wirtschaft

DAX – Short-Signale und Jahresendrallye ...

(Börse-Wirtschaft) – Nach den beiden kurzfristigen Short-Signalen der Vorwoche, wurde in der vergangenen Handelswoche nun ein drittes Short-Signal ausgelöst. Zu Beginn der abgelaufenen Handelwoche konnten die institutionellen Marktteilnehmer den Index anfänglich auf hohem Niveau halten. Am Mittwoch kam es dann zu einer ersten Schwächephase, die anfänglich jedoch noch einmal kurz aufgefangen werden konnte. Bereits im Donnerstagshandel wurde das dritte Signal ausgelöst und damit direkt der Bereich unterhalb der 7500 Punktemarke aktiviert. Indes ist die Stimmung der Marktteilnehmer immer noch zu bullisch. Zitat aus der Wochenendanalyse...

Zivilisationskrankheit Diabetes beschert Medizinproduktehersteller Lobeck Medical AG steigende Umsätze

Oberfrick/Frankfurt. Der Medizinproduktehersteller Lobeck Medical AG profitiert von der weltweiten Zunahme an Diabetespatienten. In den vergangenen Jahren habe die Zivilisationskrankheit dem an der Frankfurter Börse notierten Unternehmen steigende Umsätze beschert, berichtete Andreas Dornbierer, Präsident und Geschäftsführer am Firmensitz im schweizerischen Oberfrick: „In diesem Jahr haben wir die zur Einfuhr notwendigen Registrierungen in mehreren Ländern erhalten, darunter für die Hauptmärkte in China und Brasilien.“ Zwar hätten die Zertifizierungen länger als geplant gedauert, weshalb eine Verzögerung im Bestellungseingang...

Jahresausblick 2008 – DAX - Dow Jones ...

Analysen und Informationen für Einsteiger und Profis (Börse-Wirtschaft) – Der Jahresausblick 2008 kann ab sofort auf der Webseite des Elliott-Wave-Spezialisten LeoTrading.de vorbestellt werden. Damit sichern Sie Trader und Anleger exklusive Informationen mit Markteinschätzungen für das Jahr 2008 inklusive des Gesamtbildes für die Indices DAX, Dow Jones, NDX 100 und S+P 500. Der Jahresausblick 2008 hilft Profis und Einsteigern bei der Entscheidung in welche Märkte investiert werden kann. Zu den Themen gehören unter anderem welche Kursmarken sollten unbedingt beachtet werden, wo liegen die interessanten Ein- und Ausstiegspunkte,...

CCP veröffentlicht ersten Wirtschaftsreport für das Rollenspiel EVE Online

Quartalsbericht ist die erste formale ökonomische Analyse eines MMOG Reykjavík / Toronto – 14. November 2007 – CCP, einer der weltgrößten unabhängigen Spiele-Entwickler, veröffentlicht heute den ersten Quarterly Economic Newsletter (QEN) für EVE Online, sein beliebtes Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiel (MMOG). Der Bericht untersucht den Status der Wirtschaft im Spiel und wagt auch eine Zukunftsprognose. Verfasser der Analyse ist Dr. Eyjólfur Guðmundsson, der von CCP im Juni dazu berufen wurde, die wachsende Wirtschaft in EVE Online zu beobachten. Der erste QEN konzentriert sich auf drei Bereiche: Spieler-Demographie,...

Und der Sieger ist… die Ölindustrie!

Am Tag der Erfinder sahnt die Ölindustrie diesmal auf ungewöhnliche Art ab; und wir alle sind die Sieger. Am 9. November dem Geburtstag von Hedy Lamarr wird jährlich der Tag der Erfinder www.tag-der-erfinder.de gefeiert. Ein letztes Jahr erstmals vergebener Erfinderpreis zeichnet dabei besondere Erfinder aus, oder eben auch Menschen oder Organisationen die außerordentliches für Erfinder und die Erfinderlandschaft tun oder getan haben. „Die diesjährige Wahl ist sicher erklärungsbedürftig,“ stimmt Initiator Gerhard Muthenthaler zu, aber, „Aber umso einleuchtender, wenn erst mal erklärt. Einer der größten Bremser für...

Jäger des verlorenen Schatzes: Anwalt sucht weltweit nach verschwundenem Firmenvermögen

Von Alexander Hauk Friedrichsdorf (aha) Durch Wirtschaftskriminalität werden deutsche Unternehmen jedes Jahr um Milliardensummen geschädigt. Vor allem wenn das Geld im Ausland verschwunden ist, scheuen jedoch viele Firmen vor dem großen und rechtlich komplizierten Aufwand der Wiederbeschaffung zurück. Dass die Unternehmen Millionenbeträge stillschweigend abschreiben, hält der Anwalt Bernd Klose aus dem hessischen Friedrichsdorf aber für unnötig. Der Jurist hat sich darauf spezialisiert, Vermögenswerte in sogenannten Offshore-Gebieten wie Andorra oder San Marino aufzuspüren und sicherzustellen. „Viele Unternehmer halten...

Unterstützung für Kinder und Jugendliche: a.s.k. Kuhrau Berlin fördert Projekte / Institutionen / Vereine

Viele Projekte rund um Kinder und Jugendliche scheitern an knappen Budgets. a.s.k. Kuhrau IT Beratung Berlin tritt dem mit großzügigen Rabatten für Webprojekte dieser Einrichtungen entgegen. Teilweise ist in Härtefällen sogar ein 100% Nachlass möglich. Ein kleiner Beitrag, aber jeder davon zählt für unsere Kinder. Berlin, 22.10.2007. Die Firma a.s.k. Kuhrau IT Beratung Berlin bietet ab sofort großzügige Rabatte bis hin zu 100% Nachlass auf die Dienstleistung Webdesign für Kinder- und Jugendprojekte. „Überall wird von Kinder- und Jugendförderung geredet, doch die Realität sieht leider anders aus“, sagt Sascha Kuhrau,...

Förderpreis des „Mittelstandsprogramms 2007“ für 3We GmbH

3We communication partners, die Marketing- und Kommunikationsagentur in Bruchsal gewinnt einen der begehrten Förderpreise des Mittelstandsprogrammes 2007. Der Mittelstand ist Wachstumsmotor und Innovationsgeber. Das finden auch die etwa 60 Sponsoren, die jedes Jahr neu darüber entscheiden, welche Unternehmen in den Genuss ihrer Förderpreise kommen. Die Initiative „Mittelstandprogramm“ existiert seit 2003 und wird von Lothar Späth unterstützt. Zu den Sponsoren zählt unter anderem T-Mobile Deutschland. Die 3We GmbH wurde im Jahr 2000 gegründet und verzeichnet seither ein kontinuierliches Wachstum hinsichtlich Umsatz und...

Recht haben oder Weiterkommen? - Warum so vieles in Kommunikation schief geht!

Recht haben oder Weiterkommen? - Warum so vieles in Kommunikation schief geht! Stellen Sie sich vor, Sie sind ein Beobachter und Ihnen fällt eine Sache immer wieder auf. Stellen Sie sich vor diese Sache ist eine Eigenart der Menschen, die sie selbst und andere daran hindert, sich in Ihrem Leben weiterzuentwickeln. Stellen Sie sich vor dies ist Ihnen mittlerweile so deutlich geworden, dass es Ihnen fast absurd erscheint, mit welcher Vehemenz die Menschen diesem Automatismus weiter die Macht verleihen Ihre Lebensqualität im höchsten Maße einzuschränken. Haben Sie es sich vorgestellt? Nun, wir haben die Wahl: entweder schweigen...

75 Jahre Innovationen im Business-to-Business

"Wer liefert was?" beweist seit 1932 seine Innovationskraft für mehr Effizienz im geschäftlichen Einkaufs- und Marketingprozess Hamburg, 27. September 2007 – Die Lieferantensuchmaschine "Wer liefert was?" ist die zentrale Anlaufstelle für Einkaufsentscheider im Business-to-Business (B-to-B). Bereits seit 75 Jahren steht der Name "Wer liefert was?" für Innovationen im geschäftlichen Umfeld, mit denen das Unternehmen den Beschaffungsmarkt in Deutschland nachhaltig verändert. Das Ziel aller Neuerungen ist dabei stets das Gleiche: die Anbieterrecherche sowie das Marketing im B-to-B so effizient...

Inhalt abgleichen