Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

weinbar

Vineria – Weinbar mit 800 Hauptdarstellern

Über 800 Flaschenweine, 43 davon im offenen Ausschank und ein Weinkeller mit 4000 Flaschen von Sondergrößen bis hin zu Raritäten: Die Vineria überzeugt als Weinbar mit einem so außergewöhnlichen wie umfangreichen Sortiment. Das Magazin „Der Feinschmecker“ zählt die Nürnberger Wein-Institution nicht ohne Grund zu den 450 empfehlenswerten Weinbars Europas. Seit elf Jahren wählt Vineria-Chef und Sommelier Peter G. Rock für jeden Anlass den richtigen Tropfen und findet die Balance zwischen Trends und zeitlosen Klassikern im Glas. Eine gute Gelegenheit, sich davon selbst zu überzeugen, gibt es am 18. Und 19. Oktober: Die Vineria feiert an zwei Tagen ihr zweites Weinfest. Eine Weinbar ist ein Ort für besondere Momente. Wichtige Geschäftstermine, ein romantischer Abend mit dem Partner oder ein gutes Gespräch unter Freunden: Mit einem passenden Glas Wein und einer stimmigen Atomsphäre bekommt jeder Anlass eine feierliche Note. Für...

Vineria – ein besonderer Weinort in Nürnberg

Schon seit fast zehn Jahren begeistert die Vineria mit gehobenen Essen und ebensolchen Weinen. Doch die Geschichte um Peter Rocks Liebe zum Wein reicht noch länger zurück. Der Vineria-Chef hat sein Restaurant erst wegen seiner Leidenschaft für italienischen Wein gegründet. Heute stehen über 800 Exemplare aus aller Welt auf der Karte und „Der Feinschmecker“ hat die Vineria in die empfehlenswerten 450 Weinbars Europas aufgenommen. Und das obwohl der Plan ursprünglich ganz anders war. „Eigentlich hat mich meine damalige Frau zum Wein gebracht“, erzählt Peter Rock, „sie ist Italienerin und hat daher eine Vorliebe für Weine ihres Heimatlandes gehabt. Also fuhren wir an allen freien Tagen nach Italien und probierten die unterschiedlichsten Tropfen. Ich war so begeistert, dass ich beschloss: Das müssen wir mit nach Deutschland bringen!“ Mitte der 90er begann Peter Rock, italienische Weine zu importieren. Mangels Lagerfläche verkaufte...

Gola & Vino die Weinbar in München

Gola & Vino ist die neue Weinbar mitten im legendären Altschwabing. Salvatore Cannone, der erfolgreich die Cannone Restaurant-Bar direkt nebenan betreibt, hat nun im selben Haus seine neue italienische Weinbar eröffnet. Gemütlich, schick & trotzdem lässig präsentiert sich die kleine edle Weinbar mit einer Auswahl von 200 Rot- & Weissweinen. Salvatore Cannone ist ein „alter Hase“ in der Gastronomiebranche. 2004 wurde die Cannone Bar in Altschwabing eröffnet & zog dann bald in die grösseren Räumlichkeiten der 2005 eröffneten Cannone Pizzeria um & schloss damit die Bar mit dem Restaurant zusammen. Der Besuch im Cannone Bar-Restaurant mit einer klassischen italienischen (offenen) Küche auf höchstem Niveau und vielen hausgemachten Gerichten sowie einer Auswahl der 200 besten italienische Weine, kann nun mit einem gemütlichen Besuch vor oder nach dem Essen in der Vineria abgerundet werden. Das Gola & Vino bietet Antipasti...

Inhalt abgleichen