Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Das Down-Syndrom "Trisomie 21" ist weit verbreitet

Zirka 1 von 700 Neugeborenen sind weltweit betroffen, dabei sind Menschen aller Hautfarben, Nationalitäten gleichermaßen vertreten. Die Ursache für das Down-Syndrom ist eine Veränderung am Erbgut.

Die Ursache für das Down-Syndrom ist eine Abweichung oder Störung der Chromosomen während einer Zellteilung.
Der Mensch besteht in der kleinsten Einheit aus Zellen.
Eine Zelle besteht aus Zellkern und Zell-Leib.
In diesem befinden sich jeweils 46 gepaarte Chromosomen - 23 von jedem Elternteil.
Es sind die Träger der Erbanlagen, der Gene.
Von diesen 46 Chromosomen sind normalerweise 44 Körperchromosomen und 2 Geschlechtschromosomen.
? XX bei der Frau
? XY beim Mann

Durch eine Störung bei der Bildung der Geschlechtszellen kann es geschehen, dass eine Geschlechtszelle 24 statt 23 Chromosomen enthält. Das Chromosom 21 bleibt doppelt und kommt es dann bei der Befruchtung zu einer Verschmelzung einer solchen Zelle mit einer normalen Geschlechtszelle, ergibt sich daraus ein Satz mit 47 Chromosomen.

Weitere Infos:
• Down-Syndrom besser verstehen
Ratgeber für Hilfesuchende
Autor: Jutta Schütz
Verlag: Books on Demand - € 5,99 (Paperback)
ISBN 978-3-7392-3772-5, ISBN-10: 3741245836, ISBN-13: 9783741245831

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2017 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

Firmeninformation:
Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Sie hat bis heute über 75 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach vielen Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher. Als Journalistin schreibt Schütz für viele Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite - sowie im Kultur-Netzwerk.

Pressekontakt:
Jutta Schütz
Achenkamp 0
D-33611 Bielefeld
info.schuetz09@googlemail.com
www.jutta-schuetz-autorin.de/
www.die-gruppe-48.net