Slavicoin

13.10.2021: | | |

Slavi Kutchoukov präsentiert Multi-Chain-Dapp

...weitere Neuigkeiten Die Cross-Chain-Lösung von Slavi wurde entwickelt, um Benutzer über das Defi-Gateway sicher und zuverlässig mit der Welt der digitalen Assets zu verbinden. Slavi-Benutzer werden in der Lage sein, alle Defi-Prozesse zu automatisieren und zu genießen und bis zu 500% APY zu verdienen, da eine einzige Schnittstelle verwendet wird, um Protokolle mit umfassenden Anweisungen und einfachem Onboarding zu verbinden. Das Entwicklungsteam optimiert und entwickelt den umfassendsten Zugang zu DeFi mit Aufzinsungs- und Reinvestitionsfähigkeiten. Slavi Dapp ist die erste hochentwickelte Cross-Chain-DApp, die gleichzeitig über mehrere Netzwerke hinweg funktioniert und dem Investor einen Liquiditätstransfer zwischen DeFi-Produkten ermöglicht. Nutzen Sie die Möglichkeiten zu 100%. Der wohlhabende Geschäftsmann Slavi Kutchoukov ist in der Finanzwelt für seine Geschäfte in der Immobilien- und Modebranche in den Vereinigten...

Slavi Kutchoukov kündigt Sperre von 140 Millionen USD in SLV-Token für 7 Jahre an

...ein weiterer kluger Schachzug Das dezentrale Projekt Slavicoin hat angekündigt, 700 Millionen der Slavi-Token für einen Zeitraum von 7 Jahren zu sperren. Die Ankündigung von Slavi Kutchoukov, CEO und Gründer von Slavicoin, bezüglich der Sperrung seiner nativen SLV-Token bezieht sich auf die Platzierung von 700 Millionen nativen SLV-Token in einem geschlossenen Smart Contract. Der Betrag entspricht 70 % der Gesamtausgabe von SLV-Token, die für 7 Jahre gesperrt bleiben. Das Projekt hat auch erklärt, dass es die Token in Teilen freischalten wird, wobei jedes halbe Jahr 50 Millionen Token freigegeben werden. Das Slavi-Protokoll plant auch, eine spezielle Staking-Kampagne für Benutzer mit einer Reihe von Vorteilen gegenüber anderen ähnlichen Angeboten auf dem Markt zu starten. Das Staking-Programm sieht einen Mechanismus vor, bei dem jedes Mal, wenn ein Benutzer eine Belohnung erhält, die gleiche Anzahl von Token von den gesperrten...

Interview mit Slavi Kutchoukov, Gründer der DeFi App, welche mit über 30 Blockchain-Projekte integriert ist

...auch Slavicoin Start in naher Zukunft Was ist dein Hintergrund und wie hast du mit Krypto angefangen? Ich werde versuchen, die lange Geschichte kurz zu halten. Ich bin ein Serial Entrepreneur und Gründer mehrerer erfolgreicher Projekte. Ich habe mit der Immobilien- und Modebranche in Deutschland, Großbritannien begonnen und dann mein Geschäft in den Vereinigten Arabischen Emiraten fortgesetzt. Ich beschäftige mich mit Krypto seit 2017, als der Bitcoin-Preis stieg und viele Leute darüber gesprochen haben. Wie Sie mit einem Unternehmerhintergrund sehen können, ist es für mich nicht so schwer, etwas über neue Technologien wie Bitcoin und andere Krypto-Sachen zu lernen. Wie sind Sie auf die Idee gekommen, ein Slavi-Projekt zu erstellen? Eine sehr gute Frage! Wir bewegen uns jetzt in Richtung eines dezentralisierten Internets, da sich die Cross-Chain-Technologie ständig verbessert und viele sichere Transaktionen bietet. Aber nicht...

Slavi Kutchoukov führt neben dem Slavicoin auch eine dezentrale Crosschain-Anwendung ein

Slavi Kutchoukov ist Serienunternehmer und Gründer mehrerer erfolgreicher Projekte in Deutschland, Großbritannien und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Slavi Kutchoukov glaubt, dass DeFi die traditionellen Finanzprodukte in nicht vertrauenswuerdige und transparente Protokolle umwandelt, sodass jeder ohne Zwischenhändler wie Banken oder Makler darauf zugreifen kann. Nach eingehender Untersuchung von DeFi-Marktproblemen und -trends kündigte Slavi die Entwicklung der ersten Crosschain-DApp mit über 30 integrierten Blockchains an, darunter Binance Smart Chain, Ethereum, Polygon, Polkadot, Mina, Solana, Near und andere. Slavi...

Slavicoin - The Coin Of The Future

Slavi wird DeFi-Benutzern eine dezentrale Anwendung anbieten, die über 30 Blockchains unterstützt Dezentrale Finanzen entwickeln sich und wachsen in Richtung Cross-Chain-Lösungen und -Protokolle. Anstatt sich auf eine einzige Kette zu konzentrieren, können Projekte mehr Liquidität über Ökosysteme hinweg erschließen. Mehrere Projekte untersuchen diesbezüglich Möglichkeiten, die es ermöglichen, komplexere Lösungen zu entwickeln. Cross-Chain-Dynamik wächst Die erste Generation von DeFi-Anwendungen und -Protokollen konzentrierte sich auf den Betrieb auf der nativen Blockchain. Für die meisten Projekte war diese Kette...

Inhalt abgleichen