Cahokia e.V.

Europäischer Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung - Inklusives Reiten in der Praxis

Mit unserem Aktionstag, der durch die Aktion Mensch gefördert wird, möchten wir auf die Möglichkeiten und Ziele des inklusiven Reitens aufmerksam machen. Wir laden Sie sehr herzlich auf unseren Reiterhof in Klein-Eichholz ein, um Ihnen unsere vielfältigen Angebote und Aktivitäten vorzustellen und für die Idee des „Reitens für alle“ zu werben. Die Idee unserer inklusiven Arbeit mit den Pferden beruht auf der Annahme, dass jeder akzeptiert wird, wie er ist. So erleben Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicaps gemeinsam Erfolgserlebnisse und Fortschritte. Sie überwinden Ängste, lösen Probleme und leben ihre Träume. Integrative Reiterlebnisse sind kein neues, sondern ein bewährtes Konzept und bietet bereichernde Erfahrungen für alle und hilft, Berührungsängste und Vorurteile zu überwinden. Durch diese Entwicklung steigert sich das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen der Kinder in die eigenen Fähigkeiten und sie entspannen...

Neue Spendenplattformen für den Cahokia e.V.

Die Möglichkeiten, die sozialen Projekte des Cahokia e.V. zu unterstützen, erweitern sich durch die Einbindung weiterer Spendenplattformen. Eine Übersicht der Spendenplattformen veröffentlicht der Cahokia e.V. auf seiner Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Cahokia.Reitverein/?ref=stream Über diese Schiene möchte der Cahokia e.V. eine direkte Unterstützung für Reitinteressierte, die beispielsweise nicht oder schwer in der Lage sind, die Vereinsbeiträge und die weiteren Aufwendungen aufzubringen, die ein Reitverein notwendigerweise erheben muß. Der Verein gestaltet die Mitgliedsbeiträge ohnehin schon sehr sozialverträglich und wird daran als Prämisse weiterhin festhalten. Dennoch wachsen die betriebswirtschaftlichen Anforderungen zum Unterhalt der Pferde und deren Versorgung beständig weiter. Die Qualitätsstandards bezüglich der Pferdehaltung müssen dennoch auf dem gewohnt hohen Niveau gehalten werden. Dies bedingt notwendigerweise...

Spenden leicht gemacht - Cahokia e.V. geht neue Wege

Gooding.de heißt die Spendenplattform, die der Cahokia e.V. - der etwas andere Reitverein - nutzt, um sein Spendenaufkommen für die Vereinsaktivitäten zu erhöhen. Durch die zusätzliche Unterstützung bietet sie die Möglichkeit die sportliche Betätigung der Vereinsmitglieder (Menschen mit und ohne Handicap) auf und neben dem Pferd zu verbessern und langfristig zu sichern. Die deutsche Online-Käuferschaft unterstützt mit Gooding.de somit den Reitverein bei seinem Vorhaben Angstreiterinnen- und reiter zu desensibiliseren, älteren Pferdefans sowie Menschen mit Behinderung den Zugang zum Pferd zu ermöglichen. Gooding.de sammelt Spenden, indem Online-Shops Provisionen mit begünstigten Vereinen teilen. Kauft man bei einem der teilnehmenden Shops online ein, unterstützt man soziale und gemeinnützige Projekte. Laut der Internationalen E-Commerce-Studie aus dem Jahr 2015 eine Möglichkeit mit hohem Potenzial; da allein im Jahr 2014 jeder...

Neuer Standort für den Cahokia e.V. - den etwas anderen Reitverein

Ein traumhaft schönes Ausreitgebiet, viel Platz für die Pferde, hervorragende Bedingungen für alle Vereinsreiter und Pferdebesitzer kennzeichnen den neuen Standort des Cahokia e.V. - der etwas andere Reitverein. Das neue zu Hause ist der Brunnenhof in Klein-Eichholz, einem Ortsteil von Streganz in der Gemeinde Heidesse. Das Heideseegebiet ist eines der beliebtesten Freizeit- und Erholungsgebiete im Süden von Berlin mit den charakteristischen Wäldern und Seen entlang der Dahme-Wasserstrasse. Die Anreise per Auto aus dem Süden Berlins beträgt rund 30 min, aber auch die Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel kommen ausgehend vom...

Lehrgang "Hängertraining"

Die traditionsreichen Lehrgänge des Cahokia e.V., dem etwas anderen Reitverein im Süden Berlins, gehen in die Saison 2016. Die Teilnehmer erleben ein die Trainings in einem völlig neuen Umfeld auf dem Brunnenhof in Klein-Eichholz, einem Ortsteil von Streganz in der Gemeinde Heidesee. Der Hof ist sehr gut über die B246 zu erreichen - entweder über die Autobahn A13 Abfahrt Bestensee aus dem südlichen Berlin oder über die Autobahn A12 Abfahrt Friedersdorf aus dem östlichen Berlin. Der nächste Lehrgang widmet dem Verladen des Pferdes auf den Pferdehänger. Nachdem das Fernsehen sich mal wieder mit dem Pferdeverladen beschäftigte,...

Rettungsmission für Reitverein

Einer 20-jährigen Tradition droht das aus, wenn es nicht gelingt, einem Reitverein und seinen 16 Pferden ein neues zu Hause zu geben. Die Mitglieder und Freunde des Vereins brauchen Unterstützung von Berlinern und Brandenburgern, von den Gemeinden, Kirchengemeinden und Behörden, um auf einem geeigneten Grundstück die erfolgreiche Vereinsarbeit fortsetzen zu können. Cahokia ist der „etwas andere Reitverein“. Hier finden seit über 20 Jahren Kinder aller Altersgruppen, Menschen mit und ohne Behinderung ein zu Hause. Das Cahokia-Team steht für den Ansatz des “inklusiven Reitens” und schafft durch persönliches Engagement...

Cahokia e.V. - die etwas andere Reitschule - jetzt in Teltow

Ein neuer Standort mit viel Potential beherbergt den Cahokia e.V., der aus der Cahokia Reitschule hervorgegangen ist. Der Standort liegt verkehrsgünstig in Teltow auf dem Gelände des Landwirtschaftsbetriebes Birkenhof. Erreichbar über die S-Bahnlinie 25 oder die Regionalbahn oder den Buslinien 601 und X1 der Potsdamer Verkehrsbetriebe. Den neuen Standort nehmen die Reitschüler und Vereinsmitglieder sehr gut an, deren Zahl sich in den letzten Wochen deutlich erhöhte. Besonders die ruhige Lage, das weitaus bessere Klima auf dem Gelände und die Möglichkeit der eigenständigen Arbeit erleichtern es, das besondere Flair, für das...

Inhalt abgleichen