spritzguss

GS Kunststofftechnik ist als HAPPICH Innovation auf Wachstumskurs

· Unternehmen startet mit neuer Muttergesellschaft durch Idar-Oberstein, den 11. März 2024. Neuer Eigentümer, neue Märkte, Produkte und Branchen: Die frühere GS Kunststofftechnik Gebrüder Schmidt KG ist jetzt als HAPPICH Innovation GmbH wieder auf Expansionskurs. Der neue Name steht für die Zugehörigkeit des Systemlieferanten und Spezialisten für Kunststoffspritzguss zum neuen Eigentümer, der HAPPICH-Pelzer-Gruppe. In der europaweit aufgestellten, stark expandierenden Unternehmensgruppe ist HAPPICH Innovation für die Spritzgussaktivitäten zuständig. Für die HAPPICH Innovation GmbH eröffnen sich mit der Übernahme zahlreiche neue Chancen. Damit stehen die Zeichen in Idar-Oberstein wieder klar auf Wachstum. Produktspektrum wächst deutlich Zugleich erweitert die HAPPICH Innovation GmbH ihr ohnehin schon beachtliches Produktspektrum. Unverändert bietet sie als Lohnfertiger sämtliche Spritzguss-Dienstleistungen...

Maschinen-Isolierungen senken Energiekosten um bis zu 40%

Viele kunststoffverarbeitende Industriezweige, die Heizelemente benötigen, verschwenden ~40% Ihrer Energie bei den Prozessen. Ein Problem das sehr leicht gelöst werden kann, sagt Christopher Frenz. Viele Extrusions, Spritzguß und Maschinenbau- Betriebe verschwenden ~40% Ihrer Energie bei den Prozessen. Mit einer Amortisationszeit von durchschnittlich 9 Monaten, lohnt sich die Investition von flexiblen Isolierungen bei industriellen Anwendungen auf jeden Fall, sagt Christopher Frenz. Christopher Frenz, mit seiner 20-jährigen Erfahrung in der Branche, hat sich mit der Frenz GmbH das Ziel gesetzt, die kunststoffverarbeitende Industrie zu informieren, wie sehr einfach Ressourcen in der Verarbeitung und in den Prozessen eingespart werden können. Im letzten Jahr fehlte in zwei von drei von Frenz besuchten Extrusions- und Spritzgussunternehmen die Isolierung der Heizelemente und an den Zylindern. Im Durchschnitt gingen dadurch 40% der Energie...

Formen unter Hochdruck: Ceresana-Report zum europäischen Markt für Kunststoff-Spritzguss

Vom Rohstoff direkt zum Fertigteil: Spritzguss ist in der Kunststoff-Industrie eines der wichtigsten Verfahren. „3D-Druck ist zwar schneller und kommt ohne teure Formwerkzeuge aus“, sagt Oliver Kutsch, der Geschäftsführer von Ceresana: „Spritzgießen ist aber nach wie vor unschlagbar, wenn es darum geht, kostengünstig Serien von Kunststoff-Produkten praktisch jeder Größe oder Form in riesigen Stückzahlen herzustellen.“ Ceresana hat den europäischen Markt für Spritzguss-Kunststoffe untersucht: Im vergangenen Jahr wurden in Europa mit diesem Verfahren fast 12,9 Millionen Tonnen Kunststoffe verarbeitet. Spritziges Polypropylen Ein Kunststoff-Granulat schmelzen und unter hohem Druck in eine hohle Form spritzen – das geht am besten mit Thermoplasten und Thermoplastischen Elastomeren. Zunehmend werden dabei Biokunststoffe eingesetzt. Die wichtigste Kunststoff-Sorte für Spritzguss ist Polypropylen (PP): Ceresana erwartet, dass in...

AISEMO zeigt auf der K-Messe „AISEMO Analytics“ die erste nichtinvasive KI-Performancelösung für sämtliche Spritzgießmaschinen

· Neue Funktionen zur Messe: Energiesparmonitoring zur Optimierung der CO2-Bilanz und Auftragsplanung für mehr Effizienz Weibern/Österreich,25. August 2022. AISEMO präsentiert auf der K erstmals eine nichtinvasive und herstellerunabhängige Komplettlösung zur Performancesteigerung im Spritzguss, die auf Künstlicher Intelligenz basiert. „AISEMO Analytics“ kommt ohne Eingriff in Maschinensteuerungen und IT-Netzwerke aus und ist in weniger als einer halben Stunde auf jeder Spritzgießmaschine einsatzfähig. Damit lassen sich Produktionsdaten in Echtzeit auf allen browserbasierten Endgeräten abrufen. Mit Hilfe...

ProTec: schnell lieferbare mobile Granulattrockner-Pakete SOMOS RDM für Auftragsspitzen

· Beistelltrockner in drei Modellgrößen für Durchsätze von 20 bis 200 kg/h Bensheim, den 18. Juli 2022. Trotz guter Auftragslage machen Lieferengpässe vielen Kunststoffverarbeitern im Spritzguss und der Extrusion das Leben schwer. Zum Trocknen hygroskopischen Kunststoffgranulats und Mahlguts bietet ProTec Polymer Processing jetzt mit drei fertig konfigurierten Granulattrockner-Paketen Abhilfe. Die auf der SOMOS RDM-Baureihe basierenden Komplettlösungen eignen sich als flexible Beistelleinheiten für Verarbeitungsmaschinen und bei Auftragsspitzen. Geliefert werden sie einschließlich Fördergerät, Materialabförderung...

GS Kunststofftechnik: Nachhaltiges Bauen – Kunststoff ersetzt bis zu 40% Beton in Gebäudedecken

· Lohnfertigung von Hohlkörpern für Unidome aus recyceltem Polypropylen Idar-Oberstein, 13. Juli 2022. Hohlkörper aus recyceltem Polypropylen (rPP) können in Decken von Gewerbegebäuden bis zu 40 % des Betons ersetzen. Die Unidome Deutschland GmbH aus Eltville am Rhein hat diese materialeffiziente Leichtbauweise entwickelt. Dabei werden an wenig tragenden Stellen statt Beton Hohlkörper, sogenannte Verdränger, verwendet. Gefertigt werden die Halbkugeln, die erst auf der Baustelle zusammengesetzt werden, bei GS Kunststofftechnik in Idar-Oberstein. Der Systemlieferant und Spezialist für den Kunststoffspritzguss...

GS Kunststofftechnik: 2-K-Spritzguss schneller und günstiger auf zwei Maschinen

· Kleine Werkzeuge auf Spritzgießmaschinen mit niedrigen Schließkräften Idar-Oberstein, 30. Mai 2022. Mehrkomponenten-Spritzgussteile lassen sich auf zwei Maschinen schneller und günstiger herstellen als durch Umsetzen auf einer Anlage. Diese Verfahrensalternative bietet der Lohnfertiger GS Kunststofftechnik eiligen und kostenbewussten Kunden an. Sein bisheriger Rekord liegt bei zwölf Wochen von der Auftragserteilung bis zum ersten Gutteil. Produziert hat er ein 2-Komponenten-Bauteil mit wenigen Hundertstel Millimetern Toleranz für einen Kfz-Zulieferer. Bei der Fertigungsvariante werden zwei Spritzgießmaschinen...

Wickert Maschinenbau auf der DKT: Europas führender Elastomerpressen-Anbieter zeigt Alternativen zum Spritzgießen

· Wickert Maschinenbau auf der DKT: Europas führender Elastomerpressen-Anbieter zeigt Alternativen zum Spritzgießen · Eine breite Palette hochwertiger Elastomerformteile wirtschaftlich fertigen Landau/Pfalz, den 12. Mai 2022. Pressen statt Spritzgießen Auf der DKT zeigt Wickert Maschinenbau, wie sich hochwertige Elastomerformteile sowohl in großen, als auch in kleinen Stückzahlen wirtschaftlich herstellen lassen. Mit seinen nach eigenen Angaben weltweit technologisch führenden Elastomerpressen zielt das Unternehmen auf einen breiten Anwenderkreis: Hierzu zählen Produzenten von Mikro- und Präzisionsteilen...

ROEMHELD auf der Fakuma: Effizientes Werkzeughandling über die gesamte Prozesskette hinweg

· Konzept für durchgängiges Werkzeughandling vom Lager bis zur Spritzgießmaschine Hilchenbach, den 22. Juli 2021. Ein abgestimmtes Konzept zum effizienten Wechsel und Handling von Werkzeugen über die gesamte Prozesskette hinweg stellt die ROEMHELD Gruppe erstmals auf der Fakuma 2021 vor. Mit ihm können Werkzeuge und Formen von der Auslagerung über den Transport bis zum Positionieren und Spannen an der Maschine einfach, schnell und sicher gehandhabt werden. Das Konzept basiert auf untereinander abgestimmten Komponenten, die sich je nach Anforderung kundenindividuell miteinander kombinieren lassen. Zur Verfügung steht...

Sprudelnde Umsätze: Ceresana untersucht den Weltmarkt für Spritzguss-Kunststoffe

Spritzguss ist das wichtigste Verfahren zur Massenherstellung von Kunststoff-Teilen: Weltweit werden pro Jahr knapp 55 Millionen Tonnen Kunststoffe verflüssigt, in beinahe beliebige Formen gespritzt und nach dem Abkühlen als Fertigprodukte entnommen. Von kleinen Lego-Steinen bis zu großen Rohrfittings ist fast alles möglich: Die Flexibilität von Größe und Form, die dieses Verfahren bietet, hat die Möglichkeiten des Kunststoff-Designs enorm erweitert. Spritzgießen erlaubt dank des leichten Gewichts und der Gestaltungsfreiheit, traditionellere Materialien zu ersetzen. Das Marktforschungsunternehmen Ceresana veröffentlicht jetzt...

Inhalt abgleichen