wirtschaftsförderung

Erste Brandenburger Unternehmensreise in den Iran - Wirtschaftsdelegation mit ZAB und IHK lotet Geschäftsmöglichkeiten aus

Insgesamt 24 Wirtschaftsvertreter aus der deutschen Hauptstadtregion Berlin Brandenburg starten heute zu einer siebentägigen Unternehmerreise in den Iran. Die Delegation, die von der ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB) und der Industrie- und Handelskammer (IHK) gemeinsam organisiert worden ist, will bis zum 30. September Geschäftsmöglichkeiten ausloten. Der Hauptgeschäftsführer der IHK Potsdam, Mario Tobias, sagte im Vorfeld der Reise: „Nicht nur der Iran mit seinen 80 Millionen, sondern insbesondere auch die umliegenden Länder mit etwa 200 Millionen Menschen sind ein äußerst interessanter Markt für Brandenburger Firmen,...

6. Potsdamer Weiterbildungstag: Fit für das berufliche Update

Unter dem Motto „Weiterbildung für alle“ bietet der diesjährige 6. Potsdamer Weiterbildungstag am 8. September im Stern-Center Potsdam Informationen zum Thema Weiterbildung. Fast 40 Bildungsanbieter präsentieren zwischen 10 und 20 Uhr die große Vielfalt der beruflichen, politischen, kulturellen und allgemeinen Weiterbildungsangebote in der Region. Interessierte aus Potsdam und Umgebung können direkt mit den Bildungsanbietern ins Gespräch kommen. Die Besucherinnen und Besucher erhalten neue Ideen und konkrete Unterstützung, sowohl für das Auffrischen des eigenen Wissens als auch für den beruflichen Auf-, Um- oder Wiedereinstieg. Arbeitsministerin...

Ziel: 30.000 Meter - SRH Hochschule Hamm in der Stratosphäre

Freitag, der 24. Juni 2016, war der Tag auf den die Studierenden und SchülerInnen aus dem Projekt „SRH & MGH in der Stratosphäre“ seit 2 Monaten gewartet haben. Nachdem alle Vorbereitungen erfolgreich getroffen waren, konnte es um 5:58 Uhr endlich losgehen. „Bamm!“ trat seine Reise in die Stratosphäre an. Nachdem „Jon Doe“ es im Vorjahr auf stolze 28.000 Meter Höhe brachte, wollte das Team ihren eigenen Rekord diesmal toppen. Doch obwohl die Wetterkarten schon tagelang studiert wurden, der Start sogar aufgrund schlechter Wetterbedingungen um eine Woche verschoben wurde und die Vorhersagen für den Tag vielversprechend...

Gerber: Energie künftig noch effizienter nutzen - Wirtschafts- und Energieministerium startet neu aufgelegtes Programm RENplus

Potsdam. „Die Energieeffizienz weiter zu steigern, ist eines der zentralen Ziele in der brandenburgischen Energiestrategie 2030. Wir haben – auch mit Hilfe von Fördermitteln – schon viel erreicht. Doch es geht darum, Energie noch effizienter zu nutzen. Denn je weniger Energie Unternehmen und öffentliche Einrichtungen verbrauchen, umso wirtschaftlicher können sie arbeiten. Deswegen wollen wir Unternehmen und Genossenschaften, Kommunen, Landkreise und Planungsgemeinschaften dabei unterstützen, ihre Energieeffizienz weiter zu steigern.“ Das sagte Wirtschafts- und Energieminister Albrecht Gerber heute zum Start des neu aufgelegten...

Industrie weiter auf Wachstumskurs - ZAB schließt das Jahr 2015 mit 3.075 Jobs erfolgreich ab

Die ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB) hat das Geschäftsjahr 2015 erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt 3.075 Arbeitsplätze (2014: 3.032) werden durch die von der ZAB betreuten Unternehmensprojekte geschaffen oder stabilisiert. Dahinter stehen 84 Ansiedlungsprojekte, 221 Innovationsprojekte sowie 46 Existenzgründungen. Damit verbunden ist ein Investitionsvolumen von 259 Millionen Euro. Motor der Entwicklung war auch 2015 die Industrie, gefolgt von Logistik und IKT/Medien. Der Bereich ZAB Arbeit hat 1.564 Unternehmen und 2.202 Einzelpersonen zu den Themen Fachkräfte, Weiterbildung sowie Arbeitswelt und Elternzeit beraten. Brandenburgs...

Presseeinladung: Investitionen, Innovationen und Fachkräfte für Brandenburg - Die ZAB-Bilanz für 2015

Wie viele Investitionen hat Brandenburg 2015 angezogen? Welche Branchen wachsen besonders stark? Wo lagen die Schwerpunkte in der Bestandsentwicklung? Welche Rolle spielen Fachkräfte und Innovationen für Brandenburger Unternehmen? Diese und weitere Fragen beantworten wir gerne bei der Pressekonferenz zur Jahresbilanz 2015 der ZukunftsAgentur Brandenburg. Dazu laden wir Sie herzlich ein am Freitag, 19. Februar 2016, 10.00 Uhr, in das Medizintechnik-Unternehmen Christoph Miethke GmbH Co. KG, Fritz-von-der-Lancken-Str. 10, 14469 Potsdam, direkt in die frisch umgebaute, ehemalige Reithalle, die hervorragende Bildmotive...

Fachkräfte-Konferenz tagt in Potsdam: Experten diskutieren über Konzepte für Brandenburger Wirtschaftscluster

Potsdam. „Gut ausgebildete und motivierte Fachkräfte sind ein Erfolgsfaktor der wirtschaftlichen Entwicklung in Brandenburg. Sie haben großen Anteil daran, dass es Brandenburg heute wirtschaftlich gut geht. Damit das auch so bleibt, müssen wir Vorsorge für die Zukunft treffen. Denn Fachkräfte sind gefragt - in großen Unternehmen genauso wie im Mittelstand, im Handwerk ebenso wie in der Industrie. Nur wenn weiterhin junge Menschen ausgebildet werden, kann der Bedarf gedeckt werden. Und nur mit gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern können sich die Unternehmen erfolgreich am Markt behaupten und unser Land weiter voranbringen“,...

Wetterballon steigt 27,5 Kilometer - Experiment der SRH erfolgreich

In Kooperation mit dem Märkischen Gymnasium Hamm und mit der Unterstützung des zdi-Zentrums und der Hammer Wirtschaftsförderung ist das Wetterballon-Experiment unter dem Projektnamen "SRH in der Stratosphäre" erfolgreich verlaufen. Ein mit Helium befüllter Ballon stieg am 29.05.2015 um ca. 09.45 Uhr vom Hammer Flugplatz in die Luft und erreichte eine Flughöhe von 27.598 Metern. Fast der gesamte dreistündige Flug wurde mit einer HD-Kamera aufgezeichnet, die in eine am Ballon befestigte Kapsel integriert wurde. Die mit Messinstrumenten ausgestattete Kapsel sammelte Daten über Temperatur, Luftdruck, Luftfeuchtigkeit, Flughöhe...

Gute Perspektiven für innovative Existenzgründungen

Starthilfe auf dem Weg in die Selbständigkeit: Mit dem Programm „Gründung innovativ“ fördert das brandenburgische Arbeitsministerium die Gründung von innovativ ausgerichteten Unternehmen mit Zuschüssen zwischen 25.000 bis 100.000 Euro. Die Existenzgründerinnen und Existenzgründer erhalten dabei eine umfassende Erstberatung von der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) und ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB). Förderanträge können ab sofort bei der ILB gestellt werden. Für das Förderprogramm stehen bis Ende 2017 insgesamt 2,4 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) zur Verfügung. Arbeitsministerin...

ZukunftsAgentur komplettiert Geschäftsführung - Sebastian Saule tritt ab 1. Juni 2015 in die ZAB-Geschäftsführung ein

Der Aufsichtsrat der ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH hat Sebastian Saule zum 1. Juni 2015 zum zweiten Geschäftsführer der ZAB bestellt. Mit diesem Schritt ist die Geschäftsführung der ZAB wieder komplett. Gemeinsam werden der Sprecher der Geschäftsführung, Dr. Steffen Kammradt, und Sebastian Saule die Wirtschaftsfördergesellschaft des Landes Brandenburg leiten. Schwerpunkte seiner Aufgaben in der Gesellschaft werden unter anderem Energie, Technologieförderung und Internationalisierung sein. Er wird außerdem in Personalunion in die Geschäftsführung der ExpoCenter Airport GmbH eintreten, auf deren Messegelände in Schönefeld...

Inhalt abgleichen