1. solbat-Anwenderforum für Energiespeicher am 25.-26.11.2014 in Heidelberg

Themenschwerpunkt: Neue Geschäftsmodelle für Mehrfamilienhäuser mit Direktvertrieb und Energiespeicher

Energiespeicher sind eine wichtige Komponente für die Energiewende und ein attraktives neues Geschäftsfeld. Profitable und skalierbare Geschäftsmodelle zu finden, ist allerdings aufwendig und mit hohen Kosten und Risiken verbunden.
Beim 1. solbat-Anwenderforum für Energiespeicher zeigen und diskutieren Anwender aus der Praxis in Kurzvorträgen, Open-Space-Tischrunden und Miniworkshops, welche Geschäftsmodelle am Markt bereits funktionieren, wie rechtliche und praktische Hindernisse überwunden werden können, welche Innovationsstrategien für neue Märkte geeignet sind und wie elektrisch-thermische Energiesysteme leichter geplant werden können. Informationen und Anmeldung unter http://www.schaeffler-consult.de/events/solbat-anwenderforum/

zu solbat:
solbat ist ein offenes Anwendernetzwerk für die Entwicklung und Erprobung von neuen Geschäftsmodellen mit Energiespeichern. 2013 von 17 Stadtwerken, Technologieanbietern, Beratern und Forschungseinrichtungen aus Deutschland und der Schweiz gestartet, unterstützt es die erfolgreiche Markteinführung von Energiespeichern durch gemeinsame Pionierprojekte, spezifische Innovationsstrategien und die Vernetzung von Marktpartnern. http://www.schaeffler-consult.de/solbat/

zu schäffler consult:
schäffler consult in Freiburg i.Br. unterstützt Unternehmen der Energiewirtschaft, erfolgreich neue Märkte zu erschließen. Der Ansatz von schäffler consult basiert auf international erfolgreichen Innovationsstrategien für neue Märkte und Business Model Design, adaptiert auf die spezifischen Rahmenbedingungen der Energiewirtschaft. http://www.schaeffler-consult.de/

AnhangGröße
solbat_logo.jpeg.jpg38.16 KB