statistisches Bundesamt

Die PROJECT Investment Gruppe über die Probleme der deutschen Wohnungswirtschaft

Aktuelle Zahlen des statistischen Bundesamtes bestätigen die Spitzenverbände der Immobilienwirtschaft. In Deutschland wir zu wenig, zu langsam gebaut. Bamberg, 07.06.2019. „Immobilien könnten gerade in Anbetracht der Tatsache der Senkung des Rentenniveaus viel dazu beitragen, Altersarmut zu vermeiden. Immerhin gelten selbstgenutzte Immobilien als wichtiger Teil der Altersabsicherung, wenn sie weitgehend entschuldet sind. Doch der Zugang zu Immobilien ist in weiten Teilen Deutschlands immer noch zu knapp“, erklärt Alexander Schlichting, der geschäftsführende Gesellschafter der PROJECT Vermittlungs GmbH, die zum Bamberger Unternehmen PROJECT Investment Gruppe gehört. Dies bestätigen auch aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamt (Destatis). Entsprechend eindeutig waren auch die Reaktionen der Spitzenverbände der Immobilienwirtschaft. „In Deutschland wird weiterhin zu wenig gebaut. Die Engpässe heißen Grundstücksverknappung und...

MCM Investor Management AG: Sieben Prozent der Deutschen leben in überbelegter Wohnung

Laut einer aktuellen Studie lebt jeder vierzehnte Bürger in einer überbelegten Wohnung Magdeburg, 18.01.2019. In dieser Woche liefern die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg Zahlen des Statistischen Bundesamts zu überbelegten Wohnungen in Deutschland. Demnach lebten hierzulande im Jahr 2017 jeder Vierzehnte (sieben Prozent) in einer Wohnung, welche im Verhältnis zur Zahl der Bewohner zu wenig Zimmer hatte – somit als überbelegt eingestuft werden kann. „Mittlerweile hört man immer häufiger, dass sich beispielsweise drei Kinder ein Zimmer teilen. Vor allem in deutschen Groß- und Boomstädten spitzt sich die Lage aufgrund der steigenden Miet- und Kaufpreise immer weiter zu“, so die MCM Investor Management AG weiter. Überdurchschnittlich stark von diesem Zustand betroffen sind laut Statistischem Bundesamt vor allem Alleinerziehende und armutsgefährdete Menschen. Demnach sei sogar jeder fünfte dieser Menschen...

MCM Investor Management AG über Immobilien für Pflegebedürftige

Pflegebedürftige bekommen Zuschüsse für den Umbau ihrer Immobilie – die MCM Investor Management klärt über verschiedene Fördermöglichkeiten auf Magdeburg, 11.10.2018. In dieser Woche beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit dem Thema Zuschüsse für den Umbau der Immobilie. „Menschen, die pflegebedürftig werden, müssen in vielen Fällen ihre Immobilie umbauen lassen, damit diese beispielsweise barrierefrei wird. Denn schon kleine Barrieren können zu einem Hindernis oder einer Gefahr im Alltag werden. Für junge wie alte Pflegebedürftige ist schnelles Handeln gefragt“, so die MCM Investor Management AG. „Viele sorgen sich dabei um die Finanzierung. Sei es die Treppenstufe am Hauseingang, die Kante in der Dusche oder der Balkonrahmen: Umbaumaßnahmen sind in der Regel dann ein Muss, wenn man nicht umziehen möchte“, so die MCM Investor Management AG weiter. Das Statistische...

Thomas Filor über ein boomendes Baugeschäft

Das Baugeschäft in Deutschland verzeichnet ein 18-Jahres-Hoch Magdeburg, 20.12.2017. In dieser Woche macht Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg darauf aufmerksam, dass die Bauaufträge hierzulande enorm ansteigen. „Der deutsche Häusermarkt wächst enorm und die Bauunternehmen verzeichnen einen regelrechten Auftragsboom“, so Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. „Grund für diesen Trend sind die anhaltend niedrigen Zinsen und die starke Nachfrage nach Immobilien. Diese beeinflussen die Rekorde im Bauhauptgewerbe“, betont Filor und bezieht sich dabei auf Zahlen des Statistischen Bundesamts. Demnach verzeichnete...

MCM Investor Management AG aus Magdeburg zur Frage, warum weniger Wohnungen in Deutschland genehmigt werden

Hierzulande werden weniger Wohnungen genehmigt – aber warum? Magdeburg, 24.08.2017. In dieser Woche machen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg darauf aufmerksam, dass in Deutschland derzeit weniger Wohnungen genehmigt werden. „Obwohl Experten davon ausgehen, dass die große Wohnungsnot, gepaart mit den niedrigen Zinsen zum gewünschten Wohnungsbauboom führen, geht diese Gleichung nicht in allen Teilen Deutschlands auf“, erklären die MCM Investor Management AG. So ist zumindest die Prognose für das erste Halbjahr 2017. Die Immobilienexperten aus Magdeburg berufen sich dabei auf Zahlen des Statistischen...

MCM Investor Management AG aus Magdeburg über die zahlreichen Baugenehmigungen

So viele Baugenehmigungen wie zuletzt 1999 Magdeburg, 23.11.2016. „In den ersten neun Monaten des Jahres 2016 wurden so viele Wohnungen genehmigt wie seit 17 Jahren nicht mehr“, wissen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg und beziehen sich dabei auf Zahlen des Statistischen Bundesamts. „Dabei handelt es sich vor allem um Wohnheime und Mehrfamilienhäuser“. Die Entwicklung zeigt deutlich, dass sich der Bauboom hierzulande fortsetzt. Insgesamt waren es 276.300 Genehmigungen und somit 24 Prozent mehr als im Vorjahr, teilte das Statistische Bundesamt am vergangenen Freitag mit. „Ein Grund für...

„Bundesland Waldorf“ hat mehr SchülerInnen als Bremen

Wiesbaden/Stuttgart/Hamburg, 11. Dezember 2014/CU. Ein Plus von ca. 13,5 Prozent haben die deutschen Waldorfschulen bei ihren Schülerzahlen im letzten Jahrzehnt zu verzeichnen, ihre Zahl stieg von 74.703 im Schuljahr 2002/03 auf 84.763 im Schuljahr 12/13. Diese Zahl hat der Bund der Freien Waldorfschulen (BdFWS) jetzt veröffentlicht. Thomas Rohloff, Leiter der Abteilung Bildungsdaten und -analysen beim BdFWS weist darauf hin, dass die Zahl der SchülerInnen aller Waldorfschulen inzwischen mit den Schülerzahlen der kleineren Bundesländer mithalten kann: „Das ‚Bundesland Waldorf’ wäre zur Zeit zwischen Bremen und Saarland...

Wohin mit der Produktivität?

Wenn mehr Produktivität mit weniger Arbeit einhergeht Wohin mit der Produktivität? Produktivität ist so etwas wie die Planck’sche Konstante der volkswirtschaftlichen Wachstumstheorien. Zu sagen, dass die Produktivität, also der wirtschaftliche Ertrag pro Einheit der eingesetzten Ressource, in den Industrieländern stetig steigt, ist beinahe so, als würde man ein Naturgesetz verkünden; insbesondere wenn man die Produktivität des Faktors Arbeit betrachtet. So teilt uns beispielsweise das statistische Bundesamt mit, dass eben diese Arbeitsproduktivität in Deutschland zwischen 1991 und 2011 um 22,7% je Erwerbstätigen gestiegen...

SHB AG: Immobilienbeteiligung schützt vor Altersarmut

Der Mikrozensus des Statistischen Bundesamtes für das vergangene Jahr spricht von immer mehr Alleinlebenden in Deutschland und damit insbesondere bei Frauen verbundener Altersarmut. Wer frühzeitig in Immobilien investiert, etwa über SHB Fonds, ist besser abgesichert. Die Zahl der Single-Haushalte in Deutschland wächst und wächst. Die Mikrozensus 2011 des Statistischen Bundesamtes spricht in dieser Hinsicht eine deutliche Sprache. Vor zwei Jahrzehnten gab es hierzulande 11,4 Millionen Ein-Personen-Haushalte, im vergangenen Jahr waren es bereits 15,9 Millionen. Zwar leben nach dieser Erhebung mehr Frauen allein als Männer, doch...

Inhalt abgleichen