Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Spanischschüler feiern eine Poolparty in Valencia

Eine angenehme Abwechslung zum täglichen Sprachlehr-Programm

Valencia. Nicht nur durch täglichen Unterricht erlernt man die spanische Sprache. Neben dem Besuch einer der Spanisch Sprachschule in Valencia gibt es auch noch sehr angenehme Alternativen, vor allem im Sommer. Was gibt es im August schon besseres, als bei einer erfrischenden Poolparty zu feiern, neue Kontakte zu knüpfen und die erlernte neue Sprache direkt anzuwenden?

Immer wieder bieten die Spanischschulen ihren Sprachschülern eine solche, immer sehr beliebte und nachgefragte Poolparty an. Am vergangenen Wochenende war es dann - endlich - wieder soweit. Direkt morgens früh ging es mit 2 Privatbussen los, um zum Ort des Geschehens zu gelangen. Die Party fand ungerfähr eine Stunde ausserhalb von Valencia statt, auf einem privaten Grundstück mit Haus und einem riesigen Pool.

Man konnte die Musik schon von weitem hören und so kamen alle schon im Bus in Partystimmung. Bei der Ankunft wurden die Sprachschüler direkt mit einem kalten Getränk, dem berühmten Agua de Valencia, begrüsst. Nachdem alle sich einen Platz am Pool gesucht haben, um die Handtücher abzulegen, sprangen auch schon die ersten ins Wasser und kühlten sich von dem heissen Wetter ab.

Nach kurzer Zeit ging es dann erst einmal auf zum Haus des Grundstückes, um dort gemeinsam eine kleinigkeit zu essen und die anderen Spanischschüler besser kennen zu lernen. Es gab Tapas und verschiedene Getränke, unter anderem Sangria. Hier wurden schon eifrig die spanischen Sprachkenntnisse angewandt. Die Schüler kamen aus der ganzen Welt. Die genutze Sprache um sich zu verständigen war Spanisch.

Nach der kurzen Pause gingen alle wieder zum Pool, um die Party zu beginnen. In grossen und kleinen Gruppen wurde gelacht, getanzt und alle hatten viel Spass im Pool. Bald schon waren alle bunt gemischt und jeder kannte jeden.

Wenig später vernahmen alle den Geruch von Paella und freuten sich wahnsinnig auf das Essen, denn: So eine Poolparty macht hungrig! Und was gibt es da besseres als dieses typische spanische Gericht, das aus Valencia stammt. Beim Haus des Grundstückes warteten schon 3 grosse Pfannen gefüllt mit leckerer, frisch zubereiteter Paella valenciana. Die Spanischschüler assen reichlich und oft blieb es nicht bei nur einer Portion.

Als dann alle satt waren wurde am und im Pool weiter gefeiert, als gäbe es kein Morgen. Und es wurde spanisch gesprochen, wie es die anwesenden Sprachlehrer auch gerne im Unterricht erleben würden. Als es dann aber Abends zurück nach Valencia ging, waren alle sichtlich erschöpft und müde.

Alle Sprachschüler der Spanisch Sprachschule Costa de Valencia waren sehr zufrieden mit der Poolparty. Am nächsten Tag im Spanischunterricht wurden eifrig die Fotos ausgetauscht. Alle werden sich noch lange an diesen ereignisreichen Tag erinnern.


Über Sprachschule Costa de Valencia