wirtschaft

DAX – Marktverfassung ...

Elliott-Wellen und das Sentiment (Börse - LeoTrading.de) In der abgelaufenen Handelswoche zeigten sich die Indices Weltweit, gegenüber der schlechten Nachrichtenlage weitgehend resistent und stiegen zum Teil kräftig an. Aktuell befindet sich der Dow Jones Index kurz unterhalb des wichtigen Wiederstandsbereiches 12756 Punkte (12696 am 02.04.08). Ein Break dieses Wiederstandsbereiches würde nach nur kurzen Gegenreaktionen zu weiteren Zugewinnen führen. Insbesondere durch die aktuellen Stützungsaktionen der US-Notenbank FED konnte ein weiteres abrutschen des Dow Jones Index und damit auch der anderen Leitbörsen verhindert werden....

Unternehmensgruppe MG-4U gewinnt Plexiglasdesigner Moszowski als neuen Kunden

Europaweiter Vertrieb der handgravierten Plexiglasunikate wird vom Nürnberger Unternehmen übernommen. Der in Roth lebende Plexiglasdesigner Herr Moszowski hat Herrn Markus Güntzel von der Unternehmensgruppe MG-4U beauftragt, seine handgravierten Plexiglasunikate mit Beleuchtung in Europa zu vertreiben. Herr Moszowski entschied sich für die Unternehmensgruppe MG-4U, da er seiner Meinung nach Herrn Güntzel vertrauen kann. Neben der Vertriebsbetreuung wird die Unternehmenswebseite des Plexiglaskünstlers von der Nürnberger Unternehmensgruppe entworfen und erstellt. Um einen einheitlichen Auftritt nach Aussen sicherzustellen,...

DAX – Steigende Kurse und Gewinnwarnungen ...

Der Wochenrückblick:: (Börse - LeoTrading.de) Die US-Börsen konnten sich am Montag, nach der Bekanntgabe eines Mehrgebotes von J. P. Morgan Chase für die Aktionäre der durch die Finanzkrise übernommenen Investmentbank Bear Stearns, von ihren Tiefständen wieder deutlich absetzen. Damit erhalten die Aktionäre von Bear Stearns nun 10 US-Dollar pro Aktie. Die Ernüchterung kehrte jedoch rasch wieder zurück. Zuvor wurden vom DAX im Dienstagshandel die positiven Vorgaben der Wallstreet nachgeholt. Zudem wurde am Dienstag ein negatives US-Verbrauchervertrauen veröffentlicht, so schlecht wie letztmals während der Ölkrise in den...

FUTURE - HOUSE <> partner for future +++ ein innovatives Konzept

In den letzten Jahren wurden ein Know how und Projektideen als Träger des Know how entwickelt, die sowohl für Unternehmen, Personen, wissenschaftliche Einrichtungen, Kommunen und sonstigen Wirtschaftssubjekte, als auch für Kapitalanleger und Sponsoren hochinteressant sind. Das Ziel besteht in der positiven Veränderung der Marktstrukturen und der Optimierung des Marktmanagements. Informationen können unter www.future-house.biz eingesehen werden....

Burnout - Prävention ein Witschaftsfaktor

Die Business Doctors haben sich in den letzten Jahren mit dieser Thematik in hohem Maße auseinandergesetzt und schaffen mit der ersten Burnoutstudie, die Ursachen und Risiken in 10 verschiedenen Berufsgruppen untersucht, die Voraussetzungen, mit fokussierten Maßnahmen treffsichere Prävention zu moderaten Preisen zu realisieren. Damit können Wirtschaft und Gesundheitssysteme nachhaltig von steigenden Kosten durch Krankheiten entlastet werden. Alle Volkswirtschaften der Industrienationen kämpfen mit der Kostenexplosion in ihren jeweiligen Gesundheitssystemen. Trotz dieser sich stets weiter zuspitzenden Situation wird einer breiten...

"Dann gründen Sie doch eine Religion ..."

(hypnose.in) Am 20.03.08 - einen Tag vor Ostern - erschien der neue Ratgeber "Business-Magic 2.0 - Vereinsgründung e. V.", verlegt bei www.hypnose.in. Ein Schwerpunkt des Ratgebers ist die Gründung von Vereinen im Gesundheits-Bereich. Es ist der erste Rategeber, der sich schwerpunktmässig mit diesem Thema befasst und sowohl die Seite von als gemeinnützig anerkannten Forschungsvereinen wie von Patientenvereinen befasst. Von Patientenvereinen beispielsweise haben sowohl Patienten und deren Angehörige wie auch Ärzte und Psychologen enorme Vorteile. Vorteile am Beispiel Patientenverein sind: "Die Patienten erhalten für die...

DAX - Eine turbulente Handelswoche ...

Der Wochenrückblick: (Börse - LeoTrading.de) Zu Wochenbeginn kam es zu einer Zunahme der Volitalität. Insbesondere ein Dax nahe des Verlaufstiefs mahnte die Marktteilnehmer zur Vorsicht. Der Dow Jones Index erreichte mit 11731 Punkte ein neues Zwischentief und befand sich damit nur noch 87 Punkte vor einem antesten des Verlaufstief 11644 Punkte vom 23.01.08 entfernt. Ein Break dieses Verlaufstief hätte für den Index einen weiteren Abverkauf eingeleitet. Diesem Abverkauf hätten sich die Indices weltweit nur schwerlich entziehen können. Bereits im Montagshandel kursierte ein Gerücht über eine kurzfristig, bevorstehende Intervention...

Cross-Industry-Innovations: Wettbewerbsvorteil durch Wissen und Technologie aus anderen Branchen

Von Alexander Hauk, www.bayernnachrichten.de München/Erkheim (aha). Um trotz immer kürzerer Produktlebenszyklen und steigender Innovationsgeschwindigkeit wettbewerbsfähig zu bleiben, greifen viele Unternehmen bewusst auf das Prinzip der sogenannten Cross-Industry-Innovations zurück. Dabei integrieren Firmen Wissen und Technologien aus anderen Industrien in die eigenen Arbeitsprozesse. So hat zum Beispiel das Bauunternehmen Baufritz aus dem bayerischen Erkheim (Kreis Unterallgäu) ein Haus mit Cabriodach entwickelt. Geschäftsführer Helmut Holl hatte sich auf Automobilausstellungen inspirieren lassen. Es gibt bereits zahlreiche...

Unternehmer tagen anders!

PRO Bonn/Rhein-Sieg me-e(a)ts McDonalds Alfter – Am ersten Mittwoch dieses Monats trafen sich rund 30 Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region Bonn / Rhein-Sieg in der neuen McDonalds-Filiale in Alfter, gleich hinter dem Bonner Ortsausgang in Duisdorf und konnten sich vom neuen McCafé-Konzept - auch für Unternehmerkunden - überzeugen. Eingeladen hatten der Unternehmerverein PRO Bonn/Rhein-Sieg zum traditionellen Frühstückstalk an jedem 1. Mittwoch im Monat und Gastgeber Hans Hahne von der Hahne Systemgastronomie GmbH. Hahne leitet derzeit 10 Filialen der Kette McDonalds in der Region mit ca. 480 Mitarbeitern. Während...

Volkswirtschaft - Diplomarbeiten

Diplomarbeiten auf new-ebooks.de in Zusammenarbeit mit Diplomica GmbH Fachbereich: Volkswirtschaft In dem Fachbereich Volkswirtschaft stehen ab nun 226 Diplomarbeiten in 7 Unterkategorien zum Download bereit. Das vielfältige Angebot umfasst beispielsweise: - Management-Entscheidungen in deutsch-chinesischen Joint Ventures - Geldpolitische Aspekte der Erweiterung des Euro-Währungsgebietes - Konjunkturelle Entwicklungen unter dem Einfluß weltwirtschaftlicher Verflechtungen - Standortfaktoren in der EU und ihre Veränderung durch die Europäische Währungsunion - Die Übertragbarkeit ausländischer Umweltabgaben auf...

Inhalt abgleichen