Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Neues Car-Gadget Ei-Wisch: Praktische Wischer für serienmäßigen Durchblick

Früher noch als „Mäusekino“ belächelt, sind Bordcomputer, Displays und Touchscreens aus unseren Autos nicht mehr wegzudenken. Sind sie nicht serienmäßig vorhanden, finden die immer günstigeren mobilen Navigationsgeräte den Weg ans Armaturenbrett. Touchscreens und hochauflösende Bildschirme sind dadurch in fast jeder Fahrzeugklasse, vom Basis-Kleinwagen bis zum luxuriösen SUV anzutreffen.

Die Bedienung von Navi, Bordcomputer und Co. erfolgt immer öfter über berührungsemp-findliche Touchscreens. Verschmutzungen auf dem Navi oder Fettfinger auf den DVD-Screens in den Kopfstützen sind kaum zu vermeiden. Damit das Ablesen und Bedienen der elektronischen Helferlein schnell gewährleistet ist, können Fingerabdrücke und Schweißreste auf den sensiblen Bildschirmen nun einfach und innovativ gereinigt werden.

Mit Hilfe der praktischen Pflegepads von Ei-Wisch können verschmierte Displays sowie Glasabdeckungen von klassischen Armaturen schnell und streifenfrei von Schmutzfilmen oder Staub befreit werden. Durch die selbstklebende Rückseite kann das Pad aus Hightech-Microfasern bequem an glatten Oberflächen befestigt und rückstandslos wieder entfernt werden und ist so stets parat. Das Pad wird trocken oder Nebelfeucht angewendet. Wasser oder flüssige Reinigungsmittel können so die empfindliche Elektronik der Bildschirme nicht beschädigen.

Ei-Wisch Reinigungspads gibt es u.a. bei ProMarkt, Amazon oder im Online-Shop auf www.ei-wisch.com. Die Preise liegen je nach Modell zwischen 4,99 und 5,99 Euro.

Kontakt:
EI-WISCH UG
Geschäftsführer Stefan Paul
An der Olfer Maar 20
50189 Elsdorf-Oberembt
Tel.: +49 (0) 151 / 22 22 20 12
E-Mail: info@Ei-wisch.com