Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

wechsel

Warum Sie jetzt Ihren Handyvertrag überprüfen sollten

Die Preise für Handyverträge purzeln seit Jahren. Dennoch haben viele Kunden aus Bequemlichkeit einen alten Tarif und sind damit teurer als nötig. Jetzt ist der Wechsel ratsam, weil Experten die preisliche Talsohle erreicht sehen und die Preise in nächster Zeit wahrscheinlich bald wieder steigen werden. „Es ist die richtige Zeit für einen Wechsel, denn die Preise dürften in nächster Zeit nicht mehr sinken“, sagt Alyas Salam, Geschäftsführer der KfT GmbH, Kanzlei für Telekomunikation GmbH Hamburg. Er bekräftigt seine Aussage damit, dass in den letzten Jahren durch aggressive Preisstrukturen mancher Anbieter die Preise immer mehr gesunken sind und nun eine Grenze erreicht wurde. Zudem brechen Erlöse durch den Wegfall der neuen EU-Roaming-Regelung weg und um dies auszugleichen werden die Anbieter vermutlich die Preise wieder ein klein wenig anziehen. Hinzu kommt, dass jetzt erst vor kurzem Drillisch, einer der preisgünstigsten Anbieter...

Barrierefreiheit mit HTML5 bringt einen Wechsel der Philosophie in Sachen barrierefreies Webdesign

Seit Mai 2002 gibt es ein Gleichstellungsgesetz für behinderte Menschen. In diesem Gesetz werden Träger öffentlicher Gewalt zur Barrierefreiheit bei Webseiten, Programme und seit September 2016 auch bei Apps verpflichtet. Wenn Webseiten barrierefrei entwickelt werden, nennt sich das in der Fachsprache barrierefreies Webdesign. Um festlegen zu können, wann eine Webseite barrierefrei ist müssen Kriterien festgelegt werden. Diese Kriterien ergeben sich aus den Problemen von Menschen mit Behinderungen und anderen körperlichen Einschränkungen bei der Bedienung und Wahnehmung von Webseiten. Diese Kriterien wurden zusammengefasst zu Richtlinien. Die internationen Richtlinien für barrierefreies Webdesign heißen WCAG 2.0 und die Richtlinien für Deutschland heißen BITV 2.0. Damit eine Webseite entstehen kann benötigt es als Grundlage eine plattformunabhängige Dokumentbeschreibungssprache mit Namen HTML. Mit Cascading Style Sheets, kurz...

Gas- und Stromkunden wechseln nur zögerlich aus der Grundversorgung

Der Deutsche ist ein Sparfuchs und das gilt auch für die Energiekosten. Damit sich die Mühe des Anbieterwechsels lohnt, muss die Ersparnis stimmen. Und das sind laut einer Umfrage von TopTarif und Thermondo mindestens 100 €. Das gab immerhin ein Großteil der Befragten an. Weitere 28 % der Befragten würden ihrem Stromanbieter erst bei einem Anreiz von 200 € den Rücken kehren. Jeder Zehnte würde sich sogar erst ab einem Sparbetrag von 500 € für einen neuen Anbieter entscheiden. Dass die Erwartungen vieler Energiekunden erfüllt werden, belegen die aktuellen Daten der Bundesnetzagentur. Die Zahl der Haushaltskunden, die ihren Lieferanten wechselt, ist weiter gestiegen. 4 Millionen Stromkunden haben 2015 ihren Anbieter gewechselt - das sind 231.000 Verbraucher mehr als im Vorjahr. Besonders im Heizstrombereich hat das Interesse an einem Versorgerwechsel zugenommen. Dennoch bleiben viele Deutsche ihrem Stromanbieter treu. 32 % aller...

Warum Wechseln wichtig ist

Auf dem Energiemarkt gibt es immer wieder neue Versorger und Tarifangebote, die sich gegenseitig zu übertrumpfen versuchen. Die Vielfalt der Angebote macht es dem Verbraucher schwer den Überblick zu behalten. Doch die vielen Angebote bedeuten auch viele Chancen. Mit Deine-Versorger.de ist der Tarifvergleich einfach und risikolos, sodass Verbraucher sich auf die Vorteile der großen Menge an Tarifen und Versorgern konzentrieren können. Viele Verbraucher entscheiden sich mittlerweile regelmäßig für einen Versorgerwechsel. Laut einer Umfrage des Portals statista aus diesem Jahr sind die wichtigsten Gründe für den Wechsel, dass...

Größerer Mietwagen für wenig Aufpreis: Wo ein Upgrade besonders günstig ist

Wenn Urlauber einen preisgünstigen Mietwagen buchen möchten, entscheiden sie sich häufig für eine kleine Fahrzeugklasse und verzichten dafür auf Komfort. An vielen beliebten Reisezielen deutscher Urlauber ist die nächsthöhere Wagenklasse jedoch überraschend günstig. billiger-mietwagen.de hat ca. zwei Millionen Suchanfragen für die Reisezeiträume Pfingsten und Sommer 2015 verglichen und zeigt in einer Infografik, in welchen Urlaubsländern die nächsthöhere Fahrzeugklasse besonders preiswert oder deutlich teurer ist. Am häufigsten buchen Kunden Mietwagen der Economy-Klasse. Dazu gehören beispielsweise der Renault Clio,...

22.05.2014: | | |

Warum wir nicht wechseln – Gründe und ein Lösungsversuch

Heidelberg, 22.05.14 - Im Juli 2013 führte das renommierte Marktforschungsinstitut YouGov auf Initiative des Vergleichsportals PrizeWize eine Verbraucherstudie zum Wechselverhalten bei Energietarifen durch. Die Ergebnisse zeigten, dass es trotz des Wunsches nach besseren Konditionen immer noch einige Hindernisse gibt, die Verbraucher vom Wechsel abhalten. Daher hat sich PrizeWize zusammen mit seinem Partner, dem Nachrichtensender n-tv, dazu entschlossen, diese Hindernisse durch eine innovative und verbraucherfreundliche Kampagne zu beseitigen. Seit Mitte März können Haushalte sich unverbindlich und kostenlos auf www.n-tv.de/energiegemeinschaft...

Aus dem Hause „Rosengarten-Verlag“ kommen Bücher immer mit brandaktuellen Themen auf den Markt

Zwei Ratgeber mit dem jeweiligen Titel: „Hallo MS“ und „Low Carb Spezial“ befinden sich zurzeit noch in der Vorbereitung, aber erscheinen noch in diesem Frühjahr 2014 im Rosengarten-Verlag. Heike Führ, die Autorin des neuen Ratgebers „Hallo MS“ beschreibt auf humorvoller Art und Weise, wie sie ihren Alltag mit der unheilbaren Krankheit Multiple Sklerose meistert. Sie möchte mit ihrem Ratgeber Mut machen und Hoffnung wecken, gleichzeitig Hilfestellung für Betroffene geben und auch Angehörigen einen Einblick in die emotionale Verfassung eines chronisch kranken Menschen bieten. Aber auch Ängste, Sorgen und andere Herausforderungen...

Willkommen Canon, tschüss Ricoh - fliegender Herstellerwechsel bei printvision

Systemhaus printvision AG stellt Hersteller auf den Prüfstand Freising, 19. August 2013. Wachstum in die Münchner Region hinein ist bei der printvision AG aus Freising ein aktuelles strategisches Ziel. Dafür will der Druckerdienstleister einen neuen Hersteller verpflichten. Die Entscheidungsfindung machte sich printvision nicht einfach und unterzog Bestands- und neue Hersteller einer eingehenden Prüfung: Welches Potenzial haben die Produkte eines Herstellers? Wie ist die Marktdurchdringung der Marke? Wie stark der Direktvertrieb? Neuer Partner wurde Canon, von Ricoh und Samsung verabschiedete sich das Systemhaus. Von Zeit zu...

Wie erkenne ich einen zuverlässigen Energieanbieter? 5 Tipps zum sicheren Wechsel

(ddp direct) Köln, 17.05.2013 - Ob Strom oder Gas: Mit einem neuen Energieanbieter können leicht mehrere hundert Euro eingespart werden. Doch viele Verbraucher scheuen den Wechsel, da sie Angst haben, einem schwarzen Schaf der Branche aufzusitzen. Die Pleite-Fälle Teldafax und Flexstrom haben zusätzlich für Verunsicherung gesorgt. Hinzu kommt jetzt die Diskussion um Care Energy. Dabei gibt es ein paar einfache Grundregeln, wie man ein seriöses Energieangebot erkennt. Wir geben 5 Tipps für den Wechsel zu einem wirklich zuverlässigen Versorger: Keine Vorauskasse, keine Kaution Vorsicht bei Angeboten, die bereits im Voraus Geld...

Ein Ökostrom-Leben: mit fünf Klicks 30 Tonnen CO2 einsparen

Wie die eigene Wechselentscheidung die CO2-Bilanz verändert und eine der größten Klimasünden verhindert; Beispiel Polarstern Allein durch einen nachhaltigen Strombezug kann jeder im Laufe seines Lebens bis zu rund 30 Tonnen CO2 einsparen.* Diese Menge ist vergleichbar mit dem Schadstoffausstoß eines VW Buses**, mit dem man zweimal die Erde umrundet. „Angesichts des vor allem im Bereich der Informations- und Kommunikationsgeräte steigenden Stromverbrauchs in den privaten Haushalten, ist eine bewusste Energiewahl immer entscheidender, um Klima und Umwelt nachhaltig zu schonen“, sagt Florian Henle, Mitgründer des unabhängigen...

Inhalt abgleichen