wirtschaftsförderung

Was sind zentrale Themen für Investoren? Wie viele Arbeitsplätze sind 2016 entstanden? Wo lagen die Schwerpunkte in der Akquisition und in der Bestandsentwicklung? Welche Rolle spielen Fachkräfte und Innovationen für Brandenburger Unternehmen? Und was heißt das für den Start der neuen Marke Wirtschaftsförderung Brandenburg? Diese und weitere Fragen beantworten wir gerne bei der Pressekonferenz zur Jahresbilanz 2016. Dazu laden wir Sie herzlich ein für Montag, 6. März 2017, 10.00 Uhr, in das Ministerium für Wirtschaft und Energie, Heinrich-Mann-Allee 107,14473 Potsdam, Haus 2. Ihre Gesprächspartner sind: •...

Erfolgreich Gründen in Brandenburg: Die Ausstellung „Mit Mut in die Selbstständigkeit“ zeigt 32 Beispiele, wie Brandenburgerinnen und Brandenburger ihren Traum von der eigenen Firma verwirklichen – angefangen von der Gründung aus der Arbeitslosigkeit heraus über die Unternehmensnachfolge bis hin zur Hochschul-Ausgründung. Die neue Ausstellung der ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB) wurde heute im Foyer des Arbeitsministeriums von Arbeitsstaatssekretärin Almuth Hartwig-Tiedt und ZAB-Geschäftsführer Dr. Steffen Kammradt eröffnet. Arbeitsstaatssekretärin Almuth Hartwig-Tiedt sagte: „Existenzgründungen sind ein zentraler...

Die Ernährungswirtschaft zählt zu den tragenden Säulen der Wirtschaft im Land Brandenburg - und ist weiter kräftig auf Wachstumskurs. Verbraucher setzen zunehmend auf regionale Lebensmittel – auf Produkte, bei denen sie nachvollziehen können, woher sie stammen. Das bei der ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB) angesiedelte Clustermanagement Ernährungswirtschaft will regionale Produkte und Produzenten im Markt der Hauptstadtregion noch stärker sichtbar machen. Zudem treibt das Clustermanagement die Verstärkung der Wertschöpfungskette vom Landwirt und Direktvermarkter über das Ernährungshandwerk bis hin zum Lebensmittelhandel...

Der Bereich ZAB Arbeit der ZukunftsAgentur Brandenburg bietet einen neuen Service für internationale Fach- und Arbeitskräfte sowie für Studien- und Ausbildungsinteressierte. Im Fachkräfteportal Brandenburg ist ab sofort ein Welcome Center Brandenburg integriert, das umfassende Informationen zu Einreise, Aufenthalt, Arbeit sowie wichtige Ansprechpersonen im Überblick darstellt. Mithilfe eines virtuellen Assistenten werden die Nutzer auf kurzem Weg zu den jeweiligen Informationen und Ansprechpartnern geleitet. Das Welcome Center ist in sieben Sprachen übersetzt, darunter Englisch, Arabisch und Spanisch. Arbeitsministerin Diana...

hamcos war am 28. November 2016 mit dabei, als Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister Kraut die sogenannte „Fünf Sinne Tour“ im Landkreis Sigmaringen eröffnete. Schüler sollen Firmen mit allen fünf Sinnen erleben! Die Eröffnung fand am vergangenen Montag bei der Firma Karl Späh GmbH & Co. KG in Scheer statt. Neben unserer Wirtschaftsministerin war auch die WIS GmbH Wirtschaftsförderung des Landkreis Sigmaringen vertreten, die Träger des Projekts ist und mit dem IT Consulting Unternehmen hamcos zusammenarbeitet. Wolfgang Pfeil, Prokurist der hamcos IT Service GmbH, besuchte ebenfalls die Veranstaltung und sagt:...

Ab sofort bietet die Wirtschaftsfördergesellschaft des Landes Brandenburg alle Services zu Fachkräften, Arbeit und Qualifizierung unter einem Dach an: Der Bereich ZAB Arbeit in der ZukunftsAgentur Brandenburg hat in den Potsdamer Bahnhofspassagen seine neuen Räume bezogen. Damit sind die bisher über zwei Liegenschaften verteilten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an zentralem Ort in der Landeshauptstadt vereint. Heute wurde das neue Domizil von ZAB Arbeit offiziell eröffnet. Brandenburgs Arbeitsministerin Diana Golze sagte zur offiziellen Eröffnung der neuen Räume: „Die Entwicklung auf dem Brandenburger Arbeitsmarkt ist äußerst...

Der Internetauftritt der Servicestelle Arbeitswelt und Elternzeit, die Unternehmen und (werdende) Eltern berät, präsentiert sich ab heute in einem neuen Design. Informationen zu den Themen Mutterschutz, Elternzeit und Rückkehr an den Arbeitsplatz gibt es im Internet nun noch übersichtlicher. Der neue Internetauftritt erleichtert Interessierten die Orientierung. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen erhalten Unterstützung zur Überbrückung der Familienphase ihrer Beschäftigten durch Angebote zur Organisation der Elternzeit, Vertretung und Rückkehr in den Beruf. Die Servicestelle bietet in Zusammenarbeit mit der Agentur für...

Insgesamt 24 Wirtschaftsvertreter aus der deutschen Hauptstadtregion Berlin Brandenburg starten heute zu einer siebentägigen Unternehmerreise in den Iran. Die Delegation, die von der ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB) und der Industrie- und Handelskammer (IHK) gemeinsam organisiert worden ist, will bis zum 30. September Geschäftsmöglichkeiten ausloten. Der Hauptgeschäftsführer der IHK Potsdam, Mario Tobias, sagte im Vorfeld der Reise: „Nicht nur der Iran mit seinen 80 Millionen, sondern insbesondere auch die umliegenden Länder mit etwa 200 Millionen Menschen sind ein äußerst interessanter Markt für Brandenburger Firmen,...

Unter dem Motto „Weiterbildung für alle“ bietet der diesjährige 6. Potsdamer Weiterbildungstag am 8. September im Stern-Center Potsdam Informationen zum Thema Weiterbildung. Fast 40 Bildungsanbieter präsentieren zwischen 10 und 20 Uhr die große Vielfalt der beruflichen, politischen, kulturellen und allgemeinen Weiterbildungsangebote in der Region. Interessierte aus Potsdam und Umgebung können direkt mit den Bildungsanbietern ins Gespräch kommen. Die Besucherinnen und Besucher erhalten neue Ideen und konkrete Unterstützung, sowohl für das Auffrischen des eigenen Wissens als auch für den beruflichen Auf-, Um- oder Wiedereinstieg. Arbeitsministerin...

Freitag, der 24. Juni 2016, war der Tag auf den die Studierenden und SchülerInnen aus dem Projekt „SRH & MGH in der Stratosphäre“ seit 2 Monaten gewartet haben. Nachdem alle Vorbereitungen erfolgreich getroffen waren, konnte es um 5:58 Uhr endlich losgehen. „Bamm!“ trat seine Reise in die Stratosphäre an. Nachdem „Jon Doe“ es im Vorjahr auf stolze 28.000 Meter Höhe brachte, wollte das Team ihren eigenen Rekord diesmal toppen. Doch obwohl die Wetterkarten schon tagelang studiert wurden, der Start sogar aufgrund schlechter Wetterbedingungen um eine Woche verschoben wurde und die Vorhersagen für den Tag vielversprechend...

Inhalt abgleichen