singer-songwriter

barlhow & Tonland - beste Saiten top gestimmt

Coole Akkorde, frische Texte und jede Menge gute Laune bringen barlhow und Tonland am 7. April im Substanz auf die Bühne. barlhow der Barde? Richtig, so werden ihn viele Münchner kennen: Der Barde des weltgrößten Ritterturniers in Kaltenberg! Er beherrscht allerdings weit mehr als Mandocello und mittelalterliches Entertainment. Der Bühnenprofi wird mit der einen oder anderen Crossover-Kostprobe aufwarten, vor allem aber mit Highlights aus der Popwelt für richtig Stimmung sorgen. Auch eine Singer-Songwriter-Überraschung steht auf dem Plan. Das Duo Tonland reist extra aus Offenbach an, um ihre München-Premiere zu feiern. Isabell und Jörg zaubern freche, fröhliche und inspirierende Texte aus dem Gepäck. Sie begeistern das Publikum mit deutschsprachigem Poetry-Pop - dazu leichte lässige Akkorde auf der Gitarre. Und besonders charakteristisch für die beiden Singer-Songwriter: ihre perfekt harmonierende Zweistimmigkeit. Allen gemeinsam...

„Omnibus-Blues“ - Ein Song nicht nur für Menschen mit Monatskarte

Mit Vollgas schaffte es der Song „Omnibus-Blues“ von Robert Wörner unter die Besten beim Internationalen Grand Prix der Musikschaffenden und erhielt den VDM-Award 2014. In seinem Blues-Ohrwurm beschreibt Wörner eine Situation, die jeder Busfahrende fürchtet und kennt... „Glück kann man nur festhalten, indem man es weitergibt.“ Vielseitig, gesellschaftskritisch und humorvoll – drei Merkmale, die den erfolgreichen Musiker, Komponisten und Schauspieler Robert Wörner („Alles was zählt“, „Lindenstraße“, Mercedes- und Weg.de-Spot u.v.m.) kennzeichnen und sich auch in seiner Musik widerspiegeln. „Musik ist für mich Energiequelle und Kommunikationsmedium, mit dem ich versöhnlich und ohne Druck auf Problematiken hinweisen kann.“, erklärt er. Die deutsch-englischen Songs des in Hessen lebenden Künstlers definieren kein Genre neu, sondern vereinen Pop-, Blues-, Soul-, Rap- und Schlager-Elemente spielend miteinander. Auftrittsangebote...

Bewerbungsstart für Berlin Music Campus / Neues Workshopformat für Popkünstler/innen

Popkünstler/innen können sich ab sofort für den Berlin Music Campus bewerben. Ob Singer-Songwriter/in oder Elektro-DJ –zusammen mit einer Arbeitsprobe kann man sich über die Homepage www.berlin-music-campus.de für ein intensives Workshop-Programm bewerben. Voraussetzung ist, dass die Bewerber Einzelkünstler/innen sind, die sich bereits auf einem fortgeschrittenen Level befin-den, eine professionelle Karriere anstreben und sich in kreativen Fragen und im Business-Bereich wei-terbilden möchten. Der Berlin Music Campus findet vom 3. bis 6. Oktober 2013 in der Landesmusikaka-demie Berlin statt. Teilnehmen können insgesamt 50 Musiker/innen, deren Projekte und Arbeitsweise vier Tage lang von Profis reflektiert, neu inspiriert und professionalisiert werden. Der Berlin Music Campus richtet sich da-bei bewusst an Einzelmusiker/innen und nicht an komplette Bands. Die Campusatmosphäre schafft da-bei eine Kontaktplattform, in der Raum für neue...

Italienischer Pop-Rock mit Botschaft erstmals in Deutschland

Angelo Maugeri auf Konzertreise durch Nordrhein-Westfalen In Italien ist er schon seit Jahren in aller Munde, in Deutschland noch ein unbeschriebenes Blatt: Angelo Maugeri. Der junge Italiener mit dem klangvollen Namen wurde 1984 in Palermo geboren, wuchs aber in einem kleinen sizilianischen Dorf auf. Nach einer schwierigen Kindheit, die er sehr zurückgezogen verbrachte, stellte das Jahr 1999 eine große Wende in Angelos Leben dar: In einem Moment der großen Verzweiflung vertraute er sich Gott an und schöpfte dadurch zum ersten Mal wieder Hoffnung, aus seiner existenziellen Krise herauszufinden. Der Zufall wollte es, dass er...

Wie der Urknall: Singer-Songwriter Grischa schreibt Liebeslied für Tanzstar Motsi Mabuse

Kreativität siegt. Das zeigt das Projekt eines zwölfköpfigen Kreativteams aus Nordrhein-Westfalen. Ein Sänger, Musiker, Tänzer, eine Kinderjury, ein Filmteam, eine Stylistin und das Tanzhaus NRW produzierten zum neuen Song aus den Federn des Düsseldorfer Singer-Songwriters Grischa in wenigen Tagen ein erfolgreiches Video. Der Clou: Der Songtext ist eine Hommage an die südafrikanische Tänzerin Motsi Mabuse, die bereits in der RTL Tanzshow „Let’s Dance“, die Herzen der Zuschauer eroberte. Das Musikvideo wurde bereits bei RTL Punkt 12 ausgestrahlt. Die Idee zu diesem Liebeslied kam Grischa Bender, Initiator des Videoprojekts,...

Alf Ende - "Gedanken zwischen den Zeilen"

Der allseits beliebte Singer und Songwriter Alf Ende ist zurück. Er präsentiert 2010 seine erste Maxi-CD im neuen modernen Sound, eine Auskopplung seines im Frühjahr 2011 erscheinenden Albums. Er schafft es auch mit dieser neuen Produktion wieder, seine Zuhörer auf eine Reise durch viele Erfahrungen, Wünsche und Träume mitzunehmen, in denen wir uns alle wiederfinden können. Obwohl er die als typisch bezeichneten Pfade des Liedermachers mit seinen Arrangements bewußt geändert hat, ist es ihm gelungen sich treu zu bleiben. Man kann Alf Ende zudem auf vielen Konzerten erleben. Unter anderem am 12.09.2010 in Mainz zum Zitadellenfest...

Max Henck live Konzert, Willkommen in meiner Seele, 5. Juni 2009, 20:30, Schweizerhaus, Hilmteichstrasse 110, 8010 Graz

Max Henck live on tour mit seinem Soloalbum "Willkommen in meiner Seele" und mit neuen Liedern. Mit eingängigen Melodien und Hooks verbindet Max Henck verschiedenste Musikstile. Auf der Gitarre und am Klavier stellt er den Song in den Mittelpunkt. Die lebensnahen und authentischen Texte bewegen die Zuhörer, fesseln, regen zum Nachdenken an und bringen Menschen zum Lachen. Ganz gleich ob ruhig oder rhythmisch – Max Henck bewegt! www.myspace.com/maxhenck Eintritt: 'free will pay' . Sitzplatzreservierungen unter Angabe von Name und Anzahl nehmen wir gerne per mail oder tel. entgegen 5. Juni 2009, 20:30, Schweizerhaus Hilmteich,...

Franco-Meine Welt

„Lieder die das Leben schreibt“!mit diesem Satz kann man das Album von Franco gut beschreiben. Franco ist ein Künstler der seine Songs mit unfassbarer Energie und Leidenschaft lebt. Er hat seinen ganz eigenen Stil und kann unvergleichlich in deutscher Sprache ausdrücken was ihn und die Meisten von uns bewegt. Franco möchte mit seinen Liedern die Menschen berühren. Durch seine Texte die zum Nachdenken anregen und Melodien die Gänsehaut hervorrufen möchte er seine Gefühle und Gedanken mitteilen, Trost spenden aber auch Mut, Kraft und Hoffnung schenken. Franco singt für sein Leben gern und wenn man ihm Charaktereigenschaften...

SALT - Silent Noises: Das Debütalbum des Berliner Singer-Songwriter Trios (Label: Kook; Vertrieb: Broken Silence)

Zwei Jahre haben sich SALT Zeit genommen, um ihr Debütalbum SILENT NOISES in Berliner Studios und zwischen Schlafzimmer und Küche ihres Sängers fertig zu stellen. Eine Platte voll hörbar gemachter Stille und subtiler Zwischentöne ist es geworden und dabei stoßen SALT wie zufällig auf wundersamste Melodien und ungehörte Sounds. In ausufernden Klangwelten, aber auch in den intimsten Momenten werden Songs immer wieder aufs Neue erfunden und dank lang gewachsener Vertrautheit geschieht das fast unmerklich. SALT sind auf der Suche. Was sie dabei gefunden haben ist eine eigene Poesie und die bewusste Entschleunigung ihrer Musik....

Inhalt abgleichen