Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Kleine Köche, großer Geschmack: Prominentes Family-Kochen mit KNORR

Bei KNORR stand der 6. Mai 2014 unter dem Motto „Kinderleichtes Kochen“. Heimische Prominente wie Michaela Dorfmeister, Martina Kaiser und Andreas Seidl zauberten gestern Nachmittag gemeinsam mit ihrem Nachwuchs köstliche Speisen. Unter der Anleitung von KNORR Chefköchin Elisabeth Strunz entstanden aus den neuesten KNORR-Produkten kreative Bolognese-Gerichte und kunterbunte Palatschinken-Kreationen. Die kleinen und großen Köche konnten nicht nur Ideen für den bevorstehenden Muttertag sammeln, sondern auch eine karitative Spendenaktion unterstützen.

Im Zuge eines vergnüglichen Kochnachmittags erkannten Prominente wie Kathi Steininger mit ihren zwei Söhnen Lukas und Louie, dass Kochen mit KNORR ein Kinderspiel ist. Die einfache Zubereitung der KNORR Basis Spaghetti Bolognese – typisch italienisch und der KNORR Sweety Palatschinken beeindruckte auch Lea, die fünfjährige Tochter der ehemaligen Skirennläuferin Michaela Dorfmeister: „Ich habe den Teig selbst angerührt – Kochen macht mir richtig Spaß!“ Und weil KNORR pro verspeister Palatschinke 100 Essensportionen an Mutter-Kind-Einrichtungen der Caritas Wien spendete, hat die süße Nachspeise noch besser geschmeckt.

Kreative Klassiker
Am Speiseplan standen die neusten Produkte von KNORR: Spaghetti Bolognese – typisch italienisch und Sweety Palatschinken. Beide Klassiker zeichnen sich durch ihre Vielseitigkeit aus und sind beliebt bei Groß und Klein. Beim Hauptgang setzten die prominenten Hobbyköche vor allem auf bunte Nudel-Varianten, von roten Fusilli bis hin zu grünen Farfalle. Auch die KNORR Sweety Palatschinken ließen viel Spielraum für kreative Ideen offen: Ob Haselnusscreme, Marillenmarmelade, Eis oder Obststückchen – jeder Naschkatze blieb die Wahl der Füllung selbst überlassen. Dabei kristallisierte sich ein Geschmackstrend besonders stark heraus:
Am besten geschmeckt haben nämlich die Palatschinken mit löffelweichem Cremissimo Eis. Für frischen, warmen Teig mit cooler Füllung entschieden sich Moderatorin und Sängerin Martina Kaiser und ihre Tochter Kiana. Auch DJ Alex List, der als Jugendlicher mehrere Jahre lang Mitglied der KNORR Werbefamilie war, zeigte sich beeindruckt von der eisigen Variante: „Palatschinken mit Vanille-Eis schmecken ausgezeichnet, vor allem deshalb, weil sie mein Sohn Felix zubereitet hat.“ Moderator Andreas Seidl ließ den Kochlöffel gemeinsam mit seiner Frau Sina Schmid, Geschäftsführerin der Miss Earth in Österreich, mit Sohn Levi Maddox und Tochter Maxim Summer schwingen. „Als gelernter Koch bevorzuge ich Palatschinken mit klassischer Füllung, Marillenmarmelade. Als Papa esse ich alles, was meine Kinder an mich weitergeben“, beantwortete Andreas Seidl die Frage nach seinem Palatschinken-Favoriten.

Tischlein deck dich
In Verbindung mit dem KNORR-Kochnachmittag wurde auch eine karitative Spendenaktion ins Leben gerufen. Für jede von den prominenten Teilnehmern verspeiste Palatschinke spendete KNORR 100 Essensportionen für Mutter-Kind-Einrichtungen der Caritas Wien, unter anderem an das Haus Immanuel und an das Haus Luise. Die hungrigen Köche verzehrten 15 Palatschinken und sammelten somit 1500 Essensportionen. Weil jedoch der Muttertag bevor steht und die Caritas Wien immer auf Unterstützung hofft, verdoppelte KNORR die Anzahl und spendete 3000 Essensportionen. Caritas Koordinatorin Doris Chvatal zeigte sich zufrieden: „Essen und Gutes tun passt doch perfekt zusammen – eine köstliche Aktion für den karitativen Zweck, im wahrsten Sinne des Wortes.“

AnhangGröße
Knorr_Foto 10_Gruppenbild_s.jpg134.4 KB
07.05.2014: | | | | |