Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Ilmenauer Bergzeitfahren 2015

Am 17.05.2015 fand das traditionelle Ilmenauer Bergzeitfahren statt. Diese Veranstaltung wird gemeinsam von Abes Fahrradcenter und dem ADFC Ilmkreis organisiert und bildet den Abschluss der Radwanderwoche. In diesem Jahr wurde mit 37 Teilnehmern ein neuer Rekord aufgestellt. Die Strecke führt vom Ritzebühler Teich in Ilmenau bis kurz vor den Dreiherrenstein (Gastrasse) und ist 8,9 km lang. Es sind ca. 300 Höhenmeter zu überwinden (14% max. Steigung). Das Bergzeitfahren ist für Trainierte oder einfach zum Probieren für Jedermann. Gewertet wirden in den Kategorien Rennrad, Mountainbike und Tourenrad. In diesem Jahr wagten sich drei Fahrer auch auf Oldtimer - Fahrrädern ohne Gangschaltung an den Start. Marcus Stiebritz und Ulrich Neubert waren mit ihren Diamant-Fahrrädern aus den Jahren 1951 und 1961 unterwegs und Benjamin Böhme mit seinem Fahrrad Marke GEG aus dem Jahre 1949. Dazu trugen sie passendes Outfit und waren damit das Highlight der Veranstaltung. Einen Extrapreis gibt es natürlich auch für die Damen. Auch hier war die Beteiligung von acht Damen ein Rekord. Den Gesamtsieg holte sich, wie im vergangenen Jahr, Alexander Otto auf einem Rennrad. Seine Siegerzeit betrug 21:15 min. Der schnellste Mountainbiker war Benno Weber mit einer Zeit von 21:43 min und die schnellste bei den Damen war Eike Liemen mit 27:08 min, ebenfalls mit einem MTB. Der jüngste Teilnehmer war 9 Jahre alt. Die Sachpreise wurden von Abes Fahrradcenter aus Ilmenau gespendet.
Weitere Infos, wie Bilder und eine komplette Ergebnissliste finden Sie unter: https://plus.google.com/108849395154403713535/posts

21.05.2015: |

Über abes-fahrradcenter