verpackungsfolie

Wiederverwendbare Tragebeutel und Tragetaschen schonen die Umwelt

Wussten Sie dies? Jeder EU-Bürger verwendet pro Jahr im Durchschnitt 500 Plastiktragetaschen und dieses zumeist pro Tasche nur ein einziges Mal. Natürlich wissen wir alle, dass solche Tragetaschen sehr bequem sind, aber Umweltschützer weisen seit Jahren auf den Preis hin, den die Natur für diese Bequemlichkeit zahlen muss. Dieses hat auch die EU dazu bewogen, die enorme Umweltbelastung zu reduzieren und eine Kommission eingerichtet, die ein eventuelles Verbot prüft. Aber müssen wir auf ein solches Verbot warten, um die Umwelt zu schonen? Wenn jeder Einzelne wiederverwendbare Tragetaschen und Tragebeutel verwenden würde, dann wäre schon viel geholfen. Mit einem guten Beispiel geht hier die Firma Ommer GmbH mit ihrem großen Angebot an flexiblen wiederverwendbaren Verpackungen voran. Ein besonderes Novum des renommierten Unternehmens, das seit 30 Jahren für erstklassige Verpackungen und Verpackungstechnik steht, die Ommer Bio-Tragetasche....

KREYENBORG GmbH: In einem Schritt von der gemahlenen PET-Flasche zur hochwertigen Verpackungsfolie

Flachfolienextrusion: Die Herstellung von PET-Flachfolien auf Hochleistungs-Flachfolienextrusionsanlagen - unter Einbeziehung von recyceltem Sekundärrohstoff (R-PET) - bietet hohe Produktivität einhergehend mit hoher Gesamt-Wirtschaftlichkeit. Modernste Filtrationstechnik sorgt hierbei für die geforderte Produktqualität auch bei hohem R-PET-Rohstoffeinsatz. Die KREYENBORG Gruppe liefert hierzu modular aufgebaute Austragseinheiten bestehend aus Schmelzepumpen und Siebwechslern. Hierbei werden insbesondere die hohen Anforderungen der Folienextrusion an die homogene Schmelzequalität und die Druckkonstanz im Prozess berücksichtigt. Die von KREYENBORG patentierten Bolzensiebwechsler mit Selbstreinigungsfunktion (so genannte Rückspül-Siebwechsler) vom Typ K-SWE-4K-75/RS überzeugen in der Praxis durch ihre einfache Bedienung sowie höchste Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit. Ergebnis: Mit der Kombination von bewährter Technik für...

Verpackungslexikon als Buch

Nach dem Erfolg des unabhängigen Online-Verpackungslexikon (www.verpackungslexikon.de) wird die Verkaufsagentur für Folienverpackung Nabenhauer Verpackungen, Dietmannsried im Allgäu, das digitale Nachschlagewerk nun auch als Buch herausbringen. Die 160 Seiten Print-Version der Enzyklopädie sind mit Informationen, Fachbegriffen, theoretischem Wissen und praktischen Anwendungsbeispielen gefüllt. Von A wie ANSI über H wie Haze, R wie Restmonomere bis Z wie Zwischenlagendruck werden hunderte von Fachbegriffen aus dem Verpackungsbereich kurz, prägnant, informativ und absolut korrekt erklärt. Robert Nabenhauer, Geschäftsführer von Nabenhauer Verpackungen, ist durch die Lösung verschiedenster Aufgabenstellungen seiner Kunden und enge Zusammenarbeit mit Herstellern im Laufe der letzten Jahre zum Experten für Folien-Verpackungen geworden. Sein Fachwissen und seine Erfahrungen gibt er in Workshops für Anwender weiter. Die dabei häufig...

NEU: Ihr Firmeneintrag auf der Plattform von Nabenhauer Verpackungen

Dietmannsried, Juli 2009 – Auf der Homepage des Unternehmens Nabenhauer Verpackungen GmbH, mit über 8.000 Besuchern pro Monat, können Unternehmen aus der Verpackungsbranche seit kurzem ihre Website verlinken und dadurch von zahlreichen guten Kontakten aus der Verpackungs- und Lebensmittelbranche profitieren. Die Firma Nabenhauer Verpackungen GmbH vertreibt Verpackungsfolien für den Lebensmittel-Bereich (in erster Linie für Wurst-/Fleisch- und Käse-Verpackungen) und erhält immer mehr Anfragen von Kunden nach Partnerfirmen bzw. Firmen, die weitere Dienstleistungen anbieten (z.B. Schalen, Etiketten oder Kartonagen bzw. Pappe)....

Auszeichnung und Nominierung für Verpackungslösungen und Lexikon

Mittelstandsinitiativen würdigen Leistungen von Nabenhauer Verpackungen Die Verkaufsagentur für Folienverpackungen Nabenhauer Verpackungen GmbH, Dietmannsried im Allgäu, hat von der Initiative Mittelstand eine „Auszeichnung“ erhalten. Unter der Rubrik Forschung des „Industriepreises 2008“ wurden seine Verpackungslösungen für die Fleisch- und Wurstindustrie gewürdigt. Beim Innovationspreis bestätigte die Initiative Mittelstand der Verkaufsagentur Nabenhauer Verpackungen die erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb für das Online-Verpackungslexikon (www.verpackungslexikon.de). Das Verpackungslexikon, das seit Dezember...

5 Tipps für den optimalen Einkauf

Das übliche Verhandeln zwischen Verpackungseinkäufer und Verpackungsverkäufer stößt inzwischen mehr und mehr an seine Grenzen. Doch es gibt noch Möglichkeiten, Vorteile beim Einkauf zu erzielen, die bisher noch wenig beachtet wurden. 1) Achten Sie auf die Dickentoleranzen der Folien: Manchmal erweist sich eine Folie mit der Nenn-Stärke von A-PET/PE 300/50 (= 350 Mikrons) auch als 270/40 (= 310 Mikron). Dadurch können sich zwar die Stabilität und Barrierewerte verschlechtern, aber vielleicht spielt das bei Ihrem Produkt gar keine übergeordnete Rolle. 2) Wenn Sie eine Musterfolie getestet haben, behalten Sie den Rest der...

Inhalt abgleichen