spritzguss

Sprudelnde Umsätze: Ceresana untersucht den Weltmarkt für Spritzguss-Kunststoffe

Spritzguss ist das wichtigste Verfahren zur Massenherstellung von Kunststoff-Teilen: Weltweit werden pro Jahr knapp 55 Millionen Tonnen Kunststoffe verflüssigt, in beinahe beliebige Formen gespritzt und nach dem Abkühlen als Fertigprodukte entnommen. Von kleinen Lego-Steinen bis zu großen Rohrfittings ist fast alles möglich: Die Flexibilität von Größe und Form, die dieses Verfahren bietet, hat die Möglichkeiten des Kunststoff-Designs enorm erweitert. Spritzgießen erlaubt dank des leichten Gewichts und der Gestaltungsfreiheit, traditionellere Materialien zu ersetzen. Das Marktforschungsunternehmen Ceresana veröffentlicht je...

01.06.2014: |

Reihenuntersuchungen mit logarithmischem Aufwand (Erfindung)

Sehr geehrte Damen und Herren, könnte folgende Erfindung für Ihr Fachgebiet von Interesse sein?: Reihenuntersuchungen mit logarithmischem Aufwand: - Reihentestung flüssiger oder gasförmiger Proben - logarithmischer Aufwand - kreuzkontaminationshemmend - - durch abdeckendes Öl und - - Druckausgleich in geschlossenen Systemen - minimale Latenzzeit durch Direkttests - an keine spezielle Testmethode gebunden - sicher: provoziert keine falsch-negativen Aussagen - ohne Regel-Elektronik - ohne Handhabungs-Automaten - nahezu selbsttätig (simples Kippen) - in einfachsten Infrastrukturen einsetzbar - kostengünstige Kunststoff-Spritzguss-Kammern - gleiches Spritzguss-Positivmodell für alle Ebenen - wenig Sondermüll - kaskadierbar - Patent (Vorrichtung und Verfahren) veröffentlicht im Mai 2014 - PCT-Anmeldung im Mai 2014 beantragt Die Patentschrift zur oben skizzierten Erfindung finden Sie unter dem Link: http://www.disoa.de/img/LogScr-DE-Thomas.Taeger-2014-05-08-600.pdf Für...

Altair veranstaltet europäischen Manufacturing Tech Day in Böblingen

Eintägige, branchenfokussierte Veranstaltung zeigt APA Lösungen für die Fertigungsindustrie Böblingen – 01. Oktober 2013 – Die Altair Partner Alliance (APA) veranstaltet den europäischen APA Manufacturing Tech Day am 24. Oktober 2013 in Böblingen. Im Mittelpunkt der eintägigen Branchenveranstaltung stehen Lösungen für die Fertigungsindustrie. Die Veranstaltung bietet detaillierte Einblicke in die speziellen Softwarewerkzeuge und Prozesse von Altair und seinen Partnern. Schwerpunktthemen sind Simulationen von Spritzgieß- und Gussverfahren sowie Prozess-Struktur-Interaktionen. Der Tech Day ist in zwei parallele Sessions aufgeteilt, die beide unterschiedliche Kurse anbieten. Die Kurse werden in Englisch gehalten, um auch internationalen Unternehmen und Anwendern eine Teilnahme zu ermöglichen. In den Vormittagskursen werden die Teilnehmer mehr über die Softwarelösungen erfahren und lernen, wie sie damit den aktuellen Herausforderungen...

Hohe Dichte - großes Wachstum: Ceresana untersucht den globalen Markt für HDPE

Die breite Palette an Erzeugnissen zeigt, wie vielseitig einsetzbar Polyethylen hoher Dichte (HDPE) ist: von Verpackungen für Lebensmittel über Flaschen, Kosmetik- und Pflegeprodukten, Haushaltswaren bis hin zu technischen Teilen und Bauprodukten. Für diesen wichtigen Kunststoff rechnen die Marktforscher von Ceresana mit einem dynamischen Anstieg des Umsatzes auf weltweit knapp 70 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019. Boom in Asien-Pazifik Stärkster Wachstumstreiber wird die Region Asien-Pazifik sein – hier erwartet Ceresana einen durchschnittlichen Zuwachs der Nachfrage von 4,4% pro Jahr. Aber auch die Absatzmärkte in Osteuropa,...

Presswerkzeuge und Spritzgießwerkzeuge der Extraklasse für die Kunststoffverarbeitung.

Im Bereich der Fertigung von Presswerkzeugen und Spritzgießwerkzeugen für die Kunststoffverarbeitung wird bei der Herstellung der Werkzeuge eine absolute Präzision verlangt. Dieses wird schnell klar, wenn man die hohen Folgekosten betrachtet, die durch den Einsatz ungenauer, unpräziser oder fehlerhafter Werkzeuge entstehen können. Stillstandzeiten, Produktionsausfallzeiten oder Umrüstzeiten sind nur einige Beispiele von vielen. Umso wichtiger ist es, sich einen Zulieferer als leistungsstarken Partner zur Seite zu stellen, der durch seine langjährige Erfahrung, einem hoch modernen Maschinenpark und spezialisierte Mitarbeiter,...

25 Jahre Erfahrung im Werkzeugbau und in der Verarbeitung von Kunststoffen

Die Firma Schmidtke OHG blickt als qualifizierter Ansprechpartner für Kunden aus der Automobil-, Elektronik- und Elektroindustrie auf 25 Jahre Erfahrung zurück. Durch die kompetente Beratung, die Verwendung von 3D-Konstruktionsprogrammen und den Einsatz moderner Maschinen wird ein reibungsloser Produktionsprozess mit einem optimalen Ergebnis erreicht. Die langjährige Erfahrung im Werkzeugbau sowie in der Kunststoffverarbeitung sorgt für eine effiziente Produktion ohne Nachbesserungen und Unterbrechungen. Das Qualitätsmanagement garantiert eine Überprüfung von Mustern und Werkstücken, so dass langlebige Produkte entstehen, die...

Construct & go – Automatisiert zum Shampoo-Deckel

Spritzgussverfahren: Künstliche Intelligenz hilft Werkzeugbauern bei Auslegung von Temperierkanälen Hannover, 20. Juli 2011 – Mit weniger Aufwand können Werkzeugbauer bei der Konstruktion zukünftig Temperierkanäle positionieren, versprechen die Wissenschaftler des IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover. Sie haben eine Methode entwickelt, bei der die Positionierung der Kanäle automatisiert erfolgt. Wenn ein Konstrukteur ein Werkzeug zur Herstellung eines Shampoo-Deckels entwirft, ist das mit viel Aufwand verbunden. Damit später beim Spritzgießen die Temperatur des Kunststoffs reguliert werden kann, müssen...

Spritzgieß- und Presswerkzeuge der Extraklasse

Das komplette Angebot des Unternehmens wird auf der Web-Seite in detaillierter Weise dargestellt. Die Firma Schmidtke ist seit dem Jahr 2009 DIN ISO 9001:2008 zertifiziert. Man ist stets darum bemüht, die Wünsche der Kunden bezüglich der Herstellung von Press- und Spritzgießwerkzeugen für die Duroplast- und Thermoplastverarbeitung flexibel und schnell zu realisieren. Die Spritzgießwerkzeugen werden verschiedenartig hergestellt. Man verwendet die einfache Bauform, hydraulisch-pneumatisch und angesteuerte Zusatzsysteme und man benutzt außerdem Heizkanalsysteme. Kunden können Volumen und Flächenmodelle mit 3D - Konstruktionen...

Qualität als Tradition

Die erfolgreichen Unternehmen in den Bereichen des Werkzeugbaus und der Kunststoffverarbeitung zeichnen sich nicht nur durch eine hohe Qualität, sondern auch durch eine große Flexibilität aus. Nur wenn diese beiden Faktoren gewährleistet sind, ist es möglich, zeitnah auf kundenspezifische Wünsche zu reagieren. Um diesen hochgesteckten Anforderungen gerecht zu werden, bedarf es jedoch nicht nur einer guten Arbeitsorganisation sondern auch einer hochwertigen Ausrüstung. Diese Notwendigkeit hat auch das in Lüdenscheid ansässige mittelständische Unternehmen SCHMIDTKE OHG erkannt und deshalb seit der Firmengründung vor mehr...

Qualitätsmanagement wird bei der Schmidtke OHG großgeschrieben

Seit Ende des 20. Jahrhunderts hat das Qualitätsmanagement zunehmend an Bedeutung gewonnen. Vor allem im produktiven Bereich führten immer mehr Firmen automatisierte Abläufe sowie einheitliche Standards mit dem Ziel der Erhöhung der Qualität ein. Dabei wird der Qualitätsbegriff jedoch sehr weit gesehen und bezieht sich nicht nur auf die Qualität der Produkte, sondern auch auf die Qualität aller Prozesse. Von wesentlicher Bedeutung ist in diesem Zusammenhang auch der Beschaffungsprozess, der nicht nur hohe Anforderungen an den Produzenten, sondern auch an dessen Lieferanten stellt. So ist es beispielsweise notwendig, dass Produkte...

Inhalt abgleichen