Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Der Countdown zum 5. Song Contest Musikpreis Stimmschatz läuft

Schon einen Monat nach Bekanntgabe der Ausschreibung zum Song Contest Musikpreis Stimmschatz im März 2010 erhielt die Redaktion zahlreiche Bewerbungen von Künstlern des In- und Auslandes zum Wettbewerb um den beliebten Award und Titel Stimmschatz Nachwuchsstar. Unter den bisher angemeldeten Künstlern befinden sich sowohl aus Funk, Fernsehen und Printmedien bekannte Sänger als auch unbekanntere Interpreten.
Am 30. Juni 2010 werden die letzten Anmeldungen zum 5. internationalen deutschsprachigen Gesangswettbewerb Musikpreis Stimmschatz entgegen genommen. Aus den eingereichten Anmeldungen werden fünfzehn Bewerber ausgewählt. Welche Künstler sich qualifizieren werden, entscheidet ein von der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der deutschsprachigen Musik zusammengestelltes Gremium.

Für das Gremium, bestehend aus fünf Personen, wird es Anfang Juli ernst. Diese haben die schwere Aufgabe, aus den eingegangenen Bewerbungen die fünfzehn Finalisten auszuwählen. Die Final-Teilnehmer werden dann der Jury vorgestellt. Die Jury für 2010 besteht aus zwölf Personen, unter denen sich auch Prominente der Musikgeschichte befinden wie z.B. der Sänger und Produzent Frank Schöbel, die Sängerin Cindy Berger sowie Schlager-Star Bata Illic. Mit der Wahl zur Teilnahme am Musikpreis Stimmschatz qualifizieren sich die Interpreten gleichzeitig zur Aufstellung einer im August stattfindenden Hitparade, in der sich unabhängig von der Jury-Entscheidung bis zu dreißig Punkte erzielen lassen. Diese Punkte werden für die drei Erstplatzierten der Hitparade zu denen der Jury multipliziert.

Die Organisatoren des Musikpreises - Ingo Kussauer, Hartmut Aden und Mike Montes - wünschen allen Bewerbern und Teilnehmern viel Glück.

Weitere Infos: www.musikpreis-stimmschatz.de

AnhangGröße
Organisatoren beim Musikpreis Stimmschatz.jpg280.93 KB