Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

vermisst

VERMISST: Katrin Konert

Am 29.05.2015, 19.00 Uhr wird im Kino des Kulturvereins Platenlaase, Cafe Grenzbereiche, in Platenlaase/ Landkreis Lüchow Dannenberg der Film "Blitzeis, das Warten auf Katrin" des Regisseurs Michael HEUER gezeigt. http://www.platenlaase.de/ Der gezeigte Film im Kino des Kulturvereins in Platenlaase/Landkreis Lüchow handelt vom Warten auf die seit fast 15 Jahren vermisste Katrin Konert aus Lüchow. Regisseur Michael Heuer: Film- und Fernsehproduktion http://www.michaelheuer.com/3.html Neben der Anwesenheit des Regisseurs wird auch die örtliche Polizei die Gelegenheit nutzen und vor Ort präsent sein, um möglichen Hinweisgebern auch nach den vielen Jahren eine direkte Gelegenheit zu bieten mit ihrem Wissen, ihren Beobachtungen oder auch mit dem Gehörten einen adäquaten vielleicht sogar bekannten Ansprechpartner zu haben. Seit dem Neujahrstag, 01.01.2001, wird Katrin Konert (damals 15 Jahre alt) vermisst: Katrin trug damals: • schwarze...

Untergetaucht mit Identitätswechsel - Wenn Manager nach beruflichen und privaten Flops spurlos verschwinden

Plötzlich war Friedrich N. aus Frankfurt verschwunden. Der Inhaber eines kleinen Handwerksunternehmens hat alles was Ihm vorher wichtig war stehen und liegen gelassen. Der 22.September 2011 war einer der fragwürdigste und traurigsten Tage der Familie N. Kaum ein Familienmitglied konnte sich vorstellen was geschehen war. Keine Vorzeichen oder Hinweise warum der Handwerker verschwand. Was niemand wusste, Friedrich N. hatte sich in Südostasien schon lange vorher über eine Internetbekanntschaft eine neue Existenz aufgebaut. Mithilfe korrupter Behörden hatte N. geheiratet obwohl er bereits in Deutschland verheiratet war.Den Trick bei der Doppelehe den Namen der Ehefrau anzunehmen machte N. für die Behörden fast unsichtbar. Leider nur fast. Was N. zu diesem Zeitpunkt nicht wusste war das die Frankfurter Detektive der ManagerSOS Ihm, bereits auf den Fersen waren. Detektiv H. der ManagerSOS verfolgte im Auftrag der Familie die Spur von N. von Indonesien...

Personensuche Asien - Vermisste Personen Asien -Südostasien - Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS Asien

Jährlich werden in Deutschland 100.000 Menschen als vermisst gemeldet. Oft tauchen sie nach ein paar Tagen wieder auf. Doch manchmal hören Angehörige nie wieder etwas von ihnen, ManagerSOS Detektive ist ein privates Unternehmen, das unter anderem vermisste Personen in Ländern der Dritten Welt, Asien , Südostasien, Mittlerer und naher Osten , Südamerika und Europa sucht. Wir haben Verbindungen in diesen Ländern und arbeitet in Kooperation mit lokalen Experten, die gut mit dem Gebiet vertraut sind, erspart wertvolle Zeit bei der Suche. Die Erfolgsquote liegt derzeit bei ca 70 % das Hinweise oder die betreffende Person ausfindig gemacht werden kann. Die Ermittlungsdauer kann nicht festgelegt werden zumal derartige Ermittlungen landesspezifischen Bedingungen unterliegen. Haupt Suchgebiet Asien Südostasien Das internationale Netzwerk der Detective & Detektive ManagerSOS Investigation Investigators bundesweit International wird von zahlreichen...

Spurlos verschwunden, untergetaucht oder abgesetzt. Südostasien - Personensuche - Vermisstensuche Detektei ManagerSOS Asien

Plötzlich war Friedrich N. aus Frankfurt verschwunden. Der Inhaber eines kleinen Handwerksunternehmens hat alles was Ihm vorher wichtig war stehen und liegen gelassen. Der 22.September 2011 war einer der fragwürdigste und traurigsten Tage der Familie N. Kaum ein Familienmitglied konnte sich vorstellen was geschehen war. Keine Vorzeichen oder Hinweise warum der Handwerker verschwand. Was niemand wusste, Friedrich N. hatte sich in Südostasien schon lange vorher über eine Internetbekanntschaft eine neue Existenz aufgebaut. Mithilfe korrupter Behörden hatte N. geheiratet obwohl er bereits in Deutschland verheiratet war.Den Trick bei...

DIE REPUBLIKANER (REP) gratulieren Geert Wilders zum Freispruch

Republikaner gratulieren Geert Wilders zum Freispruch Johann Gärtner: Sieg der Meinungsfreiheit Der stellvertretende geschäftsführende Bundesvorsitzende und Landesvorsitzende von Bayern, Johann Gärtner, gratuliert Geert Wilders zum Freispruch. „Dies ist ein Zeichen des Sieges freiheitlicher Werte über die verfassungsfeindliche Ideologie des Islam“. „Wir Republikaner werden nach diesem Signal aus den Niederlanden weiter unsere Verfassung und unseren Rechtsstaat gegen einen aggressiven und intoleranten Islam mit allen demokratischen Mitteln verteidigen“, so Johann Gärtner. Der Freispruch stärkt die Meinungs-...

Heilung von sex. Kindesmissbrauch ist möglich! www.marionna.com

Neues aus dem Bittere Tränen Projekt - gemeinsam gegen Missbrauch Autor: Marionna Nanny Über Missbrauch in kirchlichen Einrichtungen wurde 2010 viel geschrieben und diskutiert, doch bleiben die Betroffenen meist im Abseits, im Hintergrund und bemühen sich um ein halbwegs normales Leben in unserer Gesellschaft. Einigen mutigen Frauen, wie Marionna Nanny aus dem Norden Deutschlands, gelang es, über die verletzte Seele mit all den widersprüchlichen Gefühlen zu schreiben. Die Autorin, die als Kind und Jugendliche mehrfach von mehreren Tätern sexuell missbraucht wurde, veröffentlicht in ihrem ersten eBook „Stehaufseelchen"...

Rhein-Wied-News: Vermisster Student Maxim Beck in Rumänien aufgetaucht! Wurde er in Trier entführt?

Seit Ende Juli war er spurlos verschwundenen: Der Trierer Student Maxim Beck ist nun in Rumänien aufgetaucht. Er hatte sich bei der dortigen Polizei gemeldet und wurde nach Angaben des Trierer Polizeipräsidiums inzwischen zweifelsfrei identifiziert. Bei der rumänischen Polizei habe sich am Dienstagabend ein verwahrloster und völlig verwirrter junger Mann gemeldet, der sich als Maxim Beck vorstellte. Er habe keinerlei Ausweispapiere bei sich gehabt und angegeben, Opfer einer Entführung geworden zu sein. Nach Informationen der Tageszeitung "Trierischer Volksfreund" soll der 28-Jährige in der Kleinstadt Oltenita, 60 Kilometer...

Rhein-Wied-News: Weiterhin erfolglose Suche nach Maxim Beck! Trierer Student seit 1 Woche spurlos verschwunden!

Von dem seit einer Woche vermissten Studenten Maxim Beck fehlt weiterhin jede Spur, meldet Rhein-Wied-News. Die Polizei appelliert nochmals, jeden noch so kleinen Hinweis zu melden: Unter 0651/2019-510 ist die Soko "Maxim" zu erreichen. Rund 80 Beamte der Bereitschaftspolizei Wittlich-Wengerohr suchten den Angaben zufolge den ganzen Tag Waldwege und unwegsames Gelände ab. Am Petrisberg hatte der Student am vergangenen Mittwochabend zuletzt sein Handy angeschaltet. Die Polizei vermutet, dass Beck möglicherweise in der Gegend mit seinem Mountainbike unterwegs gewesen war. Auch vier Suchhunde und ein Hubschrauber waren im Einsatz....

Rhein-Wied-News: Noch keine Spur von Maxim - Polizei schließt Verbrechen an dem 28-jährigen Studenten nicht mehr aus!

Die 30-köpfige Sonderkommission "Maxim" hat keine neuen Hinweise seit dem Verschwinden des 28-jährigen Trierer Studenten. Maxim B. wird seit dem vergangenen Mittwoch vermisst. Die Polizei schließt ein Verbrechen nicht mehr aus. Die Sonderkommision konzentriert sich auch auf die Lebensumstände des Studenten und seine letzten Lebenszeichen. Hier sei man auf die Hilfe der Kommilitonen und Freunde angewiesen. Polizei-Hotline: 0651/2019-510 Der junge Mann studiert Anglistik an der Universität Trier. Am vergangenen Donnerstag wollte er vom Flughafen Hahn aus nach Berlin fliegen und von dort mit dem Bus zu seinen Eltern in die sächsische...

Tanja Gräff

Tanja Gräff - seit fast zwei Jahren wird die Studentin aus Trier vermisst. Begleitet wird das Schicksal durch die exklusive Langzeitreportage von Freie Medien Germany Presseagentur ... mit exklusivem Material... mehr bei www.presse-tv.info Freie Medien Germany...

Inhalt abgleichen