spanisch lernen

Spanischschüler feiern eine Poolparty in Valencia

Eine angenehme Abwechslung zum täglichen Sprachlehr-Programm Valencia. Nicht nur durch täglichen Unterricht erlernt man die spanische Sprache. Neben dem Besuch einer der Spanisch Sprachschule in Valencia gibt es auch noch sehr angenehme Alternativen, vor allem im Sommer. Was gibt es im August schon besseres, als bei einer erfrischenden Poolparty zu feiern, neue Kontakte zu knüpfen und die erlernte neue Sprache direkt anzuwenden? Immer wieder bieten die Spanischschulen ihren Sprachschülern eine solche, immer sehr beliebte und nachgefragte Poolparty an. Am vergangenen Wochenende war es dann - endlich - wieder soweit. Direkt morgens früh ging es mit 2 Privatbussen los, um zum Ort des Geschehens zu gelangen. Die Party fand ungerfähr eine Stunde ausserhalb von Valencia statt, auf einem privaten Grundstück mit Haus und einem riesigen Pool. Man konnte die Musik schon von weitem hören und so kamen alle schon im Bus in Partystimmung. Bei...

Auf Endeckungsreise in einer Spaniens grösster Metropolen

Spanischschüler erkunden die Stadt Valencia Valencia. Ein beliebtes Ziel für Städtereisende, Familien und ganz besonders: Sprachschüler, die die spanische Sprache in einem Spanischkurs lernen möchten. Die Sprachschulen der Stadt bieten meist ein buntes und abwechslungsreiches Freizeitprogramm an. Dies ist eine gute Methode um Spanisch zu lernen und gleichzeitig die Stadt und die Kultur kennen zu lernen. Zuletzt ging es für die Schüler einer Sprachschule zum Sandstrand von El Saler. El Saler liegt im Süden von Valencia, mitten im Naturpark Albufera. Nach einer angenehmen Busfahrt durch das Zentrum der Stadt , vorbei an der Ciudad de las Artes y las Ciencias, kamen die Schüler in El Saler an. Ganz begeistert von der Natur, die sich um den Strand herum befindet, gingen die Sprachschüler von der Bushaltestelle aus in richtung Wasser. Dort wurden sie schon von hohen Wellen erwartet, in die sie sich direkt hinein stürzten. Alle waren sehr...

Praktikum in einer von Valencias Spanischschulen

Vielfalt und Abwechslung ohne Ende in Valencia Valencia ist das Ziel vieler Studenten, Sprachschüler und auch Praktikanten. In der 3. grössten Stadt Spaniens gibt es viel zu erleben, vor allem was Strände, Kunst und Kultur betrifft. Das zieht sehr viele junge Leute mit den verschiedensten Herkünften und Absichten in die Stadt. Sprachschulen sind in der Stadt von Valencia ein beliebter Praktikumsplatz. Dies hat auch einen Grund, denn es gibt viel Abwechslung für die Praktikanten. Die meisten Spanischschulen in Valencia bieten ein buntes und vielfältiges Freizeitangebot an, in welches die Praktikanten meistens involviert werden. So kommen die Praktikanten in Kontakt mit den Spanischschülern und lernen neben dem Praktikumsplatz in der Spanischschule auch die Stadt Valencia und die Umgebung von allen Seiten kennen. Auch in der Unterkunft für den Aufenthalt treffen die Praktikanten auf die Sprachschüler, denn sie leben zusammen in WGs der...

In Argentinien Sprache und Kultur aktiv erleben

Zürich, 18.11.2015 - Argentinien, das grösste spanischsprachige Land der Welt ist ein beliebtes Reiseziel unter Fussballfreunden und Tangotänzern. Was viele nicht wissen; Argentinien eignet sich auch perfekt für Freiwilligenarbeit. Diese ermöglicht nebst Verbesserung seiner Spanischkenntnisse, das Leben hinter den Kulissen und die argentinische Kultur kennenzulernen. Die Iguazú-Wasserfälle, der Gletscher Perito Moreno oder die Granitgipfel Cerro Torre und Fitz Roy sind nur einigen der Naturschönheiten Argentiniens. In den Regenwäldern gedeihen auch verschiedenste Pflanzenarten, wobei besonders im tropischen Norden eine unglaubliche...

Gymkhana einer Sprachschule in der Ciudad de las Artes y Ciencias von Valencia

Spielerisch die erlernten Spanischsprachkentnisse anwenden Valencia. Am Donnerstag veranstaltete eine Spanischsprachschule aus Valencia eine Gymkhana. Es geht dabei darum, spielerisch möglichst viele Antworten auf Fragen über Valencia und die Ciudad de las Artes y Ciencias zu finden. Um die richtigen Antworten zu bekommen, sollten PassantInnen gefragt werden. Das Ziel ist möglichst viele Antworten, auf die oft kuriösen Fragen zu sammeln. Die Absicht dabei ist, den SchülerInnen der spanischen Sprache die Möglichkeit zu geben und sie dabei zu unterstützen möglichst viel ihre Spanischkenntnisse praktizieren zu können. Bei...

Neues Online-Bildwörterbuch bietet einzigartige Möglichkeit zum Lernen von Fremdsprachen

- Weltweit größte Lernanwendung mit ca. 70 Sprachen und Dialekten - Einfache und intuitive Bedienung basierend auf der Idee eines Bilderbuchs - Vollständig webbasiert und für Anwender weltweit kostenlos nutzbar Hamburg, Deutschland, 18. Juli 2015 – www.babadada.com, ein Online-Bildwörterbuch zum Lernen von Fremdsprachen, wurde nach mehrmonatiger Entwicklungszeit im Juli 2015 für Nutzer freigeschaltet. Bereits zum Start beinhaltet das Angebot ca. 70 Sprachen und ist damit im weltweiten Vergleich die größte vollständig kostenlose Lernanwendung. Ebenfalls werden einzelne Dialekte von der Plattform unterstützt. Der Dienst...

15.07.2015: |

Spanisch in einer Meereshöhle und Stierkampfarena lernen? SchülerInnen in Valencia lernen wieder mal anders

Valencia. Am letzten Sonntag veranstaltete eine Sprachschule in Valencia einen unvergesslichen Ausflug nach Dénia (Provinz von Alicante). Ihre SchülerInnen konnten dabei ihre Sprachkenntnisse vertiefen und erlebten gleichzeitig etwas spannendes – Baden in einer Meereshöhle. In der früh sammelten sich die SchülerInnen der Sprachschule in Valencia und los ging´s. Auf dem Weg nach Denia wurden einige Zwischenstopps gemacht um die Schönheit der Natur im Bundesland Valencia bewundern zu können und natürlich um Photos vom tollen Panoramablick über das Meer und die umliegenden Berge zu machen. Ines und Silvia waren immer vorne...

Spanisch Sprachschüler erleben den Segelsport in Valencia

Spanisch Sprachschüler machen ihren ersten Segelkurs in Valencia, der von einer Spanisch Sprachschule organisiert wird, ergänzend zu ihrem Sprachkurs. Valencia ist für seine perfekten Bedingungen für den Segelsport bekannt und ladet deshalb dazu ein einen Schnupperkurs zu machen. Valencia. Die Schüler einer Spanisch Sprachschule besuchen eine Segelschule im Hafen von Valencia und sammeln erste Erfahrungen im Manövrieren. Dabei werden sie von einer Segellehrerin gegleitet und angewiesen. Damit wurde das Vokabular der Schüler, die einen Sprachkurs machen um viele neue Begriffe rund ums Segeln erweitert. Am Nachmittag, nach...

Spanisch lernen und dabei Spass haben ist moeglich! Spanischkurse und sozio-kulturelle Aktivitaeten in Valencia

Valencia. Spanisch lernen auf unterhaltsame und spannende Weise ist dank Kombiantion aus Spanischkurs und verschiedenen sozio-kulturellen Aktiitaeten moeglich. Waehrend einer Woche koennen die Schueler einer Spanisch Sprachschule, neben dem spanischen lernen, das erlente in einer tollen Stadt wie Valencia in die Praxis umsetzen. Schueler aus aller Welt waehlen Valencia als Ziel aus um spanisch zu lernen. Nicht nur wegen des Klimas oder des Essens, sondern auch wegen der unterschiedlichen Aktivitaeten die die Spanisch Sprachschule organisiert, um deinen Sprachkurs perfekt zu machen. So kommen die Schueler mit ihren Lehrern nach Valencia...

Ökotourismus und Pura Vida: Reisende zieht‘s zu den „Ticos“

Zürich, 10.03.2014 – Costa Rica gehört zu den beliebtesten Reisezielen Zentralamerikas und dies zurecht. Der ökologische Umgang mit Ressourcen und die Diversität von Fauna und Flora faszinieren genauso wie die zahlreichen Vulkane, die das Land formen. Die Gemütsruhe der lokalen Bevölkerung tut ihren Beitrag zu erholsamen Ferien. Erneuerbare Energien, Aufforstungsprojekte und Naturschutzzonen stehen für den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur. In Costa Rica gehören diese drei Schlagwörter schon lange zur Realität. Bereits 90% des Energiebedarfs werden ökologisch hergestellt und 27% der Landesfläche als Naturzonen...

Inhalt abgleichen