white-label

PV-Anlagen verkaufen sich am besten online

Tesla demonstriert, wie Photovoltaikanlagen günstig verkauft werden können – nämlich online. Mit dem EDL-Portal von Greenergetic starten auch Energieversorger innerhalb weniger Wochen den Onlinevertrieb von Photovoltaik, Ladestationen, Heizungen und Smart Home. Handwerkspartner erhalten direkten Zugang zu einer kaufbereiten Kundschaft, ohne eigene Werbung betreiben zu müssen. Mit Rückenwind von innogy stehen die Zeichen für dieses Geschäftsmodell auf Wachstum. Bielefeld, 23. Juli 2019: Tesla hat die Kosten für Photovoltaikanlagen drastisch gesenkt. Nicht zuletzt durch die Einstellung von Offline-Vertriebsaktivitäten und den Fokus auf den Onlineverkauf liegen die Preise für Solarmodule bis zu 16 Prozent unter dem Durchschnitt. Darin zeigt sich, dass die großen gesellschaftlichen Projekte unserer Zeit, Energiewende und Digitalisierung, in Kombination gut funktionieren. Egal, wie der Interessent auf das Thema Photovoltaik aufmerksam...

Inhalt abgleichen