itl-News auf der tekom-Jahrestagung 2017 in Stuttgart

itl-News auf der tekom-Jahrestagung 2017 in Stuttgart
Die itl-Highlights vom 24. bis 26. Oktober: Die QuizApp by itl. Es gibt dabei nicht nur tolle Preise zu gewinnen, sondern itl spendet pro richtig beantworteter Quizfrage an Translators without Borders. Bis zum Ende der Jahrestagung prüft itl außerdem kostenlos Kundendokumentationen auf ihr Potenzial zur textfreien Doku. Und die itl-Experten sprechen über Usability von Apps und stellen ein spannendes Projekt beim „Showcase Mobile Dokumentation“ vor.

Vom 24. bis 26. Oktober stehen die itl-Profis für Technische Dokumentation, Übersetzung, Beratung sowie Mobile & Media am itl-Stand E06 in Halle 2 Rede und Antwort. Schwerpunkt in diesem Jahr: Die App-Entwicklung und Usability/UX im Bereich mobile Dokumentation. Interessenten, die einen Gesprächstermin vereinbaren, bekommen ein kostenloses Messeticket zur Verfügung gestellt. itl hat viele Themen im Gepäck und präsentiert u.a. Folgendes auf der tekom-Jahrestagung 2017:
- Am 24.10. findet im Anschluss an die Messe die Standparty zum 35. Firmenjubiläum mit bayerischen Schmankerln statt.
- Die „Normenflüsterer“ halten am itl-Stand eine Zusammenfassung der elf wichtigsten Normen und Richtlinien zur Technischen Dokumentation – auch in Bezug auf elektronische Doku – für Interessierte bereit.
- Am 24.10. um 9:45 spricht Florian Gust, Teamleiter Mobile & Media, in Raum C4.2 über „Usability von Apps für die Technische Dokumentation“ und am 25.10. stellt er seinen „Showcase Mobile Dokumentation“ – ein für die Busch Jaeger Elektro GmbH entwickeltes HTML5-Framework – vor (ab 13:45 Uhr, Plenum 2).
- Am 26.10. nimmt Dieter Gust, seit 33 Jahren Experte für Technische Doku, an der Podiumsdiskussion „Warnen wir zu viel?“ teil (11:15 bis 13:00 Uhr, Plenum 2).
- Bis zum Ende der Messe läuft noch die Aktion „Kostenlose Potenzialanalyse – Bilder statt Text“: Thomas Emrich überprüft, ob Texte aus Kundendokumentationen ganz oder teilweise durch Bilder ersetzt und so Übersetzungskosten eingespart werden können.
- Mit Hilfe professioneller Aufnahmen von Drohnen können Maschinen aus bestimmten Perspektiven gezeigt oder Imagevideos für Unternehmen erstellt werden. itl zeigt, wie!
Terminvereinbarungen mit den itl-Experten koordiniert Veronika Meier mit der E-Mail-Adresse veronika.meier@itl.eu.

News: www.itl.eu/marketing/nachrichten.html
facebook: www.facebook.com/itl.home

Über die itl AG
1982 gegründet, beschäftigt itl mit Hauptsitz in München und Niederlassungen und Standorten in Stuttgart, Cottbus (DE), Wien, Linz, Graz (A) und Kreuzlingen (CH) derzeit über 100 festangestellte Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen unter anderem Andritz, BMW, Centrotherm, CLAAS, Daimler, Dräger, Epcos, Frequentis, Giesecke & Devrient, Gigaset, Häfele, KEBA, KTM, Merck, Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Rohde & Schwarz, Siemens und viele andere.
Die Kernkompetenzen von itl liegen in Übersetzung, Redaktion, Publishing und Consulting, wobei insbesondere Wert auf die Optimierung und Automatisierung der Prozesse im Dokumentlebenszyklus gelegt wird. itl ist aktives Mitglied der tekom, der tecom Schweiz und des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau VDMA.

AnhangGröße
itl AG5.58 KB

Über itl_News

Benutzerbild von itl_News

Vorname
Veronika

Nachname
Meier

Adresse

itl Institut für technische Literatur AG
Elsenheimerstraße 65
D-80687 München

Homepage
http://www.itl.eu/

Branche
Übersetzungs- und Dokumentationsdienstleister