telefon

Die ertrunkene Angst - Abwechslungsreicher Kriminalroman aus der Kaiserzeit

Günter-Christian Möller erweckt in "Die ertrunkene Angst" durch eine spannende Erzählung in Kombination mit alten Zeitungsartikeln eine faszinierende Zeit erneut zum Leben. Es ist Herbst 1892 und der 12. Geburtstag des jungen Rune Trautner steht bevor. Leider geschieht kurz davor etwas Schreckliches: seine Eltern sterben an der Cholera. Darüber hinaus wird während einer besonders schrecklichen Nacht auch noch der kleine Bauernhof der Eltern in der Nähe von Flensburg in Brand gesetzt. Rune ist vollkommen auf sich alleine gestellt und macht sich alleine auf den Weg, um nach einer Verwandten zu suchen. Sein Pech ist jedoch noch nicht verschwunden: Er wird in der Nähe von Rendsburg überfallen. Er kann nur knapp entkommen und nach einem weiteren traumatischen Erlebnis nimmt ihn ein alter Schäfer bei sich auf. Zehn Jahre später muss der junge Mann sich der Vergangenheit stellen, denn das Bild an eine fast vergessenen Brosche weckt Neugier und...

Gemeinsam die zweite Corona-Welle bewältigen: Psychotherapie per Telefon erlauben

Deutsche Psychotherapeuten appellieren erneut an die Kassenärztlichen Vereinigungen. Der Vorsitzende des Deutschen Psychotherapeuten Netzwerks (DPNW) Dieter Adler wendete sich gestern mit einem offenen Brief an die Kassenvereinigungen (KV) in allen Bundesländern. Er appelliert an die KVen, die einfachste aller Möglichkeiten zur psychologischen Betreuung wieder zuzulassen: Das Telefon. Aus der Sicht des Verbandes sprechen keine stichhaltigen Gründe gegen eine Psychotherapie per Fernsprecher. Das DPNW vertritt 1.500 kassenpsychotherapeutisch tätige Kolleginnen und Kollegen und sieht sich vor massiven Problemen angesichts der zunehmenden seelischen Auswirkungen der zweiten Corona-Welle. Der Verband stellt in seinem offenen Brief fest: - Aus fachlicher Sicht ist eine Therapie via Telefon annähernd effektiv wie eine Therapie über die Videosprechstunde. - Ältere oder Corona-infizierte bettlägerige Patientinnen und Patienten verfügen...

Uternehmensinformation

Umzug der Firma Relief Display von Köln nach Hürth-Hermülheim: Nach mehr als 45 Jahren hat die Firma Relief Display Klaus Dommermühl KG Köln-Bayenthal verlassen und wird nun tiefgezogene, 3D Werbemittel im Medienviertel in Hürth bei Köln produzieren und vertreiben. Zu erreichen ist die Relief Display weiterhin unter der folgenden Adresse / Telefonnummer und den folgenden drei Email Adressen Relief Display Klaus Dommermühl KG Hans-Böckler-Straße 21a 50354 Hürth bei Köln Telefon: +49-2233-9491-100 Relief Display / Marie-Alice Franz Telefon: +49-2233-9491-101 Klaus Dommermühl Telefon: +49-2233-9491-102 Silvia Wollny FAX-Nummer: +49-2233-9491-105 info@reliefdisplay.de dommermuehl@reliefdisplay.de s.wollny@reliefdisplay.de Die Relief Display produziert und vertreibt tiefgezogene Werbemittel im Auftrag der Markenindustrie. Diese Displays finden Ihren Einsatz im Einzelhandel, in Apotheken oder Arztpraxen, dem Buchhandel,...

Paket-Betrug per Telefon

Dreiste Diebesbanden sorgen momentan mit einer gefährlichen und ebenso raffinierten Betrugs-Masche für Unmut in ganz Deutschland. Immer häufiger werden Betrugsfälle dieser Art auf Seiten wie www.tellows.de gemeldet. Die Rede ist von der sogenannten Paket-Masche. Hierbei geben sich die Betrüger über‘s Telefon zunächst als ein Nachbar des Opfers aus, um diesen zu bitten, ein Paket für sie anzunehmen. Beim Annehmen des Pakets wird anschließend ein Restbetrag fällig, der vom Nachbarn ausgelegt werden muss. Wie abgesprochen liefert ein Paketbote im Anschluss an das Telefonat das besagte Paket und fordert den Restbetrag. Was das...

Thomas Filor über den Telefonanschluss im Mietshaus

Immobilienexperte Filor erklärt, dass der Vermieter den Zugang zum Telefonanschluss im Mietshaus gewähren muss Magdeburg, 21.03.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg mit dem Thema Telefonverteiler im Mietshaus. „Für den Telefonanschluss ist im Prinzip jeder Mieter zunächst selbst verantwortlich“, so Filor. „Aus diesem Grund ist der Vermieter dazu verpflichtet, dem Mieter Zugang zum Telefonverteiler des Hauses zu gewähren“, erklärt der Immobilienexperte aus Magdeburg und bezieht sich dabei auf ein Urteil des Amtsgerichts Berlin-Wedding (Az.: 15a C 99/16). „Selbst, wenn...

Interaktiv und global kommunizieren

Medien sind im beruflichen Alltag längst selbstverständlich geworden. Die rasante Entwicklung der Medientechnik eröffnet dabei immer neue und zusätzliche Möglichkeiten, in Kontakt zu treten und sich auszutauschen. So können Telefon- oder Videokonferenzen lange Anreisen ersetzen und die Leistung und Profitabilität eines Unternehmens steigern. Doch wer kennt es nicht, dass die Akustik oder das Bild zu schlecht für eine flüssige Konversation ist? Da die Kommunikation mit Kollegen, Kunden und Geschäftspartnern für den Unternehmenserfolg entscheidend ist, bietet TASTEONE Medientechnik bedarfsgerechte Lösungen an, mit denen die...

Telefonmarketing für Trainer, Berater, Coachs – Tipps der PRofilBerater

Die Marketingberater für Berater veröffentlichen auf ihrer Webseite 14 Tipps, wie Berater, Trainer und Coaches das Telefon professionell für ihr Marketing nutzen. Das Telefon ist gerade für persönliche Dienstleister wie Trainer, Berater und Coaches ein sehr vielseitiges und wirksames Marketinginstrument – sofern es gezielt eingesetzt wird. Denn es kann sowohl für die Akquise von Neukunden, den Auf- und Ausbau der Beziehung zu (Noch-nicht-)Kunden als auch zum Betreuen von Stammkunden genutzt werden. Vor diesem Hintergrund hat die (Online-)Marketing- und PR-Agentur Die PRofilBerater GmbH, Darmstadt, auf ihrer Webseite 14 Tipps...

Webkatalog bzw für FIrmenverzeichnisse einfach eintragen

Wenn man die Standorte von Firmen wissen will sollte man in ein Firmenverzeichnis sehen, denn da sieht man das Zeitgeschehen sehr gut, egal aus welchem Landkreis man kommt. Firmenverzeichnis - was für eine extrem tolle Erfindung Das Firmenprofil im Firmenverzeichnis Wien ist wichtig für die Wirtschaft des Unternehmens, weitere wichtige Faktoren im Firmenverzeichnis wie Linkpalast sind städtische Hochschulen die dort inserieren. Wenn man eine Firma für Straßenbeleuchtung hat oder für Stadtorganisation und die Standortqualität der Industrie stimmt nicht, kann man entweder Ausschreibungen machen oder man bekommt ein Problem,...

Seminar „Telefonische Angebotsverfolgung“ in München und Bochum

Den richtigen Köder auswerfen und… sich die „dicken Fische“ angeln! Kennen Sie das auch? Da haben Sie eine Kundenanfrage erhalten, ein entsprechendes Angebot erstellt und verschickt und wähnen sich in der Hoffnung, einen ganz „dicken Fisch“ an der Angel zu haben. Doch er zappelt und zappelt und… Sie bekommen ihn einfach nicht aus dem Teich! Die entscheidende Frage, die Sie sich nun als Mitarbeiter im Vertriebsinnen- bzw. -außendienst stellen werden, lautet: Wie schaffe ich es, den zappelnden Fisch an Land zu ziehen? Im übertragenen Sinne: Wie kann ich Angebote (telefonisch) intelligent nachfassen, ohne dabei aufdringlich...

Ständige Erreichbarkeit verhindert Spitzenleistungen

Forderung des IG-Metall-Chefs wird durch Expertenmeinung untermauert IG-Metall-Chef Detlef Wetze fordert in Regeln für Beruf und Freizeit. Arbeitnehmer sollen künftig nach Feierabend nicht mehr per Telefon und E-Mail erreichbar sein. Unterstützung bekommt er hierbei nun auch von Deutschlands führendem Produktivitätsexperten Martin Geiger: „Ständige Erreichbarkeit verhindert Spitzenleistungen“ behauptet der Buchautor und Vortragsredner bereits seit langem. In einem heute erschienenen Interview mit der "Bild"-Zeitung fordert der neue IG-Metall-Chef Detlef Wetzel gesetzliche Regelungen, die SMS- und Mail-Verkehr nach Feierabend...

Inhalt abgleichen