sustainable

Pressemitteilung: Start der Reply Sustainable Investment Challenge, organisiert von Reply und Banca Generali

Die Reply Sustainable Investment Challenge geht in die nunmehr dritte Runde. Dieses Jahr steht das Thema Nachhaltigkeit erneut im Mittelpunkt: Ziel der Challenge ist es, nachhaltig zu investieren. Startschuss für die dritte Ausgabe der Reply Investment Challenge, die zweite zum Thema Nachhaltigkeit. Der an Studenten und Berufseinsteiger gerichtete internationale Online-Wettbewerb verzeichnete im Jahr 2021 14.600 Teilnehmer aus 91 Ländern weltweit und ein Gesamtvolumen von 76.746 durchgeführten Handelsgeschäften. Dieses Jahr steht das Thema Nachhaltigkeit erneut im Mittelpunkt: Ziel der Challenge, die von Montag, 28. März bis Freitag, 8. April 2022 stattfindet, ist es, nachhaltig zu investieren. Die Teilnehmer werden gebeten, nachhaltige, jedoch rentable Anlagestrategien umzusetzen und sich bei ihren Entscheidungen von den ESG-Ratings der Unternehmen, in die sie investieren, leiten zu lassen. Neben der Vermittlung von Kenntnissen über...

Berlin Event ist Leader bei Sustainable Meetings Berlin!

Berlin Event hat innerhalb von drei Jahren den höchsten Rang "Leader" bei Sustainable Meetings Berlin erreicht und verfolgt weiterhin das Ziel Berlin nachhaltiger zu gestalten. Berlin soll sich zu einer der nachhaltigsten Weltstädte für Veranstaltungen, Tagungen und Kongresse entwickeln. Wichtige Unternehmen, darunter zahlreiche Berliner Hotels, Locations, Agenturen und Caterer, haben sich zusammengeschlossen um gemeinsam an diesem Ziel zu arbeiten. Darunter auch die Tripple zertifizierte Eventagentur Berlin Event, welche zu den Mitbegründern vom Arbeitskreis "Sustainable Meetings Berlin" gehört. Berlin Event hat es innerhalb von drei Jahren geschafft, den höchsten Rang, den Leader, zu erlangen. Leader zu sein bedeutet zwischen 71 und 100 % als Gesamtperformance beim Audit zu erreichen. Berlin Event ist unter anderem ein sogenannter "Sustainable Partner", welcher viel Wert auf ein nachhaltiges Qualitätsmanagement legt und sich auf...

Aufruf zum Green Product Award 2020

Berlin, 29. Juli 2019 – Green Product Award Call 2020 Zum siebten Mal können grüne Produkte und Konzepte beim internationalen Green Product Award eingereicht werden. Dieses Jahr sind Hersteller, Designstudios & Agenturen eingeladen, Ihre Lösungen zum Thema „Future Village“ einzureichen. Die Award-Einreichungen füllen das grüne Haus der Zukunft, wo nachhaltiges Wohnen & Arbeiten erlebbar gemacht wird – in den Kategorien Architektur, Bad, Elektronik, Fashion, Kinder, Konsumgüter, Küche, Material, Mobilität, Outdoor, Office, Wohnen & Freestyle. Im März werden die Gewinner und Nominierten (Selection) auf dem Green Campus der IHM den 120.000 Besucher*innen präsentiert. Der Green Campus ist eine Sonderfläche mit 2500qm – ausschließlich für nachhaltige Produkte. Auf 350 qm Award-Sonderfläche gibt es erneut Themeninseln für die Kategorien. NEU: internationale Microhomes und Tinyhouses schlagen den Bogen vom Einzelprodukt bis...

Energy planning also on regional level, please!

North Sea - Sustainable Energy Planning In the framework of the European Interreg IVB project „North Sea - Sustainable Energy Planning” an international workshop will be held on the 14. to 15. March. Host is the Jade University of Applied Sciences in Oldenburg, Germany, where participants from five countries are expected for the meeting. In the focus of the exchange of experiences between German municipalities and public bodies and the transnational project partners a geo-information-system (GIS) will be highlighted. “For planning a GIS is an excellent tool to indicate and analyse spatial data in the context of renewable energies.“,...

Coffee got a conscience - its name is Lavazza TIERRA

The famous italian coffe producer Lavazza launched their new product "TIERRA" coffee for the Lavazza BLUE and Espresso Point capsule system in 2006. It's the latest result of the iTIERRA! - project that was started by Lavazza in coordination with the american NGO Rainforest alliance in 2004. In the whole production process of the TIERRA coffee product, from growing the beans to processing them, it is of utmost importance that natural ressources and involved parties are treated carefully and with respect - the basic thoughts of sustainable development. The italian coffee producing company Lavazza looks back on a long history....

Bransparent.com

Mit Transparenz gegen Kinderarbeit, Ausbeutung und Pestizide Bransparent.com startet die erste umfassende Plattform für Green Fashion Im Zuge einer immer umweltbewusster werdenden Konsumentenschicht kommen mehr und mehr junge Mode Labels mit so genannten Green Fashion Produkten auf den Markt, die nichts mehr mit dem verstaubten Image früherer Öko Mode zu tun haben. Die neuen Labels bieten fair gehandelte Designermode, engagieren sich für die Umwelt und greifen bei der Herstellung auf chemikalienfreie Naturstoffe zurück. Auch etablierte Mode Labels, wie C&A, H&M und Zara haben die wachsende Nachfrage nach sozial- und umweltbewusster...

Inhalt abgleichen