stasi

Buch-Bestseller 2011 FREMD IM EIGENEN LAND Erfinder-Biografie

Zwanzig Jahre nach der Assimilation der DDR in die BRD hat der, 1989 aus der DDR nach dem Westen geflüchtete Diplom-Ingenieur, Bernd Staudte, seine ungewöhnliche und dramatische Lebensgeschichte veröffentlicht. Im zerstörten Deutschland 1944 geboren, der Vater drei Wochen vor seiner Geburt in der Normandie gefallen, aufgewachsen in einfachen, aber sauberen Verhältnissen, beginnt er als junger Mann seinen Kampf, sich mit Fleiß und Wahrheitsliebe seinen Lebensweg durch den Dschungel der Nachkriegszeit über die zugemauerte DDR und unter der Kontrolle der Staatssicherheit vom Facharbeiter, als Soldat, als Hauer im Uranbergbau...

Inhalt abgleichen