oder angeborene nicht immunologische Stoffwechselstörung. Sie gleicht einer Allergie, Erkältung oder Lebensmittelvergiftung. Histaminintoleranz nennt man auch Histaminunverträglichkeit (HIT). Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com. Menschen mit Histaminintoleranz leiden nach dem Genuss bestimmter Nahrungsmittel zum Beispiel an: Hautausschlag, Hautrötung, Quaddeln und Schwellungen, Nesselsucht (Urtikaria), und vielen anderen Krankheiten. Auch Zusatzstoffe in Lebensmitteln spielen eine große Rolle bei Histaminintoleranz. So können einige Zusatzstoffe eine...

Es ist möglich, den Diabetes „Typ Zwei“ ohne Medikamente in den Griff zu bekommen. Seien Sie besser gut informiert, als voreilig zu Pillen zu greifen. Dann brauchen Sie sich auch nicht diesen Satz anzuhören: Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Arzt oder ihren Apotheker. ALLE Diabetikermedikamente haben auch Nebenwirkungen! Die Rezensionen zu diesem Buch lesen sich so: Dr. Matthias Riedl, Facharzt für Innere Medizin, Diabetologe (DDG/ÄK Hamburg), Ernährungsmedizin, Notfallmedizin und Verkehrsmedizin, bekannt durch Rundfunk und TV, schrieb schon vor ein paar Jahren über dieses Buch „Plötzlich Diabetes“ in...

Inhalt abgleichen