zutaten

Temporär, ausgewogen und ohne Mangelerscheinungen vegan leben? „DAINU-VEGAN“ von Dantse Dantse

Zum Beitrag auf Indayi: https://indayi.de/temporaer-ausgewogen-und-ohne-mangelerscheinungen-vegan-leben-dainu-vegan-von-dantse-dantse/ Zum Video:https://youtu.be/OVuyPJ0HGF4 Vegan leben Ihr wolltet Euch schon immer einmal mit dem Thema Veganismus beschäftigen, aber braucht die richtige Art von Einstiegshilfe? Dein Ziel ist es fitter zu werden, Gewicht zu verlieren oder deine Psyche bewusst zu stärken? Du bist Fleischliebhaber, und tust dich deshalb schwer, gänzlich auf Fleisch und Tierprodukte im Alltag zu verzichten? Dann ist Dantse Dantses Buch „DAINU-VEGAN“ das Richtige für Euch! Ein Buch für alle, die vegan oder vegetarisch leben UND für alle Fleischliebhaber DAntse Intermediäre NUtrazeutische VEGANe Ernährung ist eine zeitlich begrenzte vegane Ernährung ohne Weizen- und Zuckerprodukte. Sie erneuert in nur 5 Wochen pro Jahr Geist und Körper, auch von Fleischliebhabern! Ihr bekommt dafür ein komplettes Reset...

Kochen mit Butter - ein Blog zum Thema Kochen, Grillen und Backen

Der noch junge Blog "Kochen mit Butter" liefert jede menge interessante Rezepte und Tipps rund um das Kochen, Backen und Grillen Blogs gibt es mittlerweile zu jedem Thema. Egal ob Technik, Klatsch und Tratsch oder Mode, im Internet ist alles zu finden. Auch in der Kategorie Kochen ist jede Menge Informationsmaterial vorhanden. So liefert auch der noch relativ junge Blog " kochen-mit-butter.de " viele praktische Tipps und Tricks rund ums Kochen, Grillen und Backen. Mit dem Blog möchte Betreiber Guido Mühlwitz aber nicht nur seine Vorliebe für Rezepte zum Ausdruck bringen, sondern auch einen wertvollen Beitrag dazu leisten, dass ein Umdenken bei den Verbrauchern stattfindet. Er berichtet über die Vorteile von saisonalen und regionalen Produkten und hält dazu an mit hochwertigen Lebensmitteln zu kochen. Die Themen des Blogs In dem Blog kochen-mit-butter.de finden Leser jede Menge Rezepte zu süßen und herzhaften Speisen. Die Rezepte...

09.09.2011: | | | | | | | |

Wenn Sie für Ihren Hund oder Ihre Katze kochen würden, würden Sie solche Zutaten verwenden?

- Getreideabfälle aus der Landwirtschaft - Abfälle aus der Zuckerproduktion - Chemische Konservierungs-/Farbstoffe, Geschmacksverstärker - Synthetische Vitamine - überdosiert - Soya-/Maisabfälle - Mehle vom Rest-Tier (Häute, Hufe, Federn, Karkassen, Knochen…) - Gastronomie-Abfälle (Fette, altes Öl, Tischabfälle) - Abfälle aus der Lebensmittelproduktion (Erdnussschalen…) - Fleischzugabe nur 4 - 6% Mit absoluter Sicherheit nicht, weil Sie lieben Ihren Hund und Ihre Katze! Nicht umsonst fordern Tierärztinnen, Tierärzte und Tierliebhaber ein Lebensmittelgesetz für Hunde- und Katzennahrung! In fast allen Fertigfutter sind nämlich unter anderem chemische Substanzen zu finden, sie können zu Erkrankungen (Siechtum) und frühen Tod führen. Auch sehr oft werden synthetische Vitamine in gefährlicher Menge gefunden. Diese angereicherten Fertigfutter können nahrungsmittelbedingte Erkrankungen bei Ihren Lieblingen hervorrufen....

L.W.C. Michelsen: Buffet-Köstlichkeiten für die Sommerparty

Mit unseren international inspirierten Rezeptideen holen Sie den Sommer ins Haus HAMBURG (22.08.11) - Eine tolle Sommerparty im Garten? Lauschige Abende mit guten Freunden auf der Terrasse? In diesem Jahr fielen bisher viele Feste buchstäblich ins Wasser. Doch Sommerhoch „Morven“ verspricht jetzt ideales Partywetter. Und auch mittelmäßige Temperaturen sind noch lange kein Grund, auf eine Party zu verzichten. Denn auch auf der (überdachten) Terrasse oder im Wohnzimmer lässt sich ein sommerliches, partytaugliches Ambiente schaffen. Und mit leckeren und abwechslungsreichen Buffet-Köstlichkeiten können Sie Ihre Gäste dann...

L.W.C. Michelsen: Eis selber machen - Köstliche Rezeptideen für richtig gute Sommerlaune

Eis, Parfait und Sorbet sind auch ohne Eismaschine schnell selbst gemacht HAMBURG (4.8.2011) - Lassen Sie sich die Lust auf Eis trotz mäßiger Sommertemperaturen nicht verderben! Probieren Sie jetzt Eis „hausgemacht“ und nach eigenen Rezepten. Das ist erstaunlich unkompliziert und auch eine Eismaschine benötigt man für kleinere Portionen nicht. Und richtig gute Sommerlaune kommt dabei dann auch auf! Für ein Cremeeis werden im Sahne und Jogurt mit Vanillezucker und Eiweiß aufgeschlagen. Mit Eigelb wird die Masse verrührt und dann in eine Kastenform gefüllt. Über Nacht im Tiefkühler gefrieren lassen. Köstlich dazu...

Cocktail-Wochenende auf Usedom - 3-tägiger Cocktailkurs auf der Ostseeinsel Usedom für Cocktail-Liebhaber.

Cocktail-Wochenende auf Usedom - 3-tägiger Cocktailkurs auf der Ostseeinsel Usedom für Cocktail-Liebhaber. Erst in den späten 50er Jahren bekam der der Cocktail in Deutschland einen Stellenwert, den er in den Großstädten der USA, in London und Paris längst hatte. Ab den 70er Jahren war dann auch in Deutschland der Durchbruch geschafft. Neben den Hotelbars hielt auch die American Bar bei uns Einzug. Das in dieser Zeit rasant wachsende Angebot an internationalen Getränken, dem Tourismus und der gestiegene Freizeitwert brachten viele neue Impulse und schuf das Interesse und die Nachfrage. Während bis in die 70er Jahre alkoholfreie,...

Das perfekte Ostergeschenk: Bio-Karottenmüsli von mymuesli aus Bayern

Das Onlineportal mymuesli bietet seit knapp einem Jahr ausgefallene Müslimischungen für den deutschen und österreichischen Markt an. Die neueste Innovation des Startups: Karottenmüsli zu Ostern... Ob das schmeckt? „Aus unserer Unternehmensgeschichte wissen wir, dass es keinen Geschmack gibt, der nicht dankbare Abnehmer findet“, sagt mymuesli-Gründer Philipp Kraiss. Und Mitgründer Hubertus Bessau ergänzt: „Das gilt sicherlich auch für Karotten im Frühstücksmüsli“, die bei dem niederbayerischen Startup ab der zweiten Märzwoche im Angebot sind. 566 Billiarden verschiedene Müslivariationen bietet mymuesli an –...

Inhalt abgleichen