Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Essen – nicht nur beliebter Industriestandort, auch medizinisch auf höchstem Niveau

Auf dem medizinischen Onlineportal Leading Medicine Guide können Interessenten, Patienten und deren Angehörige schnell herausfinden, welcher Arzt am Geeignetsten für ihr gesundheitliches Problem ist – und das weltweit in fünf verschiedenen Sprachen.
Viele Mediziner der Essener Universitätsklinik nutzen dieses Expertenportal bereits, um eine noch größere Reichweite und eine bessere Auffindbarkeit im Internet zu erzielen: darunter sind Prof. Dr. Reinhardt, Prof. Dr. Felderhoff-Müser, Prof. Dr. Rassaf, Prof. Dr. Rübben, Prof. Dr. Kimmig, Prof. Dr. Hoyer, Prof. Dr. Jakob, Prof. Dr. Costabel Prof. Dr. Schuler und Prof. Dr. Gerken – um nur einige zu nennen.

Das Universitätsklinikum Essen und seine Tochterunternehmen bietet in der Metropole Ruhr eine umfassende medizinische Versorgung, mit durchschnittlich 70.000 stationären und über 200.000 ambulanten Behandlungen im Jahr.
Der Schwerpunkt liegt hier auf Onkologie, Transplantation von Herz- und Gefäßerkrankungen sowie auf Genetischer Medizin (Diagnose und Behandlung von Erbkrankheiten), Immunologie und Infektiologie.

Über den Leading Medicine Guide:
Der Leading Medicine Guide ist ein Premium-Onlineportal, das ausführliche Informationen zu nachgefragten Gesundheitsthemen darstellt und als Plattform für ausgesuchte medizinische Einrichtungen und Ärzte fungiert.
Neben dem Leading Medicine Guide bietet der Deutsche Verlag für Gesundheitsinformation (DVFGI) noch weitere medizinische Fachportale an. Dazu zählen etwa der endoprosthetics.guide, der hernia.guide, der oculus.guide oder der spine.guide.

Merh Infos zur Klinik erfahren Sie hier:
http://www.leading-medicine-guide.de/Klinikpraesentationen/Universitaets...