zahngesundheit

Warum die Prophylaxe beim Zahnarzt extrem wichtig für eine gute Zahnvorsorge ist

Gute Zahngesundheit und Zahnvorsorge ist eine Kombination aus guter häuslicher Mundhygiene ergänzt um die regelmäßige Prophylaxe und Kontrolle beim Zahnarzt des Vertrauens. Ludwigshafen, 11.07.2022 - Was versteht man unter Zahn-Prophylaxe ? Die zahnmedizinische Prophylaxe beinhaltet alle vorbeugenden Maßnahmen, die die Entstehung von Krankheiten im Mund verhindern oder diesen Einhalt gebieten. Im Rahmen der Zahnreinigung in der Zahnarzt-Praxis werden alle Zähne, Zahnzwischenräume und der Zahnfleischrand professionell gereinigt. Dabei wird Plaque und Zahnstein entfernt, also alle weichen und harten Beläge. Verwendet werden hierzu spezielle Instrumente, um auch die Bereiche zu reinigen, die man selbst nicht erreichen kann, wie beispielsweise Zahnfleischtaschen. Zudem können auch dunkle Verfärbungen, die unter anderem durch Nahrungsmittel entstehen, beseitigt werden. Abschließend werden die Zahnoberflächen poliert und fluoridiert,...

Die Spezialisten für Zahnprothetik im Saarland

Schöne Zähne und ein strahlendes Lächeln spielen in der heutigen Zeit eine immer größere Rolle, sowohl bei der Darstellung in den diversen Social-Media-Kanälen, als auch im beruflichen Umfeld. Saarlouis, 25.05.2022 - Brücken, Kronen, Prothesen - das alles gehört zur Zahnprothetik Die Optimierung der eigenen Gesundheit und Ästhetik prägt unsere Zeit und ist gesellschaftliche Realität. Unabhängig davon, ob es um den Auftritt in den diversen Social-Media-Kanälen geht, um den weiteren Verlauf der eigenen Karriere, um das Wohlbefinden und die Gesundheit, oder um das Thema Flirten, Dating, neue Liebe - immer ist ein selbstbewusster Auftritt mit entsprechender Ausstrahlung wichtig. Unverzichtbar dafür ist ein strahlendes, gewinnbringendes Lächeln. Spätestens an dieser Stelle kommt das Thema Mundgesundheit ins Spiel. Zahnvorsorge durch regelmäßige Kontrollen beim Zahnarzt von Kindesbeinen an, und die professionelle Zahnreinigung...

Ein toter Zahn ist eine tickende Zeitbombe - es besteht akuter Handlungsbedarf

Auch wenn ein abgestorbener Zahn noch keine Beschwerden macht, sollte er umgehend behandelt werden. Ohne es zu merken kann ein toter Zahn nicht nur die Zahngesundheit erheblich gefährden. Saarlouis, 13.04.2022 - Keine Beschwerde und trotzdem gefährlich, das ist ein toter Zahn Ein lebendiger, gesunder Zahn wird direkt in seinem Innersten durch ein Bündel aus Nerven und Blutgefäßen - dem Zahnmark (Pulpa) - mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Auch die Bausteine für das zahnbildende Dentin werden über diesen Versorgungsstrang hergestellt. Diese wichtige Funktion des Zahnmarks wird geschwächt, wenn der Zahnschmelz durch feine Risse und besonders durch Karies durchlässig wird. Bakterien dringen in den Zahn ein, die innere Versorgung des Zahnes wird geschwächt und Entzündungen haben leichtes Spiel. Kommt die Zahnversorgung durch die nährende Pulpa gänzlich zum Erliegen, stirbt sie ab und mit ihr der Zahn. Ein toter Zahn ist...

Woran erkenne ich einen guten Zahnarzt, dem ich voll vertrauen kann?

Was erwarten Sie von einem guten Zahnarzt? Gute Beratung? Qualitativ hochwertige Arbeit? Sicher. Neben der fachlichen Kompetenz stehen Empathie und Zufriedenheit der Patienten im Mittelpunkt. Saarlouis, 17.02.2022 - Die Wahl der Zahnarztpraxis ist eine sensible Entscheidung. Ein guter Zahnarzt verfügt über Kompetenz und Erfahrung, viele haben einen Tätigkeitsschwerpunkt, wie etwa Implantologie. Zahnärzte absolvieren in Deutschland eine umfangreiche und gute Ausbildung. Trotzdem ist es für Patienten oft schwierig, die für sie geeignete Praxis zu finden. Hilfreich ist es, zufriedene Patienten im Freundes- und Bekanntenkreis...

Zündstoff im Mund - der Tag der Zahngesundheit 2021

Gesunde Zähne bedeuten viel mehr als nur ein schönes Lächeln und ein gutes Gefühl beim Essen. Gesunde, gut gepflegte Zähne können sogar helfen, schweren Erkrankungen vorzubeugen. Saarlouis, 02.02.2022 - Parodontitis nicht unterschätzen und rechtzeitig behandeln. Am 25. September lenkt der Tag der Zahngesundheit 2021 den Fokus auf die Prävention von Zahnerkrankungen, Mund- und Kieferproblematiken. Dieses Jahr geht es um die Parodontitis - eine weit verbreitete Erkrankung, die meist schleichend und von Betroffenen unbemerkt beginnt, und daher im wahrsten Sinne des Wortes für Zündstoff im Mund sorgt. Der diesjährige...

Zahnerhalt auf höchstem Niveau - gesund alleine reicht nicht

Ein schönes Lächeln erzeugt Sympathie und kann verzaubern. Unbewusst geschieht noch mehr. Sehen wir jemand mit gesunden und schönen Zähnen, assoziieren das viele mit Jugend, Energie und Vitalität. Saarlouis, 12.01.2022 - Zahnheilkunde und ästhetische Zahnmedizin , das starke Duo. Unsere Zähne sind ständig im Einsatz und tragen zu unserem Wohlbefinden bei, indem sie beispielsweise das Beißen oder eine bessere Aussprache ermöglichen und verhelfen uns zu einem ästhetischen und sympathischen Lächeln. Deshalb ist es wünschenswert, einen möglichst langen und gesunden Zahnerhalt zu erreichen. Gesunde und schöne Zähen...

Corona als Hürde in der Zahnmedizin?

Besonders in Corona Zeiten liegt uns die Gesundheit besonders am Herzen. Auch die Zahngesundheit spielt eine wichtige Rolle beim Wohlbefinden des Menschen und sollte daher nicht vernachlässig werden. Während der Corona Pandemie sind viele Menschen aus großer Sorge vor dem Virus nicht zum Zahnarzt gegangen. Da unser Immunsystem jedoch sehr stark mit der Zahngesundheit zusammenhängt, sollte trotz der epidemischen Lage das Thema nicht in den Hintergrund rücken. Die Zahnmedizin dient auch in besonderem Maße der Vorsorge und Prophylaxe, weshalb dieser wichtige Zusammenhang in der Zahnarztpraxis Hey in Groß Grönau sehr ernst genommen...

Was versteht man unter Parodontologie?

Parodontose - den Begriff kennen viele noch aus der Fernseh-Werbung. Das hat irgendwas mit Karies zu tun, oder? Wird schon nicht so schlimm sein. Doch weit gefehlt. Dillingen, 05.08.2020 - Parodontitis - das frühzeitige Erkennen ist wichtig Die Parodontitis gehört zu den chronischen Erkrankungen, an der allein in Deutschland weit mehr als 11 Millionen Menschen leiden. Damit ist die Parodontitis eine Volkskrankheit, die unbehandelt zu einem Zahnverlust führt. Ein frühzeitiges Erkennen einer Parodontitis ist daher wichtig, damit das Risiko zu senken. Parodontologie - was ist darunter zu verstehen? Der Zahnhalteapparat...

Pflegeserie für eine vitale Mundflora - Frischer Atem ohne Kaugummi

Gesunde Zähne sind kein Zufall. Jeder Mensch kann viel für die Gesundheit seiner Zähne tun und muss dafür nur etwas Zeit investieren. Neben einer ausgewogenen Ernährung ist eine gründliche Mundhygiene der zweite zentrale Punkt zur Erhaltung der eigenen Mundgesundheit. Entscheidend hierbei ist eine ausgewogene Mundflora. Die Mundflora beeinflusst nicht nur die Mundhygiene, sondern auch die Allgemeingesundheit. Schädliche Bakterien aus der Mundhöhle können über die Blutbahn, Atemwege, oder über den Verdauungstrakt in den Körper gelangen und dort schwerwiegende Erkrankungen fördern. Die Gesundheit von Körper und Mundraum...

100% komplette Zahnhygiene - denn Zähneputzen allein reicht nicht aus

Eine Zahnbürste kann bis zu 60% der Zahnoberfläche reinigen. Die restlichen 40% sind die Interdentalräume, in denen aufgrund der Ansammlung von interdentalem Biofilm bedeutende orale Erkrankungen ihren Ursprung haben können. Bei den meisten Menschen gehört die Verwendung einer Zahnbürste zur Zahnreinigung zum alltäglichen Hygieneprogramm. Zur umfassenden Mundpflege gehört die Verwendung chemischer Bestandteile in Zahnpasten und Mundspüllöseungen, da diese zum Schutze von Zähnen und Zahnfleisch beitragen. Im Bereich zwischen den Zähnen sammelt sich Biofilm an, der Auslöser vielfältiger Krankheitserreger und Mundprobleme...

Inhalt abgleichen