vienna life

Mit Vienna Life den passenden Fonds-Mix aus breitem Spektrum von über 7.000 Investmentfonds finden

Die Grundlage jeder erfolgreichen Investition von Anlage- und Vorsorgevermögen bildet die durchdachte Selektion der Finanzinstrumente. Vienna Life ermöglicht Kunden die Auswahl aus einem umfassenden Portfolio von über 7.000 Investmentfonds. Die Vienna-Life Lebensversicherung AG Vienna Insurance Group hat sich auf das Vermögensmanagement für ihre Kunden auf der Basis von fondsgebundenen Versicherungsprodukten spezialisiert. Das Fundament für den nachhaltigen Erfolg der Kapitalanlage sowie den dauerhaften Vermögensschutz stellt dabei die intelligente und strategische Strukturierung des Fondsportfolios dar. Im Sinne kundenorientierter Anlagelösungen setzt Vienna Life hier auf individuell konzipierte Sparplan- und Investitionsstrategien, welche zur Maximierung des Anlageerfolges vollen Nutzen aus den Möglichkeiten moderner Fondsprodukte ziehen. Nachfolgend eine kurze Systematisierung der gängigsten, aktuell am Markt verfügbaren Investmentfonds. Vienna...

Gold vs. Bitcoin: Vienna Life zum Wertaufbewahrungspotenzial von Anlagen in Edelmetalle und Kryptowährungen

Die im Jahr 2018 angezogene Inflation hat bei Anlegern mitunter Bedenken hinsichtlich der Wertstabilität der Fiat-Währungen ausgelöst. Die Vienna Life zu alternativen monetären Vermögenswerten wie Gold und Bitcoin. Inflationsängste oder auch Sorgen hinsichtlich diverser geopolitischer Unsicherheitsfaktoren und Risiken bewegen so manchen Anleger dazu, sich auf die Suche nach einer soliden Anlage mit Wertaufbewahrungscharakter zu begeben. Eine Wertanlage wird charakterisiert durch die Möglichkeit, Kapital in einem derartigen Asset investieren und zu einem beliebigen Zeitpunkt ohne Kaufkraftverlust wieder abrufen zu können. Einige Investoren suchen einen Vermögensschutz dieser Art im Sachwert Gold, andere ziehen die Kryptowährung Bitcoin vor. Die Investmentexperten der Vienna Life leuchten die Eignung der beiden Optionen für Kapitalanlagen mit dem Ziel der Wertsicherung aus. Vienna Life: Wertbewahrungspotenzial von Gold vs. Bitcoin Sowohl...

05.02.2019: |

Welche Goldperformance ist für 2019 zu erwarten? Die Experten von Vienna Life tendieren zu Optimismus

Das jüngst beendete Jahr 2018 war für Gold-Anleger durchaus durch einige Herausforderungen gekennzeichnet. Für die kommenden Monate erwarten die Investmentexperten der Vienna Life jedoch in erster Linie interessante Chancen für das Edelmetall. 2018 wird so manchem Goldinvestor insbesondere aufgrund eines Tages im September in Erinnerung bleiben, erreichte Gold mit 1.016,44 EUR je Feinunze gegen Ende des Monats doch seinen Jahrestiefststand. Doch in den wenigen verbleibenden Monaten bis zum Jahresende konnte das Edelmetall die Verluste des Jahres deutlich wieder gut machen und erreichte mit einem Jahresschlusskurs von 1.118,99 EUR sogar fast das Jahreshoch von 1.124,99 EUR. Mit einer Gesamtperformance von 3,19 Prozent konnten Euro-Anleger mit ihrem Sachwertinvestment in Gold durchaus zufrieden sein. Der Grund für die Jahresendrallye: Der Ausverkauf an den Börsen von Frankfurt bis zur Wall Street hatte die Anleger zunehmend verunsichert, und...

11.01.2019: |

Ist ein Ende des Siegeszugs der Indexfonds in Sicht? Mit Blick auf langfristige Performance aktive Fonds laut Vienna Life oftmal

Indexfonds, insbesondere Exchange-Traded Funds (ETFs) haben in den vergangenen Jahren einen Siegeszug ohnegleichen erlebt. Fondsexperten wie die Vienna Life aus Liechtenstein halten ein Ende der großen Euphorie für möglich. ETFs, die börsennotierten, passiv verwalteten Fonds, haben in Zeiten rund laufender Börsen insbesondere aufgrund ihrer günstigen Gebührenstruktur zahlreiche Anleger überzeugt. Schätzungen der Ratingagentur Morningstar zufolge hat das verwaltete Vermögen von Exchange-Traded Funds in Europa Ende 2017 einen Rekordwert von 670 Milliarden Euro erreicht. Zusammen mit nicht börsengehandelten Indexfonds haben...

07.01.2019: |

Fondsinvestment inklusive Nachlassplanung – mit Finanzlösungen der Vienna Life

Die Vermögensentwicklung der besonders Begüterten hat auch turbulente Zeiten wie die Finanzkrise zumeist vergleichsweise gut überstanden. Was die außerordentlich Wohlhabenden dieser Welt dabei dem durchschnittlichen Privatanleger voraus haben, sind professionelle Vermögensverwalter, die ihre Finanzen strukturiert im Sinne der Kapitalsicherung und -mehrung managen. Lange waren die Services dieser Finanzprofis ausschließlich der überaus gut situierten Klientel vorbehalten. Dienstleister wie die Vienna Life aus Liechtenstein eröffnen die Welt der ganzheitlichen Finanzplanung inklusive der rentierlichen Kapitalanlage, der steuerlichen...

09.11.2018: |

Die Finanzexperten von Vienna Life sehen kein Ende des Goldbooms – und erklären, warum Starinvestoren aktuell auf das Edelmetall

Starinvestoren wie die Hedgefonds-Manager Ray Dalio und John Paulson halten auch angesichts fallender Goldpreise und gegen alle Trends an den Finanzmärkten an dem Edelmetall als krisensicheres Investment fest. Die Experten für sachwertorientierte Anlagen von Vienna Life erklären, warum. Hedgefonds-Manager setzen aktuell in beispiellosem Umfang auf einen auch zukünftig sinkenden Goldpreis. An der US-Rohstoffterminbörse müssen Investoren angeben, ob sie auf steigende (Long-Positionen) oder fallende (Short-Positionen) Preise der Rohstoffe wetten. Laut der Zahlen der für die Rohstoffterminbörse zuständigen Aufsichtsbehörde,...

Gold oder Bitcoins? Die Fakten sprechen aus Anlegersicht klar für das Edelmetall

Der Bitcoin ist und bleibt ein Mysterium für viele Anleger. Die Volatilitäten am Geldmarkt lassen keinen Blick in die Zukunft der Kryptowährung zu, Verlust und Gewinn liegen hier nah beieinander. Eine Investition in Gold hingegen bietet wesentlich mehr Stabilität, meinen die Versicherungsexperten von Vienna Life. Mal steigt er, mal fällt er: Der Kurs des Bitcoins ist unberechenbar. Lag der Kurs 2010 noch bei einem Wert von 0,003 Dollar, stieg die Digitalwährung bis Dezember 2017 auf 20.000 Dollar. Aktuell entspricht ein Bitcoin einem Wert von knapp 6.500 Dollar. Wer vorausschauend investiert hatte, konnte eine hohe Rendite...

Gute Prognosen für Edelmetallfonds – Mit Vienna Life in Gold investieren

Die aktuellen wirtschaftlichen Voraussetzungen sorgen dafür, dass Anleger, die Ihr Portfolio mit Edelmetallfonds angereichert haben, aktuell sehr aussichtsreiche Renditebedingungen vorfinden. Darüber informieren die Vorsorge-Spezialisten der Vienna Life Lebensversicherung AG. Experten erwarten für dieses Jahr eine Steigerung des Goldkurses. Seit 2009 konnten die Aktienbörsen wieder einen Aufschwung verzeichnen, doch dieses Jahr könnte auch der Goldkurs profitieren. Es steht zu erwarten, dass eine mehrmalige Zinserhöhung durch die US-Notenbank Fed den Anlegern am Aktienmarkt einen Strich durch die Rechnung macht. Die Investition...

Das Investmentsteuerreformgesetz ab 01.01.2018 – Vienna Life erläutert Neuerungen

Der Jahreswechsel bringt, wie gewöhnlich, wieder neue gesetzliche Änderungen mit sich. Mit dem 01.01.2018 tritt nun das neue Investmentsteuerreformgesetz in Kraft und bringt zahlreiche Änderungen welche einen direkten Einfluss auf Anlagestrategien und daraus resultierende Ergebnisse haben kann. Was es zu beachten gilt und wie Nachteile vermieden werden können, verrät Vienna Life. Bevor sich ein Anleger für ein Investment entscheidet, sollte der Markt, die eigenen Interessen und Möglichkeiten sorgfältig abgewogen und im Rahmen einer persönlich individuellen Strategie investiert werden. Nach der ersten Steuerreform aus dem...

Vienna Life: Vermögenswerte mit alternativen Anlagestrategien schützen

Der Schutz der eigenen Vermögenswerte stellt in vielerlei Hinsicht eine Herausforderung dar. Vor allem neue politische Entscheidungen führen dazu, dass bewährte Strategien überdacht werden müssen. Vienna Life klärt über die Änderungen zur Besteuerung von Investmentfonds auf und zeigt Alternativen. Große oder komplexe Familienvermögen dank einer eigens gegründeten Kapitalgesellschaft zu verwalten und zu schützen, stellt in vielen Fällen bereits eine bewährte Methode dar. Für Anleger mit einem eher mittleren Vermögen ist dies jedoch keine Option, da der Aufwand in keinem Verhältnis zum Nutzen steht. Nichts desto...

Inhalt abgleichen