Wirtschaft

05.10.2006:

„Heimtierbedarf Versandhandel“ von Torben Fischer unterstützt den "Animal Europe e.V."

Leiferde - Vieles, womit man Katzen, Hunden, Vögeln und anderen Haustieren eine Freude machen kann, ist im „Heimtierbedarf Versandhandel“ von Torben Fischer aus Leiferde zu haben. Unter der Internetadresse http://www.fischer-heimtierbedarf.de werden Eckkatzentoiletten, Kletterstufensortimente, Kratzbäume, Kuschelbetten, Hundebetten, Futternäpfe oder Vogelspielplätze angeboten. Im Online-Shop von Torben Fischer ist zu lesen: „Wir bieten Ihnen das komplette europet bernina Heimtierbedarf-Sortiment an. Damit kaufen Sie für Ihr Tier bewährte Qualität zum angemessenen Preis. Eine kleine Auswahl aus über 7000 Produkten finden...

05.10.2006:

Einstweilige Verfügung gegen European Primes AG /Nördlingen

Grünwald/Nördlingen. Mit Wirkung vom 29.9.2006 erlässt das Landgericht Köln eine einstweilige Verfügung, unter dem Aktenzeichen 84 O 10/06, gegen den Einsatz, der von European Primes betrieben Onlineanwendung, EP-B-Online bzw. Rüruprechner. Das Landgericht Köln teilt die Auffassung der Antragstellerin ClickOne GmbH, dass, die durch die EP-B-Online bzw. Rüruprechner erzeugten Angebote, Nachahmungen des C1-Vorsorgerechners der Firma ClickOne GmbH aus Grünwald darstellen und die von der European Primes erlangten Kenntnisse, zur Herstellung des EP-B-Online bzw. Rüruprechners, auf unredliche Weise bzw. wettbewerbswidrig beschafft...

05.10.2006:

Modernes Schadenmanagement in der Versicherungsbranche mit intelligenter L4-Vernetzungstechnologie

Modernes Schadenmanagement in der Versicherungsbranche: Die Helvetia Versicherungen Schweiz steigert die Qualität ihrer Schadenbearbeitung mit der L4-Vernetzungstechnologie der moresophy GmbH ** Die Schweizer Versicherungsgruppe Helvetia punktet bei ihren Kunden, Partnern und Investoren mit einer schnellen, einwandfreien und jederzeit nachvollziehbaren Schadenregulierung. ** Hohe Prozessqualität und Kundenzufriedenheit: Mehrfache Auszeichnung für die Qualität und Zuverlässigkeit innerhalb der Schadenregulierung bei der Helvetia Versicherungen. ** Erfolgreiche Projektrealisierung durch die Helvetia Consulting AG, prozess-...

05.10.2006:

DER GLÖCKEL: Wie das HILFSWERK am Rücken der Dienstnehmer wirtschaftet

Im Zuge der Exklusivserie über den "Pflegenotstand aus Sicht des Pflegepersonals" dokumentiert das Nachrichtenmagazin DER GLÖCKEL in einer aktuellen Reportage wie die Organisation im Bereich der mobilen Alten-, Pflege- und Krankenbetreuung auf dem Rücken der DienstnehmerInnen des mobilen Pflegepersonals wirtschaftet. Nicht der tatsächliche Arbeitszeitaufwand der einschlägig Beschäftigten wird entlohnt, sondern die Arbeitszeit nach der sogenannten "Auslastungsquote" berechnet. Unter ausführlicher Dokumentation über diese Regelung, wurden für die Reportage tatsächliche Arbeitstage in der Hauskrankenpflege dargestellt. Zusätzlich...

05.10.2006:

„…dem Kunden im Netz zuhören“ (Tagungsrückblick Business Intelligence Forum und Business Process Management Forum)

Rund 230 Teilnehmer waren Ende September nach Mainz gekommen, um sich in den IIR-Foren „Business Intelligence (BI)“ und „Business Process Management (BPM)“ über neue Entwicklungen im Bereich Informations- und Prozessmanagement zu informieren. Internet ist Datenquelle und Frühwarnsystem In den mehr als 50 Vorträgen wurde deutlich, dass Unternehmen mehr brauchen als ein reines Data Warehouse, um auf Veränderungen am Markt zu reagieren. Marktforschungsexperte Prof. Dr. Peter Gentsch von der Business Intelligence Group schilderte, wie Unternehmen mithilfe von Daten aus dem Internet Wissen für künftige Entscheidun-gen...

05.10.2006: | |

Web 2.0-Kongress in Offenbach / Mit dabei: Lycos, OpenBC, Ebay, BMW

Am 10. und 11. Oktober 2006 veranstaltet der Weiterbildungsanbieter IIR Deutschland in Offenbach seinen ersten "Web 2.0-Kongress". Über 30 Referenten diskutieren neue Kommunikations- und Geschäftsmodelle, die durch die aktuellen Entwicklungen im Internet möglich werden. Das Internet ist im Wandel: Immer mehr Inhalte im Netz entstehen durch die Nutzer selbst. Ebay, OpenBC und Wikipedia stehen beispielhaft für erfolgreiche Portale, die von Tausenden Nutzern aktiv mitgestaltet werden. Experten sprechen vom Mitmach-Web oder vom Internet der zweiten Generation. Mit den neuen Möglichkeiten im so genannten "Web 2.0" beschäftigen sich...

05.10.2006:

SYSTEMS: ContentServ zeigt Weltpremiere

Wolnzach, 28.09.2006 – Mit ihrem neuen Webinterface für den Adobe InDesign Server zeigt die ContentServ GmbH auf der SYSTEMS in München vom 23. bis 27. Oktober eine Weltpremiere. Der Web-Client für den InDesign Server hebt sich besonders dadurch von anderen Konkurrenzprodukten ab, dass er eine direkte und tiefe Integration mit anderen Informationssystemen, wie beispielsweise einem PIM oder einem CRM unterstützt. Damit schafft er unter anderem alle Voraussetzungen für die automatische Individualisierung und Personalisierung von hochwertigen Printunterlagen, wie Broschüren, Kataloge oder Flyer. Dabei können sämtliche Funktionalitäten...

05.10.2006:

Konjunkturhoch in Deutschland nicht stabil

Mittelstand sieht weiteren Reformbedarf für Belebung des Arbeitsmarktes - Ohoven: Mindestlohn überflüssig Verfasser: Matthias Schmitz Berlin - Auf dem Arbeitsmarkt zeigt sich ein Silberstreif. Der Abbau der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisse ist gestoppt. Die Zahl der Arbeitslosen ist gesunken. Von Januar bis Mai entstanden fast 140.000 sozialversicherungspflichtige neue Jobs. Optimistische Prognosen halten sogar ein Plus von bis zu 400.000 Stellen für möglich. „Die Politiker der großen Koalition werten dies als Erfolg ihrer Politik. Doch nicht sie haben neue Jobs geschaffen – die Unternehmen...

05.10.2006: | |

Verdeckter Arbeitsmarkt: Aktuelle Jobs und Mandate für Manager, Unternehmer & Selbständige

KMU-INNOVATION veröffentlicht aus dem sogenannten "verdeckten" Arbeitsmarkt Jobs und Mandate für Fachkräfte, Manager, Unternehmer und Selbständige. Hier einige aktuelle Angebote: 1. WSI Internet sucht Consultant / Manager als Quereinsteiger 2. Suchmaschinen-Optimierungs-Consultant (m/w) 3. WSI sucht Führungskräfte, Manager & Consultants in ganz Europa 4. Consultant / Manager für Datenrettung 5. Internet-Marketing / Search Engine Optimization Consultants 6. Internet-Telefonie (VoIP) Consultant 7. Internet-Architekt: Ein neuer Beruf für Manager & Consultants mit Zukunftsperspektiven Weitere Angebote...

04.10.2006:

STAPIS GmbH stellt My-Warehouse auf Version 1.2.7.

Mit Version 1.2.7 beinhaltet das My-Warehouse Onlineshopsystem nun ein eigenes Trackingsystem für keywordbasierte Suchmaschinenmarketingkampagnen das es ermöglicht Umsätze den einzelnen Kampagnen zuzuordnen und damit wertvolle Erkenntnisse über die Konversionsraten gewinnen. Produktseiten lassen sich komfortabel als PDF Dokument downloaden, ausserdem wurde die Möglichkeit per Instant Messaging Kundensupport zu leisten um zwei weitere Dienste, nämlich ICQ und Yahoo!, erweitert. Prozentuale Massenpreisupdates lassen sich anhand von vorgegebenen Kriterien in Sekunden realisieren, ebenfalls neu ist das integrierte Jugendschutzsystem...

Inhalt abgleichen