Geschäftsmodell

Das Zeitschriften-Business neu ausrichten

Auf dem Zukunftsforum Zeitschriften der Akademie der Deutschen Medien am 5. Dezember 2019 im Literaturhaus München dreht sich alles um die Frage, wie Zeitschriften- und Magazinverlage ihr Business in Zeiten der digitalen Transformation neu ausrichten können. Hochkarätige Speaker aus Verlagen, Fußballklubs und Agenturen präsentieren erfolgreiche digitale Produkt-, Vermarktungs- und Geschäftsmodelle. Ein digitaler Relaunch?! Die Zeitschriftenbranche richtet ihr Geschäft neu aus. Verlage und Medienhäuser punkten mit Innovationsstrategien, setzen auf neue Magazinkonzepte, digitale Services und intelligente Vermarktung. Auch Paid Content-Angebote und E-Commerce-Projekte gewinnen an Bedeutung. Denn gerade das Konsumverhalten der Generation Netflix zeigt, dass Leser und Kunden bereit sind, für digitale Inhalte zu zahlen – doch nur, wenn ihnen individualisierter Content und eine ansprechende User Experience geboten werden. Der dringende Bedarf...

E-Book-Konferenz der Akademie der Deutschen Medien am 10. Dezember 2019

How to Grow? Wachstumsstrategien für die Buchbranche Auf der E-Book-Konferenz der Akademie der Deutschen Medien am 10. Dezember im Literaturhaus München dreht sich alles um die Frage, wie Buchverlage auch in Zukunft Leser und Kunden erreichen können. Hochkarätige Speaker präsentieren digitale Produkt-, Vermarktungs- und Wachstumsstrategien für den digitalen Buchmarkt. Das Digitalgeschäft gewinnt weiter an Dynamik. Langfristige Marktveränderungen und zunehmend komplexe Kundenerwartungen stellen Verlage vor große Herausforderungen. Gerade das Konsum- und Kaufverhalten der digitalen Generation haben sich massiv verändert. Doch ob als Hörspiel, E-Book oder Buch: Content anzubieten, der dem aktuellen Bedarf entspricht, vor allem aber Vermarktungs- und Vertriebsstrategien zu entwickeln, die die Leser und Kunden direkt ansprechen und neue digitale Zugänge zum Verlagsangebot schaffen – gar nicht so einfach. Internationale Expert*innen...

Cyberversicherung als Voraussetzung für die Auftragsvergabe - Schützt Auftragnehmer und Auftraggeber

Unternehmen vergeben immer mehr Projekte an externe Dienstleister und fordern hierfür nicht mehr nur einen Nachweis über das Bestehen einer Betriebs- oder Berufshaftpflichtversicherung, sondern immer häufiger auch den Nachweis einer Cyberversicherung. Laut einer aktuellen Studie eines Spezialversicherers fragen bereits heute über 1/3 aller Auftraggeber einen solchen Schutz nach. Die Einführung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) trägt hierbei zu einer deutlichen Sensibilisierung bei.   Was ist die Cyberversicherung?   Die Cyberversicherung deckt finanzielle Schäden von Cyberangriffen ab. Dabei kann es sich um Eigen- oder um Haftpflichtschäden handeln. Eine Cyberversicherung sichert in der Regel Ertragsausfälle, Wiederherstellungskosten, Kreditkartenschäden, Schadenersatzansprüche, die Kosten von Krisendienstleistern sowie Cyber-Erpressung ab. Die Cyberversicherung verstehen wir daher als 3. Säule (neben dem Bereich Beratung &...

Intensivkurs „Projektmanager Digitale Medien“ der Akademie der Deutschen Medien

Digitale Projekte erfolgreich umsetzen Die Akademie der Deutschen Medien veranstaltet im Jahr 2018 insgesamt dreimal das Seminar „Projektmanager Digitale Medien“ in München, vom 19. bis 23. März, 4. bis 8. Juni und 3. bis 7. Dezember 2018. Das fünftägige Programm vermittelt die Grundlagen des Managements von digitalen Medienprojekten, von der Geschäftsmodellentwicklung über die Konzeption und Vermarktung bis hin zur technischen Umsetzung. Die Teilnehmer erfahren, aus welchen Bausteinen eine professionelle Produktentwicklung und -vermarktung besteht und welche Erfolgsfaktoren bei der Projektsteuerung zu beachten sind. Digital-...

Neue Geschäftsfelder für Medienunternehmen erschließen

Intensivkurs „Business Development Manager“ im November in München Ob E-Books, Portale, Agenturservices oder Veranstaltungen – die Weiterentwicklung bestehender und die Erschließung neuer Geschäftsfelder ist für Medienunternehmen zum zentralen Wettbewerbsfaktor geworden. Vor diesem Hintergrund veranstaltet die Akademie der Deutschen Medien vom 20. bis 24. November 2017 den Zertifikatskurs „Business Development Manager“ in München. Das fünftägige Programm vermittelt – zugeschnitten auf die aktuellen Anforderungen in Medienunternehmen – die wichtigsten Methoden der Geschäftsmodell- und digitalen Portfolioentwicklung....

Digitale und mobile Medien zielgruppengerecht entwickeln

Intensivkurs „Produktentwicklung Digital/Mobil“ im Oktober in München Die Akademie der Deutschen Medien veranstaltet vom 23. bis 27. Oktober 2017 den Zertifikatskurs „Produktentwicklung Digital/Mobil“ in München. Das fünftägige Qualifikationsprogramm vermittelt praxisnah alle wesentlichen Tools für die Entwicklung digitaler bzw. mobiler Content-Produkte. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, innovative Konzepte für E-Books und -Magazine, Apps, Workflow-Lösungen oder E-Learning-Angebote zu erstellen, um mit ihren Unternehmen dauerhaft von den positiven Entwicklungen im E-Business zu profitieren. Unsere Referenten...

Innovative Konzepte für digitale und mobile Content-Produkte entwickeln

Online-Portale, Apps, E-Books oder Lernplattformen – Content-Anbieter haben heute vielfältige Möglichkeiten, ihr Produktportfolio zu gestalten und zu erweitern. Doch Voraussetzung für ein erfolgreiches digitales bzw. mobiles Angebot ist eine medien- und zielgruppengerechte Produktkonzeption – und diese unterscheidet sich grundlegend von der klassischen Buch- oder Zeitschriftenentwicklung. Aus diesem Grund veranstaltet die Akademie der Deutschen Medien vom 24. bis 28. Oktober 2016 den Zertifikatskurs „Produktentwicklung Digital/Mobil“ in München. Das fünftägige Programm vermittelt Methoden der digitalen/mobilen Produktentwicklung,...

Erstes Barcamp zum Thema „Digitale Transformation“

Das Thema „Digitale Transformation“ hat in den letzten Jahren enorm an Fahrt gewonnen. Der Begriff ist zu einem der Buzzword in Feuilleton und Business-Welt geworden, zusammen mit dem oft analog verwendeten Begriff „Industrie 4.0?. Gemeinhin versteht man unter Digitaler Transformation die grundlegenden Veränderungen, die dadurch entstehen, dass beinahe alle Prozesse, Kommunikationsabläufe, ja, sogar sozialen Interaktionen in digitaler Form erfolgen. Im Rahmen eines Barcamps am 02. und 03. Juni in Schliersee bei München wird das Thema und die Auswirkungen auf Menschen und Unternehmen intensiv diskutiert. Die computerbasierte...

neueBeratung gehört zu den besten Unternehmensberatungen in Deutschland

Frankfurt a.M. (03. Mai 2016) - Das Wirtschaftsmagazin brand eins und statista haben dieses Jahr zum dritten Mal die besten Unternehmensberater Deutschlands gekürt. neueBeratung wurde dabei in der Kategorie „Innovation und Wachstum“ als eine der besten Beratungen ausgezeichnet. Damit gehört neueBeratung zu den Top-Anbietern der Consultingbranche. Von den ca. 15.000 Consultingunternehmen in Deutschland wurden nur 293 von Kunden sowie von leitenden Consultants ausgewählt. „Diesen Erfolg haben wir unseren Mandanten zu verdanken, die wir erfolgreich beim Aufbau, Ausbau und Umbau von Geschäftsmodellen begleiten.“, freut sich...

Content Management – Inhalte für Digitalkanäle erfolgreich entwickeln und umsetzen

Die Akademie der Deutschen Medien veranstaltet vom 6. bis 10. Juni 2016 zum zweiten Mal den Intensivkurs „Content Manager“ in München. Das fünftägige Programm vermittelt die notwendigen Kompetenzen für ein erfolgreiches Content Management in der Praxis – von der Datenhaltung und -strukturierung für Websites oder Portale bis hin zur effizienten Steuerung von Redaktionsprozessen. Die Teilnehmer lernen dabei die erforderlichen Grundlagen zur Entwicklung digitaler Angebote kennen und erfahren, wie sie Content Management technisch umsetzen. Doch welche Anforderungen stellen digitale Plattformen und Medien an die Aufbereitung...

Inhalt abgleichen