Die 24 Stunden Pflege Betreuung in Hamburg für Senioren

Leider ist manchmal bei vielen älteren Menschen der Moment gekommen, bei dem sie nicht mehr allein in der Lage sind, die alltäglichen Arbeiten im Haushalt oder für sich selbst zu bewältigen. Für Dinge, die früher so einfach erschienen, wie zum Beispiel der Einkauf, Behördengänge, Waschen, Kochen oder die Reinigung der Wohnung, benötigen die Senioren nun ein paar helfende Hände.
Spätestens jetzt stellt sich die Frage, wie es weitergehen soll. Können die Angehörigen die nötige Hilfe zuverlässig erbringen oder kommt eher ein Pflege- oder Altersheim infrage?

„Einen alten Baum verpflanzt man nicht.“ Dieser wahre Spruch lässt sich auch viele Senioren beziehen, denn ein Umzug aus der langjährigen, gewohnten Umgebung hinein in ein Alten- oder Pflegeheim stellt für sehr viele Senioren eine belastende Situation dar, für manch eine ältere Person ist es gar ein wahrer Alptraum. Nicht nur das, in der Regel ist ein Umzug in ein Pflege- oder Altenheim zusätzlich mit dem Verlust geliebter Erinnerungsstücke, Gegenstände oder vertrauter Möbel verbunden, da nicht der gesamte Haushalt im Seniorenheim untergebracht werden kann. Dinge, die diesen Menschen über Jahre und Jahrzehnte begleitet haben.
Das muss allerdings nicht sein, denn mit einer 24 Stunden Pflege können Senioren in ihrer vertrauten Umgebung bleiben.

Textquelle: https://www.senioro24.de/leistungen/24-stunden-betreuung/hamburg/