wirtschaftsförderung

Industriegüter-Hersteller erfahren bei Branchen-Meeting, wie sie mit Serviceleistungen ihr Produktportfolio abrunden und ihre Maschinen leichter verkaufen. Um im Konkurrenzkampf gegen kostengünstigere Wettbewerber zu bestehen, müssen Maschinenbauunternehmen ihren Kunden zunehmend ergänzend zu ihren Produkten zahlreiche Dienstleistungen offerieren. Deshalb führt die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) am 2. Dezember eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zum Thema „Produktbegleitende Dienstleistungen im Maschinenbau“ durch. Referenten der Veranstaltung sind der Vertriebsberater Klaus Weber von der auf den...

Inhalt abgleichen